1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SS RLS4b - Neuerdings kein GPS-Fix trotz bis zu 9 Satelliten

Dieses Thema im Forum "ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum" wurde erstellt von cionio, 21.10.2011.

  1. cionio, 21.10.2011 #1
    cionio

    cionio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Moin zusammen,

    stelle seit längerer Zeit starke Probleme bei der GPS-Benutzung auf meinem Blade fest. Ich hatte es ja mal wegen der Ohrhörer-Geschichte offen, kann aber einen Hardwarefehler eigentlich ausschließen, da es danach anfangs noch problemlos lief und ich außerdem durchaus Empfang habe, dazu gleich mehr.

    Ich nutze i.d.R. Navigon, Google Maps etc. machen aber die gleichen Probleme. Normal war selbst ohne A-GPS der Fix nach Sekunden da, sogar im Auto etc., jetzt kann man sich meistens nen Wolf warten. Sobald aber mal ne Datenverbindung da war, weiß das Blade dann auch schnell wo ich bin, wenn ich mich nicht bewegt habe und die Navi-Software dann das zweite Mal ohne Datenverbindung lade. Muss wohl das Cache sein. Ich habe mir GPS Test runtergeladen und das Cache mit dessen Hilfe gelöscht, dann schauts eben wieder finster aus mit der Positionsbestimmung.

    Ich habe zum Teil bis zu 9 Satelliten, aber dieser "Indikator" neben "GPS ON" bleibt auf gelb. Was heißt das konkret? Kann das Handy meinen Standort trotzdem nicht berechnen?

    Jemand ne Idee, wo der Fehler liegen könnte? Wie gesagt, am Anfang lief das alles völlig problemlos. Nur jetzt auf einmal kriegt ers nicht mehr gebacken und ich bin mir eigentlich keiner Schuld bewusst... :confused2:


    Gruß Stephan
     
  2. cionio, 21.10.2011 #2
    cionio

    cionio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Man müsste halt die App verstehen. :D

    Die Balken müssen nicht nur da sein, sondern auch grün, richtig? Dann wohl doch ne Hardwaresache? Wo finde ich denn im Inneren die GPS-Antenne?

    Jetzt gings grad mal wieder mit 10 Satelliten, aber nur einer hats mit Ach und Krach über die 40% geschafft. Ist das der Normalzustand oder sollte das Signal eigentlich besser sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
  3. thebrainkafka, 21.10.2011 #3
    thebrainkafka

    thebrainkafka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Flash auf RLS5 oder gleich ne Gingerbread-Rom (z.B Moldavan Mile High).
    --> da hatte/hab ich nie Probleme
     
  4. WAWA, 21.10.2011 #4
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Sorry verrutscht
     
  5. Solli, 24.10.2011 #5
    Solli

    Solli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Ich weiß jetzt nicht was in dieser App ein gelber Indikator bedeutet. Aber allgemein zum Thema GPS: Es kann durchaus vorkommen, dass zwar mehrere Satelliten erreichbar sind, du jedoch trotzdem keinen "Fix" bekommst (also die Position nicht bestimmt werden kann). Ohne jetzt auf technische Details einzugehen kann das dann der Fall sein, wenn die Verbindung sehr schwach ist.

    Wenn der GPS-Empfang auch bei klarem Himmel (und ohne Gebäude, Bäume etc.) sehr schwach ist ist vielleicht deine Antenne kaputt.
     
  6. cionio, 24.10.2011 #6
    cionio

    cionio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Den Verdacht habe ich mittlerweile auch, da ich auf Strecken, die früher "unkritisch" waren, jetzt zum Teil auch ein extrem schlechtes Signal habe. Am Anfang war ich nämlich noch richtig "stolz" auf das Blade, weils selbst im Auto irgendwo unten beim Armaturenbrett mitten in der Prärie in <10Sek ein Signal hatte, jetzt geht da gar nix mehr...

    Wo sitzt die Antenne denn?
     

Diese Seite empfehlen