1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stift als Eingabegerät

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Xoom" wurde erstellt von Alienuser, 29.11.2011.

  1. Alienuser, 29.11.2011 #1
    Alienuser

    Alienuser Threadstarter Gast

    Hallo zusammen,

    Ich habe vor mir einen kapazitiven Stift für mein Xoom zu kaufen. Ich erhoffe mir daraus, die Uni-Vorlesungen auf mein Xoom mitzuschreiben.

    Gibt es da Programme die das können?
    Geht das unter umständen auch mit QuickOffice HD?

    Vielen Danke,
    Alienuser
     
  2. Sammy, 14.01.2012 #2
    Sammy

    Sammy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Servus,

    da mich die Problematik interessiert wüsste ich gerne ob du das gemacht hast und ob es funktioniert?
     
  3. yellowsub, 02.02.2012 #3
    yellowsub

    yellowsub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.12.2010
    hab bei youtube eine neue technik" aktiv kapazitiv stylus " gesehen, eigentlich fuer htc flyer und xoom2. mit akku aber mit echter spitze, wie ein normaler stift, nicht mehr so dick wie eine finger.finde classe.leider hab noch keine angebote gesehen.
     
  4. butterbrot, 03.02.2012 #4
    butterbrot

    butterbrot Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.08.2011
    habe den stift von hama gekauft. Ist der letzte mist. Hat eine dicke und dünne spitze. Die dünne geht gar nicht und die dicke so la la.
     
  5. Dirk B., 08.02.2012 #5
    Dirk B.

    Dirk B. Android-Experte

    Beiträge:
    761
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    01.01.2011
    der Stylus meines Flyers geht nicht mit dem xoom. Ich meine das das Display des Flyers eine speziellen Digitizer hat.

    Gesendet von meinem MZ601 mit Tapatalk
     
  6. linsenpago, 10.02.2012 #6
    linsenpago

    linsenpago Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Ich denke da ist das Xoom das falsche Gerät dafür.
    Das ist halt nur auf "Fingerbedienung" ausgelegt.

    Ich persönlich habe aber mein "Besprechungsbuch" mittlerweile gegen das Xoom ausgetauscht.

    Ich verwende für Notizen und Skizzen den Stift "Ozaki iStroke Proffesional" in Verbindung mit Evernote und Skitch (ebenfalls von Evernote).

    Ich war aber lange auf der Suche nach den geeigneten Programme.

    Denn Apps für Skizzen und Notizbücher gibts genug am Markt. Nur das Handschriftliche schreiben ist auf dem Xoom so gut wie nicht möglich.

    Und eine App wo man Skizzen machen kann und mit Textboxen beschriften kann kenn ich bis auf Skitch keine.
     
  7. ED101, 16.03.2012 #7
    ED101

    ED101 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.06.2010
    Ich nutze von Pogo den Sketch Pro, der kostet zwar ein paar €uro mehr als die von einigen anderen Herstellern, funktioniert dafür aber problemlos und exakt. Dieser wird mit 2 verschiedenen Spitzen geliefert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  8. basti2485, 28.03.2012 #8
    basti2485

    basti2485 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Tablet:
    Motorola Xoom
  9. Riffer, 29.03.2012 #9
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß der Dagi Accu Pen sehr gut mit dem Xoom harmoniert.
     
  10. schefkoch89, 03.04.2012 #10
    schefkoch89

    schefkoch89 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    400
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.06.2009
    auch handschriftliche mitschriften?!
     
  11. Neriox, 26.07.2012 #11
    Neriox

    Neriox Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Gibt es mittlerweile einen Stift um handschriftliche Notizen ordentlich hinzubekommen ?
     
  12. DominusD, 06.12.2012 #12
    DominusD

    DominusD Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Das Xoom ist leider nicht auf handschriftliche Notizen ausgelegt. Besser dran sind da die Benutzer des Note Tabs - Samsung Galaxy Note Tab 10.1 Hands On by FocusTECH.it - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  13. blackman2, 08.01.2013 #13
    blackman2

    blackman2 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    331
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    17.07.2012
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Hab einen stift der sehr gut funzelt. Nur ist das dann nen fingerersatz. Aber malen etc geht damit sehr gut!
     

Diese Seite empfehlen