1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Standard-E-Mail-Client: Kontoeinrichtung (klappt nicht)

Dieses Thema im Forum "Standard E-Mail Apps" wurde erstellt von justaq, 29.08.2010.

  1. justaq, 29.08.2010 #1
    justaq

    justaq Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Hallo Zusammen,

    ich habe eine Frage. Ich habe mir vor kurzem das HTC Desire gekauft und bin damit sehr zufrieden. Nun habe ich natürlich meinen Google-Mail Account erstellt. Ich bekomme ja auch die Benachrichtigung sobald ich eine neue Mail bekomme. Ebenso wenn ich eine auf einer meiner GMX Accounts bekomme, weil ich dort eine Filterregel erstellt habe und nun alle Mails auf meine Googlemail-Adresse weitergeleitet bekomme. Soweit so schön...

    Meine Frage ist jetzt, dass ich leider nicht kapiere (auch nach suchen in der Betriebsanleitung etc.) wie ich nun diese Googlemail einrichte, sodass ich unter "Mail" auch meine Emails angezeigt bekomme.

    Soweit steht bei mir erstmal "Wähle einen Maildienstanbieter" "Exchange ActiveSync" oder "Andere (POP3/IMAP)".

    Da ich mich leider nicht damit auskenne, wäre ich sehr froh wenn man mir kurz schritt für schritt erklären würde, wie ich mir das ganze jetzt so einrichte, dass ich die Mails meiner Googlemail.com Adresse dort immer fix abchecken kann. Ich hätte nämlich auch z.b keine Ahnung was bei der Exchange-Domäne einzutragen wäre oder so.

    Danke im Vorraus
     
  2. JimboJonesJr, 29.08.2010 #2
    JimboJonesJr

    JimboJonesJr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Mach einfach Imap. Dann gibst deine Mail-Adresse ein. N Rest sollte das Handy dann allein machen. Falls nicht, such dir einfach Postein- und Ausgangsserver von Googlemail ausm Internet. Müsste aber Imap.googlemail.com und smtp.googlemail.com sein.
     
  3. Gast5050, 29.08.2010 #3
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Habe das ganze in Allroid Allgemein verschoben.


    MFG
     
  4. gnometech, 29.08.2010 #4
    gnometech

    gnometech Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    20.10.2009
    aber wenn du doch schon die emailbenachrichtigung auf dem handy bekommst, sollten deine emails doch schon da sein.
    öffne doch einfach mal die googlemail app ;)
     
  5. TheDarkRose, 30.08.2010 #5
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Deine Googlemail Adresse ist nicht in der "Email" App sondern in der "GMail" App eingebunden.
     
  6. JimboJonesJr, 30.08.2010 #6
    JimboJonesJr

    JimboJonesJr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Ich denke er wollte die Mail App von HTC nutzen. Mach ich auch weil mir die GMail App nicht gefällt.
     
  7. Lion13, 30.08.2010 #7
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Man kann das HTC-Mail-Widget aber auch völlig problemlos mit einer GMail-Adresse nutzen, inkl. Push-Funktion... ;)
     
  8. sk84fun, 30.08.2010 #8
    sk84fun

    sk84fun Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Kleiner Tipp dazu (war zwar nicht deine Frage, ist aber doch um einiges schöner).

    Im GMX-Account eine weiterleitung zum GMAIL-Account zu machen halte ich für nicht sehr klug (da du dann immer dich selber als Absender siehst usw.).

    Der GMAIL-Account unterstützt es aber, von sich aus die E-Mails deines GMX-Account via pop3 abzurufen.
    (Dazu musst du dich nur im Internet in deinen GMAIL-Account einloggen, dann auf Einstellungen, dann auf Konten und Import, dann auf "Nachrichten über POP3 abrufen:" und dann ganz normal die pop3-Infos angeben)
     
  9. eichlober, 30.08.2010 #9
    eichlober

    eichlober Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    29.05.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Man braucht doch bloß die Zugangsdaten vom GMX-Konto einzugeben, also E-mail-Adresse und Passwort, dann richtet das Desire den Zugang selbst ein.
    Dann braucht man nicht den Umweg über GMail gehen.
     
  10. sharky, 30.08.2010 #10
    sharky

    sharky Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 G900F
    sk84fun das ist unsinn. wenn man eine weiterleitung einrichtet, dann geschieht die weiterleitung serverseitig und es werden entsprechende header genutzt. man sieht entsprechend die korrekten absender in seinem gmail postfach, nutze das sowohl mit web.de als auch gmx
     
  11. Henry Heineken, 14.09.2010 #11
    Henry Heineken

    Henry Heineken Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Monaten das Motorla Milestone zugelegt und habe schon seit längeren das Problem, mir ein weiteres (nicht GMail) Konto einzurichten.

    Es handelt sich dabei um ein hotmail/live Konto (habe die e-mail Adresse xxxx@live.de).

    Wenn ich nun im Menü das Icon "E-Mail" anklicke und eine "neues" Konto konfigurieren will, wird mir immer ein Fehler angezeigt!

    Hab die drei vorgegebenen Typen des Kontos durch probiert, aber immer dieser Fehler! :cursing:

    Vielleicht hatte ja jemand das selbe Problem und es geschafft zu lösen!

    Wäre für eine schnelle Antwort sehr dankbar!

    Besten Dank im vorraus.

    MfG Joel
     
  12. spider, 14.09.2010 #12
    spider

    spider Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy s7 edge
    Filte bedankt sich.
  13. Henry Heineken, 14.09.2010 #13
    Henry Heineken

    Henry Heineken Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Vielen, vielen Dank! :thumbsup:

    hat alles super geklappt!!!

    Danke nochmal! :thumbup:
     
  14. Pfesel, 14.05.2011 #14
    Pfesel

    Pfesel Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Mobistel Cynus T2
    Hallo Ihr Lieben

    Da ich Neuling bin, mich mit Fachbegriffen dieser Fachrichtung keineswegs auskenne, hab ich keine Ahnung, ob ich in diesem Unterforum richtig bin.

    Ich fang einfach mal an:

    Ich habe ein xperia X8 ( seit 2 Tagen! )
    Jetzt wollte ich versuchen, e-mails zu schreiben, aber das Handy will für Emails ein Nutzername und ein Passwort.
    Ähm... ja wovon denn?
    Das Handbuch des Telefons gibt mir irgendwie gar keine brauchbare Antwort. Auch im Internet hab ich nix gefunden.

    Wie kann ich also meine Mails ( ich bin bei T-online ) hier auf dem Smartphone abrufen und schreiben?
    Wie geht das mit Pop3 und solchen Dingen... ich bin echt überfordert.. :huh:

    Danke für eure Hilfe.
    Anja
     
  15. email.filtering, 14.05.2011 #15
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Herzlich willkommen Anja!

    Erst mal muss man mal wissen, dass es zwei vorinstallierte E-Mail-Programme auf jedem Androiden gibt.

    Einmal ist das die App für die direkte und ausschließliche Nutzung vom GMail (dafür reicht tatsächlich die Angabe des Google-Account-Namens und dessen Passwort; Einstellungen => Konten => Konto hinzufügen; diesen Google-Account / dieses Konto brauchst Du auch um in den Market zu kommen; ach ja, und weil wir gerade dabei sind: diesen Account unbedingt als a.p@gmail.com und keinesfalls(!) als a.p@googlemail.com eingeben) ...

    ... und das zweite E-Mail-Programm kann man für beliebige Konten, wenn man möchte auch für GMail, benutzen. Die Einrichtung dieser Konten läuft prinzipiell nicht anders ab als bei "großen" Computer. Man benötigt also erst mal die entsprechenden Zugangsdaten des Servers, der für die E-Mail-Adresse zuständig ist.

    Eine dritte, wenn auch nicht ganz so praktische Lösung besteht darin, das Webmail-Interface seines jeweiligen Anbieters im Browser zu öffnen.

    P.s.: Da es sich hierbei um ein allgemeines Thema handelt, verschiebe ich das jetzt einmal ins entsprechende Unterforum.
     
    Pfesel bedankt sich.
  16. Pfesel, 14.05.2011 #16
    Pfesel

    Pfesel Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Mobistel Cynus T2
    Irgendwie versteh ich das mit dem "gmail" nicht.
    Ich hab ein Googlekonto mit *@googlemail.com

    Vielleicht könntest du mir eine "step by step"-Anleitung geben, falls das nicht völlig unverschämt von mir ist... :o
    Ich weiß nämlich wirklich nicht wie ich vorgehen muss.

    Ich fang nochmal an:
    Ich hab hier ein Laptop.
    Darauf habe ich das Mozilla Thunderbird Emailprogramm, welches mir meine Emails mit der Mailadresse von T-online empfängt.
    Alternativ habe ich noch eine Adresse von Google (*@googlemail.com)

    Ungern würde ich meine Standardadresse ( @t-online.de ) verlassen. Aber T-online funktioniert nicht mit dem Android :(

    So, das wars nochmal grob...

    Wie muss ich jetzt nochmal vorgehen? :o
     
  17. email.filtering, 14.05.2011 #17
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nun mal langsam Anja!

    GoogleMail gibt's - wegen eines relativ sinnlosen Rechtsstreits und dem dazu ergangenen Urteil - nur in Deutschland, weswegen Google darauf de facto keine Rücksicht nimmt. Jeder der sich also mit einer "deutschen" IP einen Google-Account zulegt, bekommt daher - so könnte man glauben - (lediglich) eine GoogleMail-Adresse. In Wirklichkeit ist es jedoch genau anders herum; also eine GMail-Adresse mit einem GoogleMail-Alias. Allerdings ist es wichtig, dass Du beim Anlegen des Kontos unbedingt GMail ergänzt, denn sonst wird automatisch GoogleMail ergänzt, was später einmal zu Problemen bei der Nutzung des Markets führen könnte / würde.

    Wenn Du Dir also von Deutschland aus einen Google-Account mit a--a.p----l@gmail.com angelegt hast, siehst Du zwar im Google-Account nur a--a.p----l@googlemail.com (allerdings nur so lange Du das in Deinem Account nicht umstellst), bist aber dennoch unter beiden E-Mail-Adressen erreichbar. Also zwei in einem! ;)

    Da man den ersten gespeicherten Google-Account jedoch nicht mehr ändern kann, muss man, wenn dabei Fehler gemacht wurden, das Handy, genauer das darauf laufende Betriebssystem, auf die Werkseinstellungen (Einstellungen => Datenschutz) zurücksetzen. Dabei gehen allerdings alle Deine Daten bzw. Installationen verloren.

    Mein grundsätzlicher Tipp betreffend E-Mail-Adressen ist der, möglichst keine Provider-bezogenen E-Mail-Adressen (wie man sie z.B. als T-Online-, Alice-, Hansenet-Kunde erhält), sondern stets neutrale E-Mail-Adressen zu verwenden. Warum? Nun ja, dafür gibt's einige Gründe: Zum einen geht's niemanden etwas an, von wem Du Deinen Internetzugang erhältst, zum anderen bist Du dann nicht daran gebunden, genau diesen Anbieter für immer und ewig nutzen zu müssen. Was, wenn die Konkurrenz billiger, schneller oder Dein bisheriger Anbieter dort wo Du vielleicht einmal leben wirst gar nicht verfügbar ist? Was, wenn der Internetanschluss und somit indirekt die E-Mail-Adresse dem Ex gehört(e)? ...

    Und selbstverständlich kannst Du Deine T-Online-E-Mail-Adresse auch auf einem Androiden benutzen, allerdings muss man dazu die App E-Mail statt der App GMail nutzen, und - so weit mein Wissensstand - eine Kleinigkeit wegen des Bindestrichs im Domainnamen beachten, weil's da leider einen Bug in Android 2.1 gibt. Zur Einrichtung einer T-Online-E-Mail-Adresse unter Android 2.1 findet die Forumssuche oder Deine Lieblingssuchmaschine sicherlich schon zahlreiche Anleitungen, die ich Dir leider nicht geben kann, zumal ich mit der Firma nichts zu tun habe.

    Alternativ kannst Du Deine Post aus dem T-Online-Postfach aber auch automatisch von Google abholen lassen und so über einen kleinen Umweg Deine T-Online-Mails mittels der App GMail lesen und - mit ein klein wenig Zusatzarbeit - auch so versenden, als hättest Du diese von Deinem T-Online-Account aus verschickt. Dazu musst Du Deinem Google-Account lediglich die T-Online-E-Mail-Adresse hinzufügen und "verifizieren".

    Das klingt jetzt vielleicht alles furchtbar kompliziert für Dich, ist es aber gar nicht. Lediglich die Gedanken darüber, was man wo wie und warum erreichen möchte, muss man sich einmal machen. Ist das Rundherum geklärt, ist die Einrichtung selbst eher ein Kinderspiel. Schließlich hast Du das ja beim Thunderbird auch schon mal hinbekommen. ;)


    Kleiner Tipp: Falls Dir jetzt der Schädel brummt, nimm Dir eine Auszeit, lies den Text nocheinmal in aller Ruhe, und denke dabei ein klein bisschen an Bankkonten.

    T-Online.de entspricht dabei in etwa der Postbank.de (die ja auch nicht überall Filialen hat, schon gar nicht im Ausland), und GMail entspricht ein wenig einem Konto bei VISA, MasterCard oder AmericanExpress. Und so wie man zwischen seinen diversen Bankkonten (Giro, Sparbuch, Festgeld, Bausparen, Wertpapieren, ...) Gelder hin- und herverschieben kann, geht das auch bei E-Mails. Du bist dabei nicht auf einen Anbieter / ein Geldinstitut festgenagelt. Die App mit der Du Deine E-Mails aufrufst, ist dabei nicht mehr oder weniger als Netbanking-Zugang zu Deinen Konten. Wenn Du also dem Google-Konto einen Abbuchungsauftrag beim T-Online-Konto einrichtest, dann kannst Du, mit einer kleinen Verzögerung, über das Netbanking des Google-Kontos das ehemals auf dem T-Online-Konto eingegangene Geld verwalten. Und ob Du Deine Handyrechnung vom T-Online-Konto oder dem Google-Konto bezahlst, ist dem Empfänger gleich, denn bei der Überweisung gibst Du ja ohnedies Deine Kundennummer (hier also die Absender-E-Mail-Adresse) an.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2011
  18. winne, 15.05.2011 #18
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Hallo Anja,

    Guck mal unter android-faq.de. Ich habe dort eine Art Anfänger-TUT (Android, und jetzt.) geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
    Wenn dann noch Fragen sind, dann hier weiter. ;-)

    Gruss winne

    > per SGT mobil :) <
     
  19. naturelle, 15.05.2011 #19
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Kannst Du diese Behauptung auch irgendwie belegen? Ich habe das schon öfter von Dir gelesen, kann das aber nicht nachvollziehen. Ich habe in meinem DHD und dem Z googlemail.com angegeben und bis dato keinerlei Probleme - jedenfalls keine, die ich darauf zurückführen könnte.
     
  20. Pfesel, 15.05.2011 #20
    Pfesel

    Pfesel Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Mobistel Cynus T2
    Huch?! Ich habs tatsächlich geschafft. :thumbsup:
    Danke Euch!!!
     

Diese Seite empfehlen