1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Star A 3000 mit Android 2.2 Dual-Sim Handy

Dieses Thema im Forum "Star Allgemein" wurde erstellt von Surreal, 01.03.2011.

  1. Surreal, 01.03.2011 #1
    Surreal

    Surreal Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Guten Tag und Hallo,
    Mehr aus Spaß und Neugierde wollte ich mir als Einsteiger ein preiswertes und gutes Smartphone zulegen.Das Gesamtkonzept hatte mich überzeugt,nicht ohne Bauchschmerzen habe ich es direkt aus China bezogen.Benutzerhandbuch in Englisch,ich hoffte damit klar zu kommen,Menü Sprache in Deutsch,wunderbar.
    Nach 3 Tagen intensives ausprobieren dann leider folgendes,von mir selbst verursachtes Problem.
    Ich glaubte das Handy bedienen zu können,hatte aber zu viele Einstellungen vorgenommen,hatte mich irgendwie verzettelt.Mit der Funktion "auf Werkseinstellung zurücksetzen" wollte ich noch einmal von vorn anfangen und das Handy erneut einrichten.Seid dieser Aktion erkennt aber das Handy beide Sim Karten nicht mehr.Alles andere,einschließlich WLAN funktioniert und wie auch vorher einwandfrei,nur die Karten werden so behandelt,als ob diese nicht eingelegt sind.
    Hat jemand einen Rat,wie ich dieses Problem wieder hin bekomme ?
    Vielen Dank-Volker
     
    n.f. bedankt sich.
  2. Surreal, 02.03.2011 #2
    Surreal

    Surreal Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Mittlerweile weis ich,das beide IMEI`s als ungültig angezeigt werden.Unter dem Akku habe ich nun die beiden Nummern abgeschrieben.Was nutzen diese mir jetzt,bzw. was muss ich nun weiteres tun,gebe ich die irgendwo wieder ein,mit einen Code und *irgendwelchen Zeichen in welcher Reihenfolge ?
    Gruß Volker
     
  3. n.f., 30.03.2011 #3
    n.f.

    n.f. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Hallo,

    falls Du mittlerweile eine Lösung für das problem gefunden hats würde ich mich freuen wenn Du mir etwas erzählen könntest.
    Ich habe seid heute das selbe Problem.
    Reset auf Werkseinstellungen und seid dem sind beide IMEI Nummern gelöscht:thumbdn:
    hab auch schon einige Tools runter geladen und ausprobiert aber ohne erfolg.
     
  4. okango, 17.07.2011 #4
    okango

    okango Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Hallo, ich hatte dasselbe Problem, hab das Handy eingeschickt, da mir der Händler sagte, geht nur mit speziellen Flashkabel im Werk, es kam aber nicht an und nach 3 Monaten hab ichs von der Post zurückbekommen.
    Dann hab ich nochmal gesucht und bin hier fündig geworden.
    (Ich weiß jetzt nicht, ob ich den Link einfügen kann, deshalb kopiere ich auch die Anleitung).
    Der Link zu dem Thread ist:
    Star A3000 erkennt Sim Karte nicht mehr [Archiv] - Chinamobiles.org

    Ich habs mit z4root gemacht, zuerst dachte ich, Mist, funktioniert auch nicht, aber nach dem 2. Neustart waren die IMEIs wieder da und beide Karten werden wieder erkannt.

    Und hier die Anleitung aus dem Thread, ganz unten, der letzte Eintrag:

    "Auf meinem Handy A1000 (Android 2.2.1) war auch nach einem Rest auf die Werkseinstellungen die IMEI weg.


    Ich habe sie wie folgt auf meinem Handy wieder hergestellt:

    ->Achtung: Durchführung auf eigene Gefahr <-

    1. Androot (UniversalAndroot-1.6.2-beta5.apk) installiert um Handy zu rooten. Achtung: Virenscanner warnen beim Download vor einem Virus - ggf. Virenscanner kurz deaktivieren

    2. Root-Explorer installiert (z. B. Antek Explorer aus Android Markt)

    3. IMEI-Datei MP0B_001 auf PC unter Windows 7 erzeugt:
    crea_imei.exe 15stelligeimei1 15stelligeimei2 MP0B_001
    Die exe gibt's hier: http://dl.dropbox.com/u/21543264/creatore_imei_win.7z
    Siehe auch hier: Software per creare il file IMEI per devices MTK6516 | HackLab Project

    4. MP0B_001 von PC via normalem USB-Kabel auf SD-Card kopiert

    5. MP0B_001 mit Root-Explorer in folgenden Ordner kopiert (vorher die vorhandene Datei MP0B_001 umbenannt in MP0B_001-sicher):
    /data/nvram/md/NVRAM/NVD_IMEI/MP0B_001
    Diesen Ordner /data/ sieht man nur, wenn man root Rechte via androot gestartet hat.

    6. Root-Rechte wieder mit Androot zurück genommen

    7. Handy herunter gefahren und neu gestartet
     
    Hammamet bedankt sich.
  5. Mathis, 28.10.2011 #5
    Mathis

    Mathis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo,

    ich hoffe, dass du mir helfen kannst. Mein A3000 erkennt die IMEI nicht mehr.

    Androot und Root-Explorer habe ich installiert. Unter Windows 7 kann ich die IMEI-Datei MP0B_001 nicht erzeugen. Jedes Mal wenn ich die .exe ( http://dl.dropbox.com/u/21543264/creatore_imei_win.7z) öffne, schließt sich das Fenster wieder. Kann es sein, dass die Datei nur auf der Linux Plattform funktioniert.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Besten Dank im Voraus

    Mathis
     
  6. okango, 29.10.2011 #6
    okango

    okango Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Hallo Mathis, die Datei heißt crea_imei.exe und ich hab sie auf einem alten Laptop unter XP ausgeführt. Sie hat bei mir genau 19484 Bytes. Aber der Verfasser der Anleitung hat sie unter Win7 ausgeführt, müßte also schon funktionieren. Du mußt sie im Eingabeaufforderungsfenster (XP) oder wie es jetzt unter Win7 heißt, ausführen.
    Das heißt, Eingabeaufforderung öffnen (zu finden unter Alle Programme -> Zubehör) und dann im entsprechenden Ordner (z.B. Download oder wo immer du sie entpackt hast) genau so eingeben, wie es in der Anleitung steht, z.B.
    crea_imei.exe 123451234512345 543215432154321 MP0B_001
    dann sollte es auch funktionieren. Die zwei IMEIs und der Name der Datei MP... sind Variablen, die direkt auf der Kommandozeile eingegeben werden müssen.
    Hoffe, ich habe dir geholfen.
    Jakob
     
  7. Mathis, 30.10.2011 #7
    Mathis

    Mathis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo Okango,

    besten Dank schon mal für Deine Hilfe. Die Datei habe ich jetzt. Ich bekomme die Datei aber nicht in das Root Verzeichnis. Über den Root Explorer kann ich die Datei nicht einfügen. Ich habe die Datei auf der SD Karte abgelegt. Die Datei markiert und kopieren angegeben. Anschließend den Root Explorer geöffnet und in das entsprechende Verzeichnis gegangen. Hier kriege ich die Datei nicht eingefügt. Es gibt keine Möglichkeit auf einfügen zu gehen. Oder mache ich da was falsch?

    Grüße
    Mathis
     
  8. okango, 30.10.2011 #8
    okango

    okango Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Hallo, habs grad nochmal mit Antek probiert, klappt einwandfrei, allerdings hab ich z4root drauf, drum kann ich dir zu androot nix sagen.
    Bei z4root muß allerdings die Option permanent genommen werden, da temporär nicht funktioniert.
    Vielleicht ist es ja bei androot ein ähnliches Problem.
    Versuchs doch im Zweifelsfall mit z4root, wie gesagt, mit dem klappts.

    Jakob
     
  9. Mathis, 30.10.2011 #9
    Mathis

    Mathis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hallo Jakob,

    vielen,vielen Dank. Es läuft wieder. Ging doch mit Root Explorer. Gut, dass es solche Leute wie Dich gibt. Nochmals vielen Dank und ich hoffe, dass ich nicht zu sehr genervt habe.

    Grüße
    Mathis
     
  10. okango, 30.10.2011 #10
    okango

    okango Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Ich freue mich ja, wenn ich jmd helfen kann, so wie ich froh war, endlich eine Anleitung zum restaurieren der IMEIs gefunden zu haben.

    Ich dachte schon, ich kann mein A3000 wegwerfen, vor allem nachdem es überall hies, auch vom Händler, das geht nur mit speziellem Flashkabel und muß dazu ins Werk geschickt werden.

    Und nachdem mein Paket den Händler nicht erreicht hat und ich es nur aufgrund eines Nachforschungsantrags bei der Post wieder zurückbekommen hab nach ca 3 Monaten, dachte ich, das wars.

    Aber dann hab ich nochmal gesucht und bin auf die Anleitung gestossen, die zwar für ein A1000 ist, aber ich dachte, schaden kanns ja nicht.

    Und nachdem es geklappt hat und ich wußte, dass es mehrere Leute mit dem Problem gibt, dachte ich mir, ich muß bekanntmachen, dass es auch mit anderen Geräten der A-Serie so geht.

    Und deswegen freut es mich wirklich, dass ich dir helfen konnte.

    Jakob
     
  11. ksiach, 26.02.2012 #11
    ksiach

    ksiach Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2012
    tritt dieses problem immer auf bei werkseinstellungen zurücksetzen?
     
  12. Mathis, 26.02.2012 #12
    Mathis

    Mathis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Soweit ich im Internet gelesen habe, passiert das ständig. Ich würde keinem raten das Handy auf Werkseinstellung zu setzen. Es ist eine enorme Arbeit die IMEI wieder herzustellen, funktioniert aber tatsächlich nach der Anleitung.
     
  13. ksiach, 26.02.2012 #13
    ksiach

    ksiach Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2012
    ok danke...
    für den market ist noch die email vom vorbesitzer drin, um die zu löschen muss ich laut dem gerät auf werkseinstellung zurüksetzen

    na toll und nu?
     
  14. okango, 27.02.2012 #14
    okango

    okango Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Hallo, betrifft Google-Konto.
    Unter Einstellungen (bzw. bei mir mit GoLauncher Systemeinstellungen), dann Konten und Synchronisierung kannst du ein neues Konto hinzufügen, habs grad getestet mit dem Konto meiner Frau, dann klickst du das alte konto an und bekommst dann den Menüpunkt "Konto entfernen".
    Damit müßte es funktionieren, wird auch in einem anderen Fred beschrieben, z.B. hier

    okango
     
  15. ksiach, 29.02.2012 #15
    ksiach

    ksiach Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2012
    danke

    ich hab des arctool jetzt drauf aber bei reset market geht nix...sorry bin zu blöd... wiegenau muss ich da vorgehn

    bei konto entfernen kommt immer von wegen nur bei werskeinstellung weil genutzt durch programme
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
  16. okango, 13.03.2012 #16
    okango

    okango Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Hallo, ich habs jetzt riskiert und hab, wie in dem anderen Fred beschrieben, alle Google-Anwendungen nach Sicherung deinstalliert und anschließend wieder installiert bzw. hergestellt, allerdings mit Titanium Backup in der free-Version.
    Beim Wiederherstellen hab ich angegeben, nur die Anwendung wiederherzustellen, nicht die Daten.
    Dann wurde ich beim ersten Start von Market aufgefordert, ein neues Konto anzulegen bzw. mich mit einem Konto anzumelden.
    Da hab ich dann das Konto von meiner Frau angegeben, und es funktioniert.
    Anschließend hab ich über "Konten und Synchronisierung" mein Konto hinzugefügt.
    Ab und zu mal neustarten.

    okango

    PS: Die Prozedur ist nicht viel einfacher als das Wiederherstellen der IMEI, zumindest nach meinem Empfinden
     

Diese Seite empfehlen