1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Statusleiste von Android 2.3.6 versehentlich gelöscht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von -dominique-, 20.02.2012.

  1. -dominique-, 20.02.2012 #1
    -dominique-

    -dominique- Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Phone:
    • LG G4 • Samsung Galaxy S4 •
    Habe mir aus versehen die App "Statusleiste 2.3.6" gelöscht. Eine Sicherung mittels TitaniumBackup konnte nicht eingespielt werden.
    Fragt nicht wies dazu gekommen ist bitte .........

    Wie komm ich an die App wieder ran?
     
  2. theKingJan, 20.02.2012 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Wie du hast in Titanium deine Statusleiste gelöscht oder wiw ?
     
  3. -dominique-, 20.02.2012 #3
    -dominique-

    -dominique- Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Phone:
    • LG G4 • Samsung Galaxy S4 •
    habs per Titanium gesichert, dann gelöscht (frag nicht warum) und wollt die Sicherung einspielen.
    Das geht nicht mehr. Titanium rödelt sich tot.
    Wie komm ich an die apk ran?

    Hab im Moment die am Start (http://www.android-hilfe.de/origina...-12-2011-i9000xxjvu-value-pack-odin-root.html)
    evt machs ich neu wenn keiner weis wie ich an die APK direkt komme. Ist dann diese Android version empfehlenswert oder gibts was besseres mittlerweile?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  4. orangerot., 20.02.2012 #4
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hast du auch USB-Debugging aktiviert? Ohne aktives Debugging funktioniert das einspielen von Systemanwendungen möglicherweise nicht richtig. Ansonsten führt wohl nichts an einem erneutem Flash vorbei(es seidenn du hast ein Nandroid von der JVU, wenn ja einfach wiedereinspielen und alles ist wieder gut). Besser ist relativ, denn jeder hat andere vorlieben aber von den Stockroms her ist das die aktuellste und ich denke nicht, dass etwas dagegenspricht diese erneut einzuspielen, wenn du vorher zufrieden damit warst :) Wenn du was anderes willst kannst du ja auch einfach mal diverse Custom Roms im entsprechenden Unterforum anschauen. Wenn du auf einer SamsungRom bleiben willst würde ich die JVU wieder flashen, wenn du vorher mit der zufrieden warst.(ist wie gesagt die neuste SamsungRom)

    Alternativ die JVU runterladen und facory.rfs entpacken(mit MagicIso z.B.) da solltest du die APK finden und kannst dann mal versuchen sie manuell nach /Sytsem/app zu kopieren und anschließend rebooten. Vielleicht klappt's ja auch so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  5. -dominique-, 20.02.2012 #5
    -dominique-

    -dominique- Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Phone:
    • LG G4 • Samsung Galaxy S4 •
    Hey das is doch ma ne Info :thumbup:
    Leider zu spät. Habe eben neu geflasht (JVU) da ich mit Custom ROMS bisher keine Erfahrung habe.
    Mir ist die Akkudauer sehr wichtig, daher spiele ich selten rum (außer rootzugriff) ;)
    Aber gut zu wissen wo man die APK herbekommmen könnte.

    Zuletzt ging nichmal ein Anruf abnehmen da keine Meldung kam. Nirgends die Möglichkeit den Anruf abzuheben *lol* war echt mist.
    BIN grad dabei alles neu einzurichten mittels Titanium Backup Pro/Astro/MyPhoneExplorer und werd mit CWM auch gleich nen komplett Backup anlegen.

    Eines leider stört mich bei JVU:
    Anscheinend kann Touchwiz (nennt sich "Startseite" der Launcher wohl) kein NOscroll.
    Daher versuchte ich LauncherPro, aber der zog mir zuviel Akkupower. Daher das versehentliche Löschen der Statusleiste.apk ;)

    Gruß
    dom
     
  6. TheBigX, 21.02.2012 #6
    TheBigX

    TheBigX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Warum zieht bei dir LauncherPro Akku.
    Natürlich "zieht" der auch ein wenig am Akku, aber was meinst du genau damit?

    z.B.
    Ich benutze im Moment eine deodexed JW1 + Semaphore Kernel.

    Die Verbraucht Nachts zwischen 0,2 - 0,5% /h.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2012
  7. -dominique-, 21.02.2012 #7
    -dominique-

    -dominique- Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Phone:
    • LG G4 • Samsung Galaxy S4 •
    Die App Launcher Pro zieht bei mir ~3,6% Power. Die Standardapp Startseite (so nennt Samsung wohl sein Touchwiz zieht nur ~0,6%
    Ich kenn mich mit den Kerneln und mod. Roms nich aus. Kannste in wenig näher drauf eingehen? wäre super
     
  8. TheBigX, 21.02.2012 #8
    TheBigX

    TheBigX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Es gibt, kurz gesagt, 2 Varianten einer ROM:
    Odexed und deodexed.

    Odexed ROMs (Das sind die, die du mit ODIN flasht) haben einen etwas geringeren RAM-Verbrauch und sollen (?) ein wenig schneller sein (davon habe ich bis jetzt nichts merken können). Für diese ROMs ist es schwer, einen Theme/Skin oder Mod zu finden.

    Deodexed ROMs sind von Usern bearbeitete ROMs, die das Themen / Modden vereinfachen. Diese ROMs haben auch etwas mehr Platz auf der "System" Partition.

    Kernel sind das Grundgerüst einer ROM.
    Sie enthalten alles weiter wichtige, das dein Gerät funktioniert.
    Es gibt sehr viele verschiedene Kernel, die sich durch verschiedene Features von einander unterscheiden.

    Ich nenne dir einfach mal ein paar Kernel und ihre Features (wichtige):

    Semaphore:
    Durch die mitgelieferte App kannst du viele verschiedene Einstellungen vornehmen, wie sich der Kernel und andere Dinge von/in der ROM verhalten sollen.
    Über- / Untertakten der CPU.
    Governors (sie beeinflussen den CPU Takt je nach Last)
    Scheduler (sie beeinflussen die Vorgehensweise, wie anstehende Daten verarbeitet werden)
    Farbvoreinstellungen (Neutrale Farbe, Kalt / Warm)
    Automatische Helligkeit (vom System geregelt oder von einem Script)
    Touchscreen empfindlichkeit
    usw...

    Speedmod:
    Das ist mit einer der Kernel, die es am längsten gibt (so weit wie ich weiß).
    Er zeichnet sich durch Stabilität und einem guten Akkuverbrauch aus.

    Galaxian:
    Für mich ein Kernel-Guru.
    Dieser Kernel hat eine hervorragende Akkulaufzeit, ist aber im Punkto RAM-Management nicht der beste. Auch hat dieser Kernel, wie Speedmod auch, nicht so viele Veränderungsmöglichkeiten.

    TalonDev:
    Dies ist einer meiner Lieblingskernel für Benchmarks und Spielen.
    Dieser Kernel bietet eine absolut auf seine Bedürfnisse anpassbaren Low-Memory-Killer.
    Ausserdem bietet dieser Kernel Z-RAM an.
    Hier werden die Dinge die bereits IM RAM abgelegt sind, komprimiert und es steht virtuell "mehr" RAM zur Verfügung.
    Auch ist das RAM-Management das beste, was mir bis jetzt unter die Augen gekommen ist.
    So wie Semaphore bringt es eine App mit, um verschiedene Einstellungen vorzunehmen.

    Noch fragen? Frag :)
     

Diese Seite empfehlen