1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Staubkörnchen hinter dem Displayglas?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Jay0r, 03.12.2011.

  1. Jay0r, 03.12.2011 #1
    Jay0r

    Jay0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Hi Folks,

    ich bin jetzt auch "glücklicher" Besitzer eines Galaxy Nexus :)

    Ich hab aber leider ein kleines Displayproblem. Ich habe mir eben die app "Screen Test" runtergeladen. Ich muss sagen ich habe ein schönes normales weiss ohne für mich erkennbaren Gelbstich oder ähnliches. Die üblichen leichten helleren Rändern an den Displayecken sind leider schon Standard geworden aber sind jetzt bei mir auch nicht sonderlich Intensiv.

    Was ich aber feststellen konnte sind zwei Staubkörchen unter dem Displayglas, diese fallen in Apps kaum auf aber bei vollkommen weißem Display bemerkt man Sie schon.

    Was mich interessieren würde ist, hab ihr das selbe Problem? Wie sieht es bei euch mit den Displayecken bzw. dem Displaybleeding. Sind solche Probleme ein Umtausch wert oder eher nicht?

    Ich Danke euch schon mal für eure Beiträge und würde mich über eure Ergebnisse mit der App "Screen Test" sehr freuen.

    Liebe Grüße

    Jay
     
  2. androidwissen, 03.12.2011 #2
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Beiträge:
    2,374
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Wegen sowas lade ich mir erst gar nicht solche Apps runter, damit ich mich nicht ärgere. Denn soviel ich weiß, gilt die Garantie für sowas nicht.

    Sent from my Galaxy Nexus using Tapatalk
     
  3. Jay0r, 04.12.2011 #3
    Jay0r

    Jay0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Dank dir für deine ehrliche Antwort, ich habe mich aber mal schlau gemacht und das ist sehr wohl ein Garantiefall da es sich um einen Qualitätsmangel handelt. Also ich checke lieber am Tag 1 die komplette Hardware und bekomme dann ein 1A Qualitätsgerät oder ich lasse für eine minderwertige Qualitätskontrolle den kompletten Preis springen!? Das ergibt für mich keinen Sinn. Ich denke jeder mit einem Gerät bei dem die Qualität nicht stimmt sollte es eintauschen so das es noch mehr kosten Produziert als hätte man gleich auf 100%ige Qualitätskontrolle gesetzt. Wenn wir das nicht tun werden wir immer mehr von Minderqualität, entschuldigt die Ausdrucksweise, zugeschissen. Wenn ich bei Apple ein Gerät kaufe ist das 100% in Ordnung wenn nicht habe ich spätestens 2 Tage später vom UPS man ein neues zu Hause liegen. Natürlich bezahlt man diesen support teuer aber das Nexus ist vom Iphonepreis nicht mehr weit weg daher erwarte ich sehr Hohe Qualität. Who is with me?
     
  4. androidwissen, 04.12.2011 #4
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Beiträge:
    2,374
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Mhh ich dachte immer für sowas gilt die Garantie nicht, wie bei ein paar Pixelfehlern auch?
    Wenn du das belegen kannst und man dafür wirklich die Garantie in anspruch nehmen kann, werde ich so ein Test wohl auch mal machen :)
     
  5. Jay0r, 04.12.2011 #5
    Jay0r

    Jay0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Nunja ich habe eben Samsung erstmal ne E-mail geschickt.

    Dann sehen wir weiter. Übrigens habe ich noch was festgestellt, wenn das display auf auto helligkeit eingestellt ist und ich dann im dunklen auf das display schaue hab ich richtig gehende schlieren auf dem display sieht aus wie unterschiedlich Helle schreifen und es zieht sich durch das ganze display von oben nach unten bzw von links nach rechts. Mensch ich habe immer pech bei meinen Displays, oder es liegt daran das ich zu pingelig bin. Aber mal ernsthaft diese schlieren gehen mal garnicht!

    Edit: Kann eventuell jemand bestätigen ob das normal ist mit diesen schlieren? Fällt besonders bei weisswiedergabe ins Auge!
     
  6. Randall Flagg, 04.12.2011 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Eigentlich kann das bei den AMOLEDs nur bei der Fertigung passieren, da Display und Touchscreen miteinander verklebt sind.
    Im Nachhinein sollte also das Risiko gegen 0 gehen.
    Du hast auf jeden Fall ein Anrecht auf ein einwandfreies Gerät und da wird's i.d.R. auch nie Probleme geben.
    Hoffentlich beim richtigen Händler geordert, damit es keinen Stress gibt.
    Ich würde auch keine Kompromisse eingehen. Umtausch, keine Reparatur!

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  7. hummer7884, 04.12.2011 #7
    hummer7884

    hummer7884 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.12.2011
    So sehe ich das auch, umgehend umtauschen lassen!

    Und vor allem darauf bestehen, das es nicht nur repariert werden soll, denn dann wartest du viel länger auf dein Gerät ...
     
  8. Dopamin, 04.12.2011 #8
    Dopamin

    Dopamin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Also ich habe mittlerweile mein zweites GN, da ich beim Ersten oben rechts einen Pixelfehler hatte. Der Umtausch beim MediaMarkt war gar kein Problem. Mein jetziges Display ist einwandfrei.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    androidwissen bedankt sich.
  9. hummer7884, 04.12.2011 #9
    hummer7884

    hummer7884 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Dann hast du aber auch Glück gehabt, das der MM noch Geräte zum tauschen hatte! ;)
     
  10. Dopamin, 04.12.2011 #10
    Dopamin

    Dopamin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Ja allerdings, das Tauschgerät war das Letzte dort. Hier bei mir in der Gegend gibts wohl nicht soooo viele Android-Freaks :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. fr1sch, 04.12.2011 #11
    fr1sch

    fr1sch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Genauso wars bei mir auch - Umtausch kein Problem bis auf die Tatsache, dass sie keins mehr hatten - also musste ich einen Tag warten aber dafür ist mein jetziges Gerät Top.

     
  12. hertharules, 04.12.2011 #12
    hertharules

    hertharules Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Ich würde ohnehin darauf tippen, dass es KEINE Staubkörner sind... habe ich bei Super Amoled jedenfalls noch nie gesehen! Wie Randall hier richtig sagt, ist keine Luft zwischen Display und Glas und somit eigentlich kein Risiko...

    Würde hier eher doch auf Pixel tippen.

    Tauschen würde ich es aber selbstverständlich auch, bis ich ein einwandfreies habe.
     
  13. ALDeeN, 04.12.2011 #13
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    in 2 Monaten weißt du gar nicht mehr, wo sich die Staubkörchen befinden ;)
     
  14. monkeytown, 04.12.2011 #14
    monkeytown

    monkeytown Gast

    langsam frage ich mich, ob es ein segen oder ein fluch ist, hier alle möglichen fehler nachzulesen und das neue gerät direkt auf herz und nieren zu prüfen :p
     
    hertharules und Prayos haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen