1. ses, 03.12.2010 #1
    ses

    ses Threadstarter Administrator Team-Mitglied

  2. Operator, 03.12.2010 #2
    Operator

    Operator Android-Lexikon

    Kann ich in meinem Umfeld nicht bestätigen, dort haben alle Frauen entweder ein Android-Smartphone, oder aber ein normales Handy. Zwei meiner männlichen Freunde besitzen darüber hinaus ein iPhone.
     
  3. eelay, 03.12.2010 #3
    eelay

    eelay Android-Experte

    Ich hab eher folgendes beobachtet: Leute, die einfach nur ein Smartphone wollten, haben oft das iPhone. Also ohne sich groß über Alternativen zu informieren. Andere, die sich mehr für das Thema interessieren und sich näher damit befasst haben, die haben eigentlich alle Android Geräte.
    Aber ich muss sagen, dass ca. 95 % der weiblichen Smartphonebesitzer in meinem Bekanntenkreis ein iPhone haben. Bei Männern würd ich eher auf 50:50 tippen.
     
  4. geminga, 03.12.2010 #4
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    *hust* Apple-Nutten *hust* :D
     
  5. TheGermanHammer, 03.12.2010 #5
    TheGermanHammer

    TheGermanHammer Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich kann eelay nur zustimmen, so ist es fast immer. Ich kenne nur zwei iPhone Besitzer, die das iPhone bewusst gegenüber Android vorgezogen haben. Alle anderen haben einfach nur gesagt, sie wollen ein iPhone, weil sie Spiele und Emails und Inet und YouTube und wasweißichwas wollen.

    Allerdings ist mein Umfeld nicht wirklich repräsentativ, wir haben sogar einen MeeGo und Symbian Verfechter (wobei ich MeeGo garnicht so schlecht finde, aber Symbian -.-)

    Was den Geschlechterkampf angeht kann ich nur sagen, dass die meisten "Smartphone"-Besitzerinnen, die ich kenne irgendetwas proprietäres oder eben Symbian haben, weil sie einfach ein günstiges "Touchscreen-Handy" wollten, aber so einen Schrott will ich eigentlich nicht als Smartphone bezeichnen. Der Rest (Minderheit) "trägt" iPhone...
     
  6. milonga, 03.12.2010 #6
    milonga

    milonga Android-Hilfe.de Mitglied

    Eva und der Apfel - das ist doch seit der Schöpfung so...
     
    nici619 und AnotherDroid haben sich bedankt.
  7. GerdS, 03.12.2010 #7
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Das passt doch so. Frauen und Technik passen grudsätzlich nicht zusammen, also nehmen sie ein iPhone, denn da brauchen sie nichts zu verstehen und Grazy Stevie hält sie erfolgreich davon ab, aus Versehen etwas kaputt zu machen :D

    Gruß Gerd
     
  8. Horscht, 03.12.2010 #8
    Horscht

    Horscht Android-Lexikon

    Ich bin seit ca. 1/4 Jahr Android-Nutzer, vorher seit fast Day One iPhone (alle Versionen bis einschl. iPhone 4). Meine Frau bekam mein altes 3GS. Dieser Tage war bei ihr eine VVL fällig, und das von ihr ausgewählte Gerät ist justament heute angekommen. Es ist ein Desire HD. :)

    Somit ist die Deapfelisierung der Familie komplett. :D
     
  9. Sylvia, 03.12.2010 #9
    Sylvia

    Sylvia Android-Experte

    Ich kenne viele Frauen mit einem Desire (=Android). Das IPhone ist Kostenbewußten Frauen in der Unterhaltung (=Vertrag) zu teuer gewesen. Also Symbian oder Android -> "Die schreiben im Internet, dass man das Teil rooten muß." -> "kann ich nicht" -> "geht nicht" -> Roothilfe -> "sehr sinnvolles Teil, geb ich nie mehr her". Und das hat sich dann rumgesprochen.

    Mehrere Männer haben ein HTC-Tatoo. Ein I-Phone haben in meinem Umfeld eher "Möchtegerngeschäftsleute", die sich dadurch zugehörig fühlen wollen, es sich aber eigentlich nicht leisten können.

    -> Zumindest in meinem Umfeld stimmt das festgestellte also nicht.

    Sylvia
     
  10. 001

    001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Egal, die sind dafür bestimmt hübscher als diese Android-Schlampen :wubwub:
     
  11. Horscht, 03.12.2010 #11
    Horscht

    Horscht Android-Lexikon

    Wobei ich da jetzt aber nicht so wirklich einen Zusammenhang sehe. Die Nutzung wird auf einem Android ja nicht weniger als auf einem iPhone. Insofern muss der Vertrag ja im Prinzip dasselbe "können". Meine Frau z.B. hatte bislang mit ihrem iPhone einen Complete S. Den hat sie so, wie er ist, verlängert und wird ihn jetzt halt mit dem Desire HD nutzen. Wir haben nicht so wirklich einen signifikant günstigeren Tarif mit denselben Features gefunden. Wegen 5 Euro oder so zu irgendeinem Sudelanbieter zu wechseln kam nicht so wirlich in Betracht, selbst wenn wir sowas gefunden hätten (was nicht der Fall war).
     
  12. shanghai, 04.12.2010 #12
    shanghai

    shanghai Android-Experte

    Bin weiblich und glücklich mit meinem Desire. In meiner Bekanntschaft habe ich nur Männer mit iPhone von denen mir jeder gesagt hat "wenn Smartphone, dann nur iPhone! " was mich nicht davon abgehalten hat, nach gründlichen Recherchen im Internet, einen Androiden zu kaufen! :)
     
  13. geminga, 04.12.2010 #13
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    [​IMG]


    Hey...Meine Freundin hat auch ein Desire...
     
  14. Alefthau, 04.12.2010 #14
    Alefthau

    Alefthau Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi,

    Natürlich ist mein Desire ein Männer-Handy, denn nur harte Männer haben fliederfarbene Handys und/oder tragen rosa! *grunz* :D

    Gruß

    Alef
     
  15. badmouse, 04.12.2010 #15
    badmouse

    badmouse Android-Experte

    Die Frauen in meinem Umfeld haben nokias ;) iPhone sind einzelstücke und ich mit dem desire und vorher wm phones bin eine Rarität.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  16. popochan, 04.12.2010 #16
    popochan

    popochan Erfahrener Benutzer

    Also in meinem persönlichen Umfeld haben eindeutig mehr Männer ein IPhone. Die Frauen besitzen noch normal Handys wollen aber wechseln und nachdem sie mein Desire gesehen haben, zu Android.

    Und sonst sehe ich auch wesentlich mehr Männer mit ihrem IPhone durch die Gegend laufen und naja, posen, als Frauen.

    Ich denke auch, dass sich das nicht so arg geschlechterspezifisch auf teilen lässt, ist wohl eher eine Frage des Typs.
     
  17. Christof, 04.12.2010 #17
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Die erwähnte Umfrage, soweit sie mir bekannt ist, gilt ja für USA und nicht Europa oder Deutschland. Dann ist der Unterschied Männer zu Frauen irgendwie 31% zu 28,5%. Ob das wirklich so representativ ist, kann man geteilter Meinung sein. Wobei natürlich die Frage ist, woher die Zahlen kommen? Kauf? Bei wem Gerät angemeldet ist? Andere Ermittlungsquelle?
    Ich selbst könnte das in der Theorie bestätigen, aber in der Praxis nicht. Will heissen: Die meisten Frauen schwärmen mehr von iPhones, als von anderen Smartphones, haben aber im Gegensatz zu ihren männlichen Freunden/Kumpels keins oder anteilmässig weniger, also anderes gesagt: Mehr Frauen mögen, weniger habens...
    Demzufolge was tun? Männer suchen dies haben und denen gern eins besorgen:)
     
  18. Palminator, 04.12.2010 #18
    Palminator

    Palminator Junior Mitglied

    Meine Frau hat sich auch mit Begeisterung auf den Desire gestürzt und ist bis jetzt echt zufrieden!
    Mein "Kleiner" hatte jetzt seinen "Erstkontakt" zu einem Androiden mit dem Ergebnis, das ich kämpfen mußte mein Gerät wieder in die Hände zu bekommen. Ich denke mal, dass das so ausgeht, das es bald 3 oder gar 4 Androiden in der Familie gibt, denn mei "Großer" ist da auch schon am schwanken. Z.Zt. nutzt er aber noch mein älteres Windows Mobile Phone.
     
  19. Teri, 04.12.2010 #19
    Teri

    Teri Android-Hilfe.de Mitglied

    Genau, deshalb bin ich Elektronikerin und werde mir einen Androiden kaufen (Wenn es das Samsung 551 endlich mal gibt...) . :lol:

    LG
    Teri
     
  20. Raveheart, 04.12.2010 #20
    Raveheart

    Raveheart Android-Hilfe.de Mitglied

    In meinem Umfeld trifft es voll und ganz zu.
    In meinem engeren Freundeskreis kenne ich...
    ... 5 Männer mit Androiden
    ... 1 Mann mit dem Fallobst
    ... eine Frau mit Android
    ... 3 Frauen mit Fallobst