1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

standard home drängt sich trotz verwendetem replacement immer mal wieder nach vorn.

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von Zandrael, 02.01.2012.

  1. Zandrael, 02.01.2012 #1
    Zandrael

    Zandrael Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Hi,

    wie mit dem standardbrowser bin auch mit dem standardhome unter android 3.2 auf dem prime nicht zu Frieden. hier fehlen so essentielle Sachen wie Ordner und viele Kleinigkeiten.

    um also den Standard zu ersetzen habe ich den aktuell vermeintlich an tablets angepassten Golauncher, welchen ich seid einer ganzen weile zufriden auf dem sgs2 im Einsatz habe, ausprobiert und ihn vor allem wegen der im landscapemodus zwingend an der rechten Seite befindlichen dockleiste und dem Icon in der Benachrichtigungsleiste, welches nur für nicht an die Auflösung angepasste apps auftaucht, für untauglich befunden.

    der 2. versuch galt dem adw launcher ex. nach etwas Konfiguration bin ich mit ihm SEHR zufrieden, kann ich wirklich empfehlen.

    aber:

    wie das immer ist, natürlich hab ich auch hier etwas, was nicht so richtig funktioniert bzw. was mich stört.

    drückt man auf die home-taste, kommt man natürlich immer in den adw und alles ist gut. kommt man aus einer app, dabei ist wirklich egal welche, durch den zurück"hardware"Button, einem FC oder einer app-integrierten beendefunktion zurück, wird immer der standard-launcher (twübersicht) angezeigt. das nervt ziemlich. liegt das evtl. an fehlenden rootrechten? (diese bekomme ich aktuell leider nicht mehr, weil ich bereits ein nichtrootbares Update von Asus drauf habe, verdammt)

    für Tipps und Lösungsvorschläge bin ich wie immer sehr dankbar,

    zandy
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  2. Zandrael, 04.01.2012 #2
    Zandrael

    Zandrael Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2009
    hier mal ein kleines update:

    nach nem reboot wars dann auf einmal weg. ist bisher nicht wieder aufgetreten.
    (ich hasse fehler, die man "nur?" durch reboot behebt und dessen Ursache danach verborgen bleiben.. (bin im echten Leben Admin...))

    und wegen root. das bin ich jetzt, dank der auch hier im forum schon gesehenen Variante nachoroot. \m/

    mfg

    Zandy
     

Diese Seite empfehlen