1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. toebtoeb, 03.08.2012 #1
    toebtoeb

    toebtoeb Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    weil mein Display einen Sprung im Display hat, führt Samsung kein Softwareupdate mehr durch. Damit wird das Softwareproblem, das ich habe, aber leider auch nicht behoben.

    Mein Problem besteht da drin, dass sobald ich das Gerät anschalte, es anfängt zu booten und mit dem Booten gar nicht mehr aufhört. Sobald es hochgefahren ist, fängt das Booten wieder von vorne an. ​

    Was kann ich machen, um trotzdem ein Softwareupdate durchgeführt zu bekommen / durchzuführen?

    Vielen Dank im Voraus
    toebtoeb
     
  2. scorp182, 03.08.2012 #2
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    :confused:
    Wie kommst du zu dieser Weisheit?
    Hat dir das ein Supportmitarbeiter bei Samsung gesagt? Oder "erkennt" Kies deinen Hardwareschaden?
    Kann deine Aussage nicht nachvollziehen. Bitte um Erläuterung.

    Welches Softwareproblem?

    Was ist die Ursache dafür bzw. hast du irgendetwas mit dem Phone gemacht, das so etwas hervorrufen könnte (zB. gerootet, geflasht etc.)?


    Welche Android-Version hast du drauf?
    Was erhoffst du dir von einem Softwareupdate?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2012
  3. beicuxhaven, 03.08.2012 #3
    beicuxhaven

    beicuxhaven Ehrenmitglied

    Glaube er meint wirklich, das der Support sich weigert ein Update zu machen, will er dann sagen könnte, haben die das Display kaputt gemacht:confused:

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  4. scorp182, 03.08.2012 #4
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Jetzt sprichst du auch noch Kisuaheli... :confused2:
     
  5. toebtoeb, 03.08.2012 #5
    toebtoeb

    toebtoeb Threadstarter Neuer Benutzer

    Die Samsung-Reparatur-Firma hat's mir nen Brief geschrieben.
    Hier ein Foto des Briefs
    Außerdem habe ich mit der Firma telefoniert und mit dem Samsung-Support. Alle sagen das Gleiche: Samsung-Garantiebedingungen verbieten es datrepair (dem deutschen Support-Partner) einen Software-Defekt zu beheben, wenn ein Hardwaredefekt vorliegt. Das gilt auch dann wenn beide nichts miteinander zu tun haben ...
    Dauerndes Rebooten. Sobald es hochgefahren ist, fängt es wieder von vorne an zu booten
    Keine Ahnung. Das kam von einen Tag auf den Anderen. Das Gerät ist nicht gerootet, nicht geflasht etc.
    Gingerbread, genauer weiß ich es leider nicht
    Dass der Reboot-Cycle aufhört ;)

    Der ursprüngliche Beitrag von 17:01 Uhr wurde um 17:03 Uhr ergänzt:

    Nicht weil die sagen, die hätten das kaputt gemacht sondern weil das die '*#@€§$%&-Garantiebedingungen von Samsung so vorsehen (sagen Samsung-Hotline und datrepair-Hotline)
     
  6. scorp182, 03.08.2012 #6
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Ohne jetzt groß in Diskussionen auszuschweifen...
    1. mach das Phone aus
    2. reboote per 3-Tasten-Kombination (Vol Up+Home+Power) in den Recovery-Modus
    3. führe einen Hardreset aus (auf Werkseinstellungen zurücksetzen).
    Apps+Einstellungen gehen dabei verloren, der Inhalt der internen+externen SD bleibt erhalten.
     
    toebtoeb bedankt sich.
  7. toebtoeb, 03.08.2012 #7
    toebtoeb

    toebtoeb Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke Dir!
    Das ist doch mal ne Maßnahme. Das werde ich ausprobieren sobald ich das gute Stück wieder in den Händen halte ...
     
  8. Pumeluk2, 04.08.2012 #8
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Nur mal nebenbei bemerkt: Die Firma teilt dir lediglich mit, dass dein Displayschaden kein Garantiefall ist. Glaubst du wenn dein Display repariert würde, wäre der Bootloop behoben? Wohl kaum ...
     

Diese Seite empfehlen