1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ständiges Umschalten WLAN/3G/Edge verhindern

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von Laxor, 29.11.2011.

  1. Laxor, 29.11.2011 #1
    Laxor

    Laxor Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Samsung TabPRO 8.4
    Hallo,

    ich habe mit meinem HTC Desire (CM7.1) öfters mal Probleme mit der Akku-Laufzeit. Dies tritt immer dann auf, wenn ich mich bei uns an der Uni aufhalte. Als Ursache habe inzwischen die Umschaltung zwischen WLAN/3G/Edge identifiziert:
    Es gibt hier an der Uni eigentlich ein recht gutes WLAN-Netz. Solange ich mich in dessen Reichweite befinde, gibt es keine Probleme. Nun gibt es aber einige Stellen auf dem Campus, an denen das WLAN-Signal nur noch sehr schwach ist. Zudem ist auch das o2-UMTS-Netz dort nicht sonderlich gut. Halte ich much nun an diesen Stellen auf, wechselt mein Desire ständig zwischen WLAN, 3G und EDGE hin- und her, was natürlich den Akku leersaugt.
    Nun zu meiner Frage: Gibt es eine App, mit der sich dieses Problem in den Griff bekommen lässt? Zum Beispiel indem man angibt, dass nach einer bestimmten Zahl fehlgeschlagener Verbindungsversuche eine gewisse Zeitspanne gewartet werden soll.
    Jedes Mal WLAN und 3G manuell deaktiveren zu müssen, ist nicht so die Top-Lösung.

    Gruß
    Laxor
     
  2. Spider1996, 29.11.2011 #2
    Spider1996

    Spider1996 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,550
    Erhaltene Danke:
    632
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 10
    Du könntest mit Extended Controls immer eines von beidem Ausschalten wenn du es nicht verwendest sonst per GPS ab ner bestimmten Piäosition automatisch deaktivieren. Diese App hiess Llama.

    Gesendet von meinem X10i mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Laxor, 01.12.2011 #3
    Laxor

    Laxor Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Samsung TabPRO 8.4
    Ich habe jetzt Byefi gefunden. Damit kann man einen Signal-Grenzwert einstellen. Wenn der unterschritten wird, wird WLAN für einen einstellbaren Zeitraum deaktiviert und dann wird erst wieder gescannt. Gibt es sowas ähnliches auch für die 3G-Verbindung?
    Eine ortsbasierte Lösung würde ich nur zur Not nehmen. Es sollte eigtl. etwas sein, dass mit der Signalstärke arbeitet.
     
  4. Nikon, 01.12.2011 #4
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Ich habe das Problem so gelöst indem ich mich einfach nicht mehr in das Uni W-lan einklinke und auf Mobilfunk bleibe. Mit o2 hatte ich da auch größere Probleme aber seit ich im D2 Netz bin, läuft das alles super.
    Per Ortungsdienst wird auch nur schlecht funktionieren. Über die Zellenortung ist es viel zu ungenau und mit GPS zu Akkulastig.
    Oder du schlägst direkt mit der großen Kelle zu. Sobald du in der Uni-Funkzelle bist, w-lan standby auf Bildschirm aus und Radio auf 2g only. 2g reicht ja wenn es eh nur Mails synct.
    Mit Tasker oder Juice Defender geht sowas garantiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2011

Diese Seite empfehlen