1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Statusleiste eingebrannt

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Matschi21, 06.12.2010.

  1. Matschi21, 06.12.2010 #1
    Matschi21

    Matschi21 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Nun ist es auch mal an der Zeit für mich einen thread zu eröffnen.

    Und zwar habe ich bemerkt, dass meine statusleiste eingebrannt ist.
    Ich habe ein amoled Display und wenn ich ein völlig weißes Bild öffne, sehe ich oben, die Uhrzeit und ein paar Symbole "durchscheinen"
    Vllt kann das mal jemand nachschauen. Geht auch mit dem Test Programm von HTC
    *#*#3424#*#* und dann auf Display Test. Ich kann auf allen Farben diesen Fehler feststellen.
    Auf weiß fällt er ziemlich auf. Evtl kann ich die Tage noch ein Bild machen.

    Ist auch im Browser festzustellen.
    Google oder eine andere weise Seite öffnen und warten, bis die Statusleiste verschwindet
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2010
  2. Chase, 06.12.2010 #2
    Chase

    Chase Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    und nun..jetzt wissen wir das sich bei dir was eingebrannt hat. Und jetzt?
    Ich freu mich das es bei mir nicht so ist....
     
  3. Fisco83, 06.12.2010 #3
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Ich weiß jetzt nicht wie es da mit der Garantie aussieht, aber ich würde versuchen, das Display getauscht zu bekommen. Mich würde so ein Fehler nerven ...
     
  4. Matschi21, 06.12.2010 #4
    Matschi21

    Matschi21 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Nich gleich motzen Mädels:)
    Wollte wissen, ob das vermehrt auftritt und somit "in kauf genommen wird"
    Oder ob ich ein Einzelfall bin und mir über Garantie etc Gedanken machen sollte.
    Also schön cool bleiben:) evtl gibts das Problem ja häufiger. Habt ihr beide ein amoled Display?
     
  5. Fisco83, 06.12.2010 #5
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Ja, habe auch ein amoled-teil. Aber mal sehen, ob noch mehrere das Problem haben und ob das ein Garantiefall ist ...
     
  6. Matschi21, 06.12.2010 #6
    Matschi21

    Matschi21 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Als ich noch das alte galaxy hatte (i7500) gabs da einen Bug der sich ladedisco nannte. Bei ausgeschalteten Handy wurde ein Symbol angezeigt, wenn es geladen wird. Dieses sollte aber nach einiger Zeit ausgehen. Wer diesen Bug hatte, bei dem ging dieses Symbol nach kurzer Zeit wieder an.
    Hat man sein Handy über Nacht geladen, war irgendwann dieses Symbol eingebrannt.

    Was das mit dem desire zu tun hat?
    Beide Geräte haben ein amoled Display.
    Und ich hab bei meinem desire ab und an Wenns am netz ist den Bildschirm an. Damit ich auf die Uhr schauen kann ohne drauf drücken zu müssen. Daher befürchte ich, dass es dabei eingebrannt wurde.
    Jetzt frage ich mich, wenn man von Werk ab das Display time-out komplett abstellen kann, warum dann sowas passieren darf. Oder wird darauf hingewiesen und ich habs überlesen?
     
  7. Thyrion, 06.12.2010 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich vermute nicht, dass es eingebrannt ist im eigentlichen Sinne, sondern dass die Leuchtkraft der beteiligten LEDs stärker nachgelassen hat (da sie mehr beansprucht wurden) als die restlichen. Somit könnte sich das Problem im Laufe der Zeit geben (wenn die anderen ebenfalls die Leuchtkraft verlieren), aber schön ist das sicherlich nicht.

    Das gilt natürlich auch für die "Ladedisko" beim Samsung I7500 - auch da gab es aber den einen oder anderen Thread, wo jemand über eine eingebrannte Statusleiste geklagt hat (müsste ich mal nach suchen ;) )
     
  8. conic, 06.12.2010 #8
    conic

    conic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hm, also ich habs grad mit meinem AMOLED ausprobiert und es schimmer marginal durch.
    Nicht dass es mir aufgefallen wäre, aber messbar.
    Bis jetzt stört es mich noch nicht, aber wenn ich das desire noch ein jahr habe und es demnach 3x so stark werden sollte, dann würde es mir schon gehörig auf den Keks gehen...
     
  9. Deerhunter, 06.12.2010 #9
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Bei mir sieht man nichts - wahrscheinlich weil ich mal ne weiße und mal ne schwarze Statusleiste nutze - je nachdem, welches ROM gerade drauf ist.
     
  10. masterflok, 06.12.2010 #10
    masterflok

    masterflok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Das sind nunmal die Nachteile von diesen Displays.

    Haltet mal in zwei Jahren euer Handy neben ein nagelneues Modell, ihr werdet euch erschrecken ;)
     
  11. Matschi21, 07.12.2010 #11
    Matschi21

    Matschi21 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Nun gut:) nennen wir es 'nachlassen der leuchtkraft einzelner Pixel'
    Glaube dennoch,dass der threadtitel beim suchen mehr auffällt:)

    Frag ich mich nur noch, ob es normal ist, dass schon nach einem halben Jahr die leuchtkraft so stark abnimmt, dass man einen Unterschied sieht.

    Falls jemand da Erfahrung hat darf sich gern zu Wort melden. Ich werde die Tage mal versuchen, bei o2 anzurufen. Vllt komm ich ja durch:)
     
  12. Scanna, 08.12.2010 #12
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Matschi:

    Meine Desi aus Baureihe Juni, zeigt nicht diese Probleme.
    Natuerlich hab auch ich AMOLED, aber das Problem hab ich nicht.
     
  13. Rotesmofa, 08.12.2010 #13
    Rotesmofa

    Rotesmofa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Die LEDs werden doch nur zu Hintergrundbeleuchtung benutzt und sind nicht hinter jedem Pixel. Mit den LEDs hat es sicher nichts zu tun, wenn schon eher mit dem Panel selbst.

    Gruß
    Rotesmofa
     
  14. Matschi21, 08.12.2010 #14
    Matschi21

    Matschi21 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Bei amoled gibt es keine HintergrundBeleuchtung. Die Pixel leuchten selbst.
    Nungut scheint zwar kein Einzelfall zu sein, aber auch nicht häufig.
    Momentan kann ich damit leben. Mal sehn wies nach weihnachten aussieht.
     
  15. Thyrion, 08.12.2010 #15
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Um das mal zu untermauern
     
  16. Matschi21, 08.12.2010 #16
    Matschi21

    Matschi21 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Danke thyrion:)

    Naja mal schaun ob sich der Effekt verschlimmert.
     
  17. Rotesmofa, 08.12.2010 #17
    Rotesmofa

    Rotesmofa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.08.2010
    ähm ja, hab das total mit den Effekten bei TV Displays über den Haufen geworfen.
    Denn dort gibt es FullLED Displays und welche die nur in den Ecken beleuchtet sind.
    Ich rudere also zurück und behaupte das Gegenteil :rolleyes2:
    z.B.: "Das größte technische Problem stellt die vergleichsweise geringe Lebensdauer mancher aus organischen Materialien bestehenden Bauelemente dar."

    Aha :thumbdn:

    Gruß
    Rotesmofa
     
  18. Matschi21, 08.12.2010 #18
    Matschi21

    Matschi21 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Auch das ist mir klar:)
    Nur stellt sich die frage, ob diese Lebensdauer so kurz ist, dass schon nach einem halben Jahr (nicht dauerbetrieb sondern normale Nutzung) die leuchtkraft sichtbar abnimmt.

    Und bisher gab es einen User der diesen Effekt bestätigen konnte. Andere wiederum haben das Problem nicht. Wenn ich mal bei o2 durchkomme, werde ich die fragen, ob das ein Garantie Fall ist. Evtl schreib ich auch mal HTC ne Mail.
     
  19. eelay, 08.12.2010 #19
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Wieso geht bei mir eigentlich diese Tastenkombi nicht? ...
     
  20. masterflok, 08.12.2010 #20
    masterflok

    masterflok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Natürlich wird es sich verschlimmer, das ist nunmal der entscheidene Nachteil der aktuellen OLED-Technik. Das trifft jeden, fällt nur nicht so stark auf da die Leuchtkraftreduzierung und Farbverschiebung nur sehr langsam fortschreitet. Legt man es allerdings nach 1-2Jahren neben ein neues Gerät, dann wird es deutlich sichtbar.

    Besorgt euch doch mal OLED-Displays, die bereits mehrer Jahre alt sind. Ihr werdet euch erschrecken. Selbstverständlich hat sich das mitlerweile ein wenig gebessert, optimal ist es jedoch noch immer nicht. Der größte Feind ist nämlich Sauerstoff und Wasser. Wasser lässt sich sehr gut abhalten, Sauerstoff alledrings nicht. Wieso? Weil Kunststoffe Gasdurchlässig sind. Sprich, man müsste das gesamte organische Substrat z.B. durch ein Dünnglas kapseln, was sich allerdings als äußerst schwierig in der Produktion erweist.


    Um es kurz zu fassen:
    Freut euch über den super tollen Kontrast, aber mit den Nachteilen dieser Technik müsst ihr nun mal leben. Da hilft auch keine Reklamation bei o2, es sei denn, ihr wollt gezieht auf ein Gerät mit LCD-Display wechseln.
     

Diese Seite empfehlen