1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stift für Prime

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von matze1234, 16.01.2012.

  1. matze1234, 16.01.2012 #1
    matze1234

    matze1234 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Hallo zusammen,

    bin neu hier u hab gleich mal eine Frage. Habe mir den Prime 64 gb gekauft.
    Wie funktionieren die Stifte bei euch? Hab mir den adonit jot pro zugelegt, weil ich von dem Video echt begeistert war:
    Asus transformer+Adonit jot+Writepad stylus - YouTube
    Leider klappt das bei mir nicht annähernd so gut. Der Stift reagiert sehr schlecht und man kann nur schreiben, wenn man die Eingaben sehr sehr langsam vornimmt. Wie kann das sein, dass der Unterschied dermaßen extrem ist? Kann es sein, dass mit meinem Prime was nicht stimmt? Mit dem Finger funktioniert es gut, da es aber mein erstes Tablet ist, habe ich auch keinen Vergleich. Ein "normaler" kapazitiver Stift hat so gut wie gar nicht funktioniert. Über eure Meinung wäre ich serh dankbar.

    Gruß Matze
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. gnometech, 16.01.2012 #2
    gnometech

    gnometech Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    20.10.2009
  3. derHaifisch, 16.01.2012 #3
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Hast Du evtl. eine Folie auf dem Display?
     
  4. matze1234, 16.01.2012 #4
    matze1234

    matze1234 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Danke für den link, aber der beantwortet nicht wirklich meine Fragen, vor allem, weil keine Erfahrungsberichte vorhanden sind.
    Folie hab ich auch keine drauf. Kann es an etwas anderem liegen oder kann es sogar sein, dass bei meinem Prime was nicht stimmt???
    Echt schade, weil mir gerade die Funktion mit dem Stift wichtig gewesen wäre und das Video sehr vielversprechend ausgesehen hat.
     
  5. awoken_eyes, 16.01.2012 #5
    awoken_eyes

    awoken_eyes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Ich war von den stiften auch enttäuscht. Der Hauptgrund ist aber DIe übung! Ich komme da mit auch noch nicht zurecht. Habe jetzt 2-3 Stifte Durchprobiert. ABer Richtig begeistert hat mich keiner, es liegt nicht an deinem TAB.
     
  6. Railey, 16.01.2012 #6
    Railey

    Railey Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation XE
    derHaifisch und Blarok haben sich bedankt.
  7. awoken_eyes, 16.01.2012 #7
    awoken_eyes

    awoken_eyes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.02.2011
  8. Blarok, 16.01.2012 #8
    Blarok

    Blarok Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Oh mein Gott, ihr glaubt nicht wie sehr dieser Stift mir gehören wird wenn er erhältlich ist!!! o.O

    Das Ding ist ja der feuchte Traum jedes Studenten im Besitz eines Transformers!
    Mal abgesehen von der Technischen Awesomeness ist das Teil auch noch mega nützlich!!!!

    Hab weiter nachgeforscht, DER GERÄT kommt im ersten Quartal auf den US Markt (vllt sogar schon nach Europa) und ist für Multitouch ausgelegt.
    Das heist aber nicht, dass der Stift auch wie ein Finger erkannt wird, sondern viel besser, als ... nunja, Stift eben! :)
    Somit kann man tatsächlich die Hand auf das Tablet legen beim schreiben, und der Stift funktioniert trotzdem problemlos! Das Tablet wird damit im wahrsten Sinne des Wortes zum Schreibblock!

    Hier mal ein Link zu einem US Test:
    http://androidandme.com/2011/11/new...e-could-be-revolutionized-by-atmel-maxstylus/

    Schaut euch das Video an, ihr werdet begeistert sein wie gut der Stift funktioniert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
    d1ff3r3nT und Railey haben sich bedankt.
  9. EvenCrashed, 17.01.2012 #9
    EvenCrashed

    EvenCrashed Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.01.2012
    oO Wie heisst das Programm mit dem der Typ da die PDF bearbeitet? Nach genau so einem suche ich nämlich :love:
     
  10. awoken_eyes, 17.01.2012 #10
    awoken_eyes

    awoken_eyes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.02.2011
  11. derHaifisch, 17.01.2012 #11
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Einfach nur SUPER, wenn das alles so klappt. DAS ist dann ein Stift. So wünsche ich mir das. Digitizer, nicht bloß Touch. Kann es kaum erwarten. Bleibt die Frage: WANN?
     
  12. Blarok, 17.01.2012 #12
    Blarok

    Blarok Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Soll in den USA noch im ersten Quartal released werden, bei uns wird er dann wohl im 2ten kommen.

    Übrigend ist dieser Stift laut XDA Forum (siehe vormals geposteten Link) sicher mit dem Prime kompatibel, weil die Recheneinheit, die für die Eingaben auf dem Kapazitivdisplay verantwortlich ist, von Atmel kommt und genau diese Art von Stiften supportet! :)

    Ob diese Lösung für die Kapazitiverkennung jetzt direkt im Tegra 3 integriert ist oder ein extra Chip ist kann ich nicht genau sagen.
    Da das Prime bzw. der Tegra 3 laut Nvidia aber eine Hardwareunterstützung für das Berechnen der Kapazitiveingaben bieten soll, tippe ich auf ersteres...
    Kann also gut sein das alle Tegra 3 Geräte mit diesem Stift problemlos klar kommen, sowie einige ältere Tablets und Smartphones (etc.), die mit dem entsprechenden Atmelchip ausgestattet sind! :)

    Ist für mich auf jeden Fall noch ein Kaufgrund mehr, da ich den Stift dann wohl auch mit anderen neueren und älteren Geräten verwenden kann.
     
  13. derHaifisch, 17.01.2012 #13
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Ist das Wacom kompatibel? (Bamboo pen & touch) Aber das weiß grade wohl niemand hier so genau. Ist auch erstmal unwichtig, ich warte noch auf Time For Gold. Und dann MUSS ich diesen Stift haben.
     
  14. matze1234, 18.01.2012 #14
    matze1234

    matze1234 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Der Stift wäre ja der Wahnsinn, genau das was ich gesucht habe und warum ich mir überlegt hatte ein windows 7 Tablet zu kaufen. Hat jemand nähere Informationen dazu, im Internet findet man ja nur wenig Infos. Denkt ihr, dass der wirklich kommt und mit dem Prime funktioniert??? Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte der Stift ja vergleichbar mit einem aktiven digitizer, den man von windows tablets kennt, sein, oder?
     
  15. Blarok, 18.01.2012 #15
    Blarok

    Blarok Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Ja, genau so soll er vom Gerät erkannt werden...
    Atmel schreiben auf ihrer HP, der Stift solle eine art kapazitive Signatur an das Tablet übermitteln, die dem Stift eigen ist und die das Tablet dann von einem Finger oder anderen Gegenstand unterscheiden kann.
    Die Windows basierten Geräte die ich kenne sind im Vergleich dazu weiter zurück, denn die können nicht zwischen Stift und Finger (etc.) unterscheiden (gut die sind auch schon was älter...).

    Hier mal ein Link zur seite von Atmel:
    Atmel® maXStylus
     
  16. awoken_eyes, 18.01.2012 #16
    awoken_eyes

    awoken_eyes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.02.2011
  17. derHaifisch, 09.02.2012 #17
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Für die, die auf Atmel warten:
    Das mit dem maxStylus wird nichts. Nachzulesen im XDA-Thread.
    Das Prime hat doch nicht alles dabei, was für den Stift notwendig ist. Schade.
     
  18. w4rp, 09.02.2012 #18
    w4rp

    w4rp Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Schick mal den link zum xda thread bitte

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     
  19. delpiero223, 09.02.2012 #19
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Kann übrigens neben des justmobile-Pens auch deren Support nur weiterempfehlen:

    Ich hatte den Stift ja bei ipad-tipps.de bei einem Gewinnspiel gewonnen und daher nur die Email zur Bestätigung, dass dieser wirklich daher stammt. Daher habe ich den Support angeschrieben, ob sich den nichts machen ließe. Da ich keine Rechnung hatte, wäre ich rechtlich natürlich nicht durchgekommen, aber der Support war sehr kulant:

    Ich sollte ihn einfach einschicken (in einem 1,45€-Brief habe ich dies getan) und habe dies dann auch gemacht (mit einer kleinen Anmerkung, dass ich mich über einen blauen Ersatz sehr freuen würde.

    Eine Woche später kam dann auch schon ein Paket zurück - mit einem blauen Justmobile-Pen (passend zum Prime) :wubwub:
     
  20. Butzelmann, 09.02.2012 #20
    Butzelmann

    Butzelmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Beim Fleischer um die Ecke gibt's LowCost "Eingabewürste"...einige Wurst-Fan's spitzen ihre Würstchen mit dem Taschenmesser vorne an, für noch bessere Präzision ! :laugh:

    iPhone-Trick: Bockwurst erspart kalte Finger - YouTube
     

Diese Seite empfehlen