1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Steht der deutsche Navi-Release kurz bevor?

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von Mycorrhiz, 11.05.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mycorrhiz, 11.05.2010 #1
    Mycorrhiz

    Mycorrhiz Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Als ich heute seit langem wieder die Google Navigation über Maps Brut.all verwendet habe ist mir folgendes aufgefallen:

    Früher wurden die Directions wie folgt gegeben "Head southeast on L4352"
    Jetzt sagt er mir "Turn left on L4352" außerdem werden jetzt die aktuellen straßennamen angezeigt (auch wenn die ab und an immernoch L-irgendwas heißen) und das "then" (also der nächste Schritt)

    Liegt das nur am Maps.brut oder kommt das von den google directions her, die jetzt umgestellt wurden.
    Ein deutscher Release wäre nach einem UK-Release ja der nächste logische Schritt.
     
  2. szallah, 12.05.2010 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    das macht die neue brut-version glaub ich einfach so...
    und nein, ich behaupte ein release in deutschland wäre alles andere als der nächste logische schritt, denn bisher gibt's die navigation nur in ländern in denen auch annähenrd flächendeckend street-view vorhanden ist... in deutschland hingegen gibt's das noch garnicht, und vor ende des jahres soll's angeblich auch noch nix werden...

    dass das jetzt hier besser läuft ist einfach nur n besserer hack der software würde ich behaupten...

    übrigens:
    ganz am anfang als das MS hier rauskam und die erste gehackte maps-version verfügbar war hat die navigation völlig problemfrei und korrekt mit deutscher sprache funktioniert.. und jetzt geht es schlechter als damals. von daher sehe ich das nicht wirklich als positiven indikator...
     
  3. MaJu, 12.05.2010 #3
    MaJu

    MaJu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    232
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.07.2009
    Dass die Navigation jetzt schlechter geht als damals hat aber wenig mit Maps zu tun. Zumindest nicht direkt. Google hat versucht, die Navigation mit Drittprogrammen zu unterbinden, das untersagen ja auch die Lizenzbedingungen. Diese haben also größere Schwierigkeiten, die sich nicht so leicht umsetzen lassen.

    Dass die Navigation zeitnah in Deutschland kommt, kann durchaus sein. Dass man dafür auf die von den StreetView-Autos erstellen Karten zurückgreifen möchte kann durchaus sein. Für die Nutzung vom Kartenmaterial muss jedoch keine Veröffentlichung der StreetView-Fotos erfolgen. Das Eine hat mit dem Anderen ja nichts zu tun.
     
  4. Mycorrhiz, 12.05.2010 #4
    Mycorrhiz

    Mycorrhiz Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    19.01.2010
    also die sind doch grade dabei Deutschland zu "streeten"

    Also noch ein Indiz!
     
  5. szallah, 13.05.2010 #5
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    ja, das haben die den winter über pausiert wegen dem schlechten wetter... jetzt fahren sie wieder...
    ABER: selbst jetzt sind sie noch in so großen städten wie frankfurt unterwegs. da will ich nicht wissen wie lange die noch brauchen bis die in so kleinen käffern wir vollnkirchen die straßen abgefahren haben, denn die großstädte haben ja sicher die höhere priorität.
    und navigation nur für großstädte anbieten ist ja witzlos. es wird also meiner logik nach erst gehen wenn die wirklich im kleinsten kuhdorf jede straße abgefahren haben. und ich denke das dauert noch ne ganze weile.
     
  6. Karock, 13.05.2010 #6
    Karock

    Karock Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ach Leute,

    Kleine Kuhkaffs werden eh nicht geschossen. Warum auch ist völlig sinnlos. Die großen Städte in Deutschland sind schon in der Bearbeitung und momentan sind auch fast die mittleren fertig denn zb. Halle oder Merseburg bei uns im Osten ist auch schon gelnippst.

    Mfg Karock
     
  7. Handyman1966, 13.05.2010 #7
    Handyman1966

    Handyman1966 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Ich befürchte nur das die Datenschützer StreetView in Deutschland vollends den Garaus machen.
    Google sagt selbst das es in keinem Land so große Probleme mit den Datenschützern gibt,wie in Deutschland.
    Hoffentlich vergeht denen nicht die ganze Lust und sie lassen es sein.
    Aber diese Gegner sind bestimmt die gleichen die behaupten ihre 98 jährige Oma ist an den Mobilfunk-Strahlen gestorben.
     
  8. bemymonkey, 13.05.2010 #8
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Was hat Street View denn mit Navi zu tun? Höchstens die WLAN Ortung dürfte davon profitieren, oder? Oder geht's da um Abbiegespuren und so?
     
  9. gokpog, 13.05.2010 #9
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Der "RealityView" Spurassistent von Google sind StreetView Bilder. Das die Einführung daran scheitert glaube ich nicht mal, aber könnte mit dazu beitragen.
     
    bemymonkey bedankt sich.
  10. bemymonkey, 13.05.2010 #10
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Aha... danke für die Erklärung.
     
  11. Gelangweilter, 14.05.2010 #11
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Ne, kleine Kaeffer bekommen keinen Streetview (wurde von der Pressetante mal gesagt), abgefahren wird jeder Meter in Deutschland, denn man braucht das Kartenmaterial fuers Navi.
     
  12. Gelangweilter, 14.05.2010 #12
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Das ist sowieso wieder Doppelmoral in Deutschland.

    WLan Scannen von google = boese
    WLan Scannen von anderen, dt. Firmen = gut.
    Streetview von Google = boese
    Die kommenden Navis von Audi, BMW und Mercedes (haben echte Strassenbilder) = gut. Wird vor allem fuer die Spuranzeige benutzt.
     
  13. emx_o, 14.05.2010 #13
    emx_o

    emx_o Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    dont be evil :)
     
  14. szallah, 14.05.2010 #14
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    @Gelangweilter

    wenn kleine käffer abgefahren werden der kartendaten wegen, warum sollten die dann keine streetview-bilder machen wenn sie schonmal da sind? wird bei google etwa die vorhandene festplattenkapazität schwach? :rolleyes:

    @bemymonkey

    streetview hat was ganz einfaches mit navi zu tun:
    google hat kein eigenes kartenmaterial für deutschland. das was man bei maps sieht ist lizensiert und gehört tele-atlas. google darf die karten ins netz stellen weil der deal mit denen aussagt, dass diese kartendanten nicht für turn-by-turn-navigation genutzt werden dürfen.
    ergo braucht google selbsterstellte karten um navi-routen zu berechnen, und die bekommen sie nunmal durch das abfahren aller straßen zwecks streetview. und weil amiland schon weitgehend abgefahren ist stehen die kartendaten in den USA unter dem copyright von google. dort können die mit den karten also machen was sie wollen.
     
    bemymonkey bedankt sich.
  15. Kranki, 14.05.2010 #15
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Das hat nichts mit Doppelmoral zu tun, sondern mit Bekanntheitsgrad und Feindbildern. Die reden nicht von WLAN scannen von anderen Firmen oder den Navis von Audi, BMW und Mercedes, weil die schlicht keine Ahnung haben, dass jemand WLANs scannt oder noch jemand Straßenbilder macht. Kann man auch sehr schön daran beobachten, welche Titel in den Killerspiel-Berichten in Zeitungen und Fernsehen genannt werden, da gibts das Phänomen auch.
     
  16. Gelangweilter, 14.05.2010 #16
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Richtig "toll" ist es ja, dass das Audi System auf Google Streetview zugreift :) (Audi USA)so zumindest zu sehen in einer der Vorfuehrungen. Gezeigt wurde auch Google Earth als Navigation, dass gibts aber glaube ich schon im A8 optional. Wann die das in den Autos anbieten wurde nicht gesagt. Gab nur einen Unterschied. Die Autos waren auf den Bildern entfernt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2010
  17. Mycorrhiz, 09.06.2010 #17
    Mycorrhiz

    Mycorrhiz Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Als hätte ichs vorrausgesehen :p
     
  18. Kranki, 10.06.2010 #18
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Anderer Thread bitte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen