1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Startscript wird nicht angewandt?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von XziTe, 14.11.2010.

  1. XziTe, 14.11.2010 #1
    XziTe

    XziTe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Hi Leute!

    Hab mit Hilfe des XDA Forums ein Howto gefunden wie man ein Startscript einfügen kann ([REF] Startup script speed tweaks - xda-developers).

    Ich bin also nach folgender Anleitung gegangen:

    und meine Userinit.sh sieht wie folgt aus:

    Code:
    # Tweak cfq io scheduler
    for i in $(ls -1 /sys/block/stl*) $(ls -1 /sys/block/mmc*) $(ls -1 /sys/block/bml*) $(ls -1 /sys/block/tfsr*)
    do echo "0" > $i/queue/rotational
    echo "1" > $i/queue/iosched/low_latency
    echo "1" > $i/queue/iosched/back_seek_penalty
    echo "1000000000" > $i/queue/iosched/back_seek_max
    echo "3" > $i/queue/iosched/slice_idle
    done
    # Remount all partitions with noatime
    for k in $(busybox mount | grep ext4 | cut -d " " -f3)
    do
    sync
    busybox mount -o remount,barrier=0,nobh $k
    done
    
    # Tweak kernel VM management
    echo "0" > /proc/sys/vm/swappiness
    echo "10" > /proc/sys/vm/dirty_ratio
    echo "1000" > /proc/sys/vm/vfs_cache_pressure
    echo "4096" > /proc/sys/vm/min_free_kbytes
    
    # Tweak kernel scheduler, less aggressive settings
    echo "4000000" > /proc/sys/kernel/sched_latency_ns
    echo "1000000" > /proc/sys/kernel/sched_wakeup_granularity_ns
    echo "800000" > /proc/sys/kernel/sched_min_granularity_ns
    
    # Miscellaneous tweaks
    setprop dalvik.vm.startheapsize 8m
    Das Script soll dafür sorgen dass gewisse ext4 Optionen verändert werden (noatime,barrier=0,nobh,data=writeback)

    aber wenn ich dann mit den eingesetzten Dateien Boote werden die Werte nicht angepasst, sondern bleiben wie folgt:

    Code:
    /dev/block/mmcblk0p2 /res/odata ext4 rw,noatime, barrier=1,data=writeback 0 0
    /dev/block/stl10 /res/odbdata ext4 rw,noatime, barrier=1,data=writeback 0 0
    /dev/block/stl11 /res/ocache ext4 rw,noatime, barrier=1,data=writeback 0 0
    Kann mir jemand vielleicht erklären / aufzeigen wo mein Fehler liegt?

    Bin natürlich für jede Hilfe dankbar :)


    Grüße,
    X
     

Diese Seite empfehlen