1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ständiger Reboot, Ratlos

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S SCL (I9003) Forum" wurde erstellt von Koal0r, 17.04.2012.

  1. Koal0r, 17.04.2012 #1
    Koal0r

    Koal0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Hallo zusammen !
    Da ich absolut ratlos bin wende ich mich in größter hoffnung mal an euch.

    Habe mir vor knapp 'nem Monat das Samsung Galaxy S SCL gekauft, alles super.. Dann wollte ich einige Medien draufhauen.. Kies runtergeladen, NICHTS draufgezogen, sondern lediglich die Firmware aktualisiert..
    Und schon ging es los, ständig rebooten, zeitweise fragt es mich in welcher Sprache ich das Handy denn nutzen möchte, ergo eine Zurücksetzung(?).. Daten fehlen aber keine, Apps etc. sind alle noch vorhanden..(Bis auf den "Desktop(?)", dieser ist komplett auf Standard zurück.)

    Ich bin zum Kaufort gegangen, problem geschildert, natüüüürlich schicken sie es ein.. 2 Wochen später(heute), Handy abgeholt, laut Samsung kein Befund, ich solle meine Hardware(dafuq?) überprüfen.. Akku kann es nicht sein, diesen schon ausgetauscht..

    mmn kann es nur vom Firmware Update kommen, da ich aber Android n00b bin -> Komplett Ratlos..
    Und bevor ich es wieder einschicke und es wieder ohne befund zurückkommt..

    Wäre nett wenn jemand 'ne ahnung hätte..

    Modell: Samsung Galaxy S SCL
    Firmware-Version: PDA:KPG / PHONE:KPN / CSC:KP2(DBT)

    Reset und Hardreset, alles schon geschehen..

    Danke im vorraus ! :)

    lG

    EDIT:

    Firmware Version: 2.3.5
    Baseband Version: I9003XXKPN
    Kernel Version: 2.6.35.7-CL694134
    Build: Gingerbread.xwkpg

    Falls es hilft ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012
  2. Radulf, 17.04.2012 #2
    Radulf

    Radulf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Hi,

    hast du eine MicroSD-Karte im Smartphone? Wenn ja, dann versuch's mal ohne. Hast du auch eine andere Sim-Karte, die du mal testen kannst?
     
  3. Koal0r, 17.04.2012 #3
    Koal0r

    Koal0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Nein, 'ne Externe Karte habe ich nicht.
    Eine andere Simkarte hab ich sicherlich noch irgendwo herumfliegen, meinste daran könnte es allen ernstes liegen? Testen kann ich es gerne, klar.
     
  4. Radulf, 17.04.2012 #4
    Radulf

    Radulf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Ich würde jetzt so vorgehen:

    Lt. Anleitung in der Linksammlung zweimal zur Sicherheit die Firmware KPE flashen, dann einen kompletten Factory Reset. Danach eine aktuelle FW wie KPQ oder KPU flashen + Wipe Cache + Wipe Dalvik Cache.
     
  5. Koal0r, 17.04.2012 #5
    Koal0r

    Koal0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Öhm, da müsste ich mich reinlesen da ich wie o.g. keinerlei ahnung von Android habe..
    An und für sich habe ich nichts gegen das flashen, aber gibt es nicht eine möglichkeit? Kann ya i.d.R. nicht sein das ich mir etwas kaufe, dieses nicht funktioniert, ich es nicht umgetauscht bekomme und ich es aufgrund dessen flashen muss damit es funktioniert wie es eigentlich von vornherein funktionieren müsste?

    Es nervt ohne ende.. -.- Aber wie gesagt, ich lese mich mal rein. Danke euch beiden. :)
     
  6. Olli von G, 17.04.2012 #6
    Olli von G

    Olli von G Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,583
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Das hört sich nach einen Bootloop an.Durch das update von kies wird sich eine Systemdatei nicht richtig geschrieben haben.Versuche volume+(+)homebutten(+)on/ff knopf ins recovery zukommen da gibt es nen butten factoryreset.Danach einen fullwipe cach+Dalvik battery.Dann bitte neu starten wenn du glück hast geht dann alles wieder.Sollte es nicht gehen.Gehe bitte vor wie es in der linksammlung steht.DOrt kannst du alles wichtige zum flashen nach lesen.Sollte das flashen nicht den gewünschten effect bringen flashe einfach wieder Das deutsche froyo drüber und bring es zum laufen.Wenn alles dort wieder läuft lass das update von einem Servicepoint machen.Die flashen meines wissen auch mit odin(So wie ich gehört hab.)Sollte dann wieder dieser bootloop kommen kannst du es bei samsung reparieren lassen denn du kannstz den murx dann auf die schieben
     
    Koal0r bedankt sich.
  7. Koal0r, 18.04.2012 #7
    Koal0r

    Koal0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Ich hatte es einfach mal über Nacht ausgelassen, weil es mich ankotzt und das ohne ende. :D
    Als ich es heute morgen angemacht habe musste ich feststellen das es sich wirklich im Bootloop aufgehongen hat.. Ich probier das mal mit dem Factory Reset über den Recovery Mode.. Dankeschön !

    EDIT:

    Factory Reset, done
    Fullwipe cache, done
    Reboot, done

    über dit Dalvik Battery finde ich nichts womit ich etwas anfangen kann..
    Das teil läuft atm wieder, da man den Fehler mit dem Reboot nicht genau eingrenzen kann lass ich es einfach mal so wie es ist und warte geduldig darauf ob es nun etwas gebracht hat oder nun nicht.. -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
  8. hannesobek, 18.04.2012 #8
    hannesobek

    hannesobek Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2011
    @Olli von G:
    Wo befindet sich denn die von dir angesprochene linkliste? Ich hab es nicht gefunden.
    Danke

    Gesendet von meinem GT-I9003 mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. Olli von G, 18.04.2012 #9
    Olli von G

    Olli von G Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,583
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    hannesobek bedankt sich.
  10. hannesobek, 18.04.2012 #10
    hannesobek

    hannesobek Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2011
    Noch eine Frage:
    Wo finde ich die deutsche froyo Version um im Notfall darauf zurück gehen zu können.
    Danke vorab!

    Gesendet von meinem GT-I9003 mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. Koal0r, 18.04.2012 #11
    Koal0r

    Koal0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Hmpf, das Update über Kies welches wohl schief gelaufen ist habe ich aufgrund von ständigen meldungen wie "Tut uns leid ! Die Anwendung Maps(Prozesscom.google.android.apps.maps) wurde unerwartet beendet. Versuchen sie es erneut." gemacht.. Das problem damals war der Google Play Store und der Go Launcher Ex.. Update via Kies -> Beschriebenes problem mit dem Rebooten.. Nach dem Factory Reset scheint das Teil anzubleiben, aber die oben genannte meldung bekomme ich im 5 Minuten takt..

    Ich bin leicht bis mittel verwirrt.. Ich versuche jetzt ein weiteres mal ein FW Update drüberzufahren, vllt. habe ich ya glück ! ._.

    EDIT: Vergesst was ich geschrieben habe.. -.- Die meldungen "Die Anwendung wurde beendet" geht mit dem "Hey ! Ich geh einfach mal aus !!!" Hand in Hand.. Ich dachte durch den Factory Reset hätte ich die möglichkeit die FW nochmal neu zu laden und drauf zu spielen.. Fehlanzeige, ist angeblich die neuste..
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
  12. Olli von G, 18.04.2012 #12
    Olli von G

    Olli von G Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,583
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
  13. Olli von G, 18.04.2012 #13
    Olli von G

    Olli von G Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,583
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
  14. psp_otto, 20.04.2012 #14
    psp_otto

    psp_otto Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
  15. Koal0r, 22.04.2012 #15
    Koal0r

    Koal0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Ich dachte mir bevor ich das Teil flashe schick ich es doch lieber einfach ein.. Ich muss zwar ein wenig warten, aber dann sollte es immerhin fachgerecht funktionieren.. Wenn nicht kann ich es danach ya umtauschen lassen..

    Ein Flash für ein Gerät welches eigtl. auch so funktionieren müsste scheint mir ein wenig unsinnig..
    Sobald ich das Teil wieder hier hab gebe ich bescheid ob es nun besser ist, was es war und was gefixt wurde, sofern etwas gefixt wird. -.-
     

Diese Seite empfehlen