1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Standby-Zeiten Eures Easypads ?

Dieses Thema im Forum "Easypix Easypad 970 / Magic Cube U9GT2 / Visture V2 Forum" wurde erstellt von Armin_P, 10.02.2012.

  1. Armin_P, 10.02.2012 #1
    Armin_P

    Armin_P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo liebe Leute,
    auch nach 3 Wochen bin ich noch recht angetan von meinem Tablet.

    Was mir aber von Beginn an aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass sich der
    Akku meines Pads im Standby Betrieb kontinuierlich entleert.
    Manchmal nur ein paar Prozentpunkte über die Nacht, manchmal ist der
    Akku am nächste Morgen total leergesaugt.
    (WLan ist bei mit *immer* aus)

    Wie geht es Euch mit der Akkuleistung?

    Gibt es möglicherweise Software, die auch im Standbybetrieb den Akku belastet?
     
  2. wnfrd, 10.02.2012 #2
    wnfrd

    wnfrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Was meinst Du mit Standby? Kurz auf Powertaster, das Display geht aus? Oder OS herunterfahren (lange auf Powertaster, Abschalten zweimal bestätigen)? Wenn nur das Display aus ist, läuft sicher manches weiter oder startet ab und zu. Es gibt die App CPU Spy, mit der man prüfen kann, wie viel Zeit das Tablet im Deep Standby - mit ganz wenig Verbrauch - bzw. bei anderen Frequenzen verbringt. Bei mir hat das Tablet ca 5-6% der Standby-Zeit bei diversen Frequenzen gearbeitet, der Rest war immerhin Deep Standby.
     
  3. Armin_P, 11.02.2012 #3
    Armin_P

    Armin_P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Ja, ich meine Powertaste kurz drücken.
    Ich las kürzlich irgendwo bei einer Werbung zu einem Marken-Android
    Tablett, dass dieses eine Standby Zeit von 20-30 Tage hätte.

    Ich habe heute mal in den Einstellungen nachgeschaut, da war WLan
    ausgeschaltet, die 3G/2G und Telefoneinstellungen waren eingeschaltet.
    Ich habe diese vor ca. 3 Stunden ausgeschaltet.
    um 16:00 Uhr hatte ich 95% Akkuleistung
    um 19:00 Uhr waren es nur mehr 89%

    Ich zuvor habe alle Programme geschlossen (eBook-Reader, Videoplayer, etc...)
    Der Akku entläd sich schneller als bei meim alten WindowsMobile Smartphone...

    Ich wollte auch ein paar Dienste mit dem Taskmanager beenden, bei
    manchen klappt es, bei manchen nicht, z.B. der unsägliche Facebook-Dienst
    startet sich nach Beendigung sofort selbst wieder :angry:.

    Gibt es in den Weiter der Einstellungen eine Möglichkeit, bestimmte Dienste
    gar nicht starten zu lassen?
    (Wenn ich das Gerät neu boote, oder der Akku wieder einmal total entleert
    war, starten die Dienste automatisch wieder mit.)

    Danke für den Tipp mit CPU Spy, werde ich mal ausprobieren!
     
  4. wnfrd, 11.02.2012 #4
    wnfrd

    wnfrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.12.2011
    > las kürzlich irgendwo bei einer Werbung zu einem Marken-Android Tablett, dass dieses eine Standby Zeit von 20-30 Tage hätte

    Die Werbung meint bei solchen Zeiten vermutlich die Bereitschaft des herunterfahrenen OS. Software läuft in dem Zustand nicht mehr.

    Der Displaytasten-Standby ist kein klassischer Standby. Zwar sinkt der Stromverbrauch - Display aus, WLAN kurz darauf mit Standardeinstellungen auch - aber Software kann, wenn sie will, weiter laufen und manches startet ab und zu von selbst statt zu schlafen (um Daten zu synchronisieren usw.). Also wird sich der Akku weiter kontinuierlich entleeren. Ein Akku-Abfall von 15% - 30% pro Tag ist anscheinend in der Android-Welt normal. Wenn man das nicht will, muss man eben das OS herunterfahren, also die Power-Taste lange gedrückt halten.

    > Gibt es möglicherweise Software, die auch im Standbybetrieb den Akku belastet?

    Schau nach dem Standby in die List der gecachten Anwendungewn (z.B. mit dem SystemPanelLite Task-Manager von Nextapp.inc) - dann weisst Du, was in der Zwischenzeit alles gestartet ist. Da dürfte einiges auftauchen. Vieleicht kann man die eine oder andere nicht mehr benötigte App deinstallieren.
     
    Armin_P bedankt sich.
  5. terry-wille, 12.02.2012 #5
    terry-wille

    terry-wille Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Hi,

    die kurze Akkulaufzeit liegt an der verbauten Hardware. Die teuren Tablets haben Prozessoren die weiter runtertakten können als der Rk2918. bei dem verbauten RAM wird es vermutlich auch sehr große unterschiede geben. usw. usw.
    Ob softwareseitig noch Tricks möglich sind k.a. aber auf 20-30 Tage wirst du mit der Hardware niemals kommen. Das ist der Preis für den Preis. ;-)

    Und das Smartphones so schnell leer gehen liegt stark an Umts. wenn man auf Gsm umsteigt, dann verlängert sich die Laufzeit enorm. Und ja fast alle wollen Power, nur die frisst immer Akku.
     
    Armin_P bedankt sich.
  6. Tekkaro, 14.02.2012 #6
    Tekkaro

    Tekkaro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.01.2010
    das mit der Standbyzeit ist auch Firmwaresache-weil habe den Eindruck, dass mit der aktuellen V2 Firmware die Standbyzeit deutlich, wirklich deutlich länger ausfällt
     
  7. ameisenelch, 14.02.2012 #7
    ameisenelch

    ameisenelch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Man kommt schon auf eine hohe Stand-by-Zeit ,aber nur wenn man nichts macht.So kann ein iphone 4 Schon mal einen Monat halten ,aber nur Offline und ohne irgendwas zu mschen.Ich komme mit meinem 970 Auf etwa zehn Stunden Betriebszeit.Wenn ich es nicht brauche ist es aus.
     
  8. Zurko, 19.02.2012 #8
    Zurko

    Zurko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Die Akku-Laufzeit ist sehr von der entsprechenden Nutzung abhängig-ich weiß ist jetzt nix Neues..aber mit Apps wie z.B. Juice Defender kann man den Akku-Verbrauch im Standby sehr stark verbessern! Es wird dann im Standby beispielsweise das Wlan deaktiviert.

    Ach ja: Bei mir hält der Akku ca. 2-3 Tage. Was auffällt: ab etwa 30% sinkt die Akku-Anzeige im Sturzflug- aber bis dahin bin ich sehr zufrieden!
     

Diese Seite empfehlen