Stock Android?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von sirbender, 11.05.2011.

  1. sirbender, 11.05.2011 #1
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Hi,

    einige Male habe ich hier im Forum bei einigen Posts gelesen dass manche User scheinbar 'Stock Android' drauf haben. Nun frage ich mich wie ich das erreichen kann? Oder kann ich wenigstens dieses unsaegliche Dock unten ganz entfernen? Wenn ich da Icons haben will, kann ich sie auch selbst da hinsetzen.

    Danke,
    sb
     
  2. neandertaler19, 11.05.2011 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,343
    Erhaltene Danke:
    1,927
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Stock Android bedeutet, dass sie das draufhaben mit dem es ausgeliefert wird. Das Dock kannst du über alternative Launcher loswerden.
     
  3. McFlow, 11.05.2011 #3
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Und das ist nicht zu verwechseln mit Vanilla. Vanilla Android ist so, wie Google es bereitstellt ;)
     
  4. Nvidianer, 11.05.2011 #4
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011

    Ehrlich gesagt verstehe ich deine Frage nicht. Jeder hat erstmal ein Stock ROM auf seinem Phone, sei es beim LG, bei HTCs und Co.

    Stock = ROM im Auslieferungszustand

    Dann gibt es noch wie oben beschrieben Vanilla ROMs, also pures Android und ohne Hersteller Oberflächen (Sense, TouchWiz etc.) und Hersteller Apps.

    Und dann gibt es noch Custom ROMs, die auf dem Stock ROM basieren, aber verändert daher kommen mit evt. Optimierungen.
     
  5. sirbender, 11.05.2011 #5
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Danke fuer die Info. Ich koennte schwoeren dass 'Stock Android' oft auch verwendet wird um zu sagen dass keine Aenderungen von Google's Android vorgenommen wurden, wie z.B. HTC's Sense.

    Gibt es vielleicht eine App die mein LG P990 moeglichst nahe an den Vanilla Zustand bringt?
     
  6. Nvidianer, 11.05.2011 #6
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011

    Machs so wie ich:

    - LG rooten
    - alle LG Apps deinstallieren sofern möglich (vorher Backup anlegen!). Näheres zu dem Punkt siehe Unterforum Root/Hacking/Modding und dann "Welche System Apps dürften gelöscht werden" oder so ähnlich
    - LG Launcher deinstallieren
    - Custom Launcher aus dem Market installieren (vor der Deinstallation des LG Launchers). Ich nutze z.B. Go Launcher EX.
    - Apps für Mail und Co. (also die vorher von LG drauf waren) aus dem Market installieren


    Das ist zwar dann nicht gleich Vanilla, kommt dem aber sehr nah.
     
  7. AlexKamrath, 11.05.2011 #7
    AlexKamrath

    AlexKamrath Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Moin,
    einen Custom Launcher kannst Du Dir aber auch so aus dem Market ziehen, ohne das Gerät zu rooten.

    Aufgrund der Frage nach dem "was ist ein Stock-Rom" denke ich, dass Deine Erfahrungen mit dem rumbasteln an Systemen eher nicht weit gediehen ist. Ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber ich bin einer derer in diesem Forum die der Meinung sind, dass zum Entwickeln von Systemen Entwickler da sind (daher auch ihr Name :D ) und das rumfuhrwerken in Systemdateien zu instabilen Systemen führt.

    Wenn Du einen 3D Launcher möchtest, der Dir tolle Effekte bietet, dann schau im Market nach "Regina", wenn es nicht so aufwendig sein soll, dann guck nach "Android 2.3 Launcher" (den nutze ich). "Keyboard from Android 2.3" bringt Dich dann vom Look and feel sehr nahe an den Ursprungszustand.
    Mit dem "Advanced Task Cleaner" lässt Du einfach ab und an die automatisch laufenden Programme killen und so hast Du auch keine Akkuprobleme.

    Mein LGOS läuft so seit dem 18.4. ohne Probleme und mit einem Absturz bzw. Freeze, weil ich sechs Programme gleichzeitig geladen und installiert habe... ;-)

    Gruß
    Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
  8. sirbender, 11.05.2011 #8
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Advanced Task Cleaner macht das automatisch oder muss man manuell die Programme killen?

    Soweit ich das gehoert hab sollte man von Taskkillern Abstand nehmen. Android soll angeblich ausreichend 'Intelligenz' zu haben selbst zu entscheiden was abgeschossen werden muss wenn RAM eng wird.
     
  9. Nvidianer, 11.05.2011 #9
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011

    Du kannst in den Optionen festlegen, wann der immer einen Autokill machen soll und wie der Autokill aussehen soll, also normal, sehr vorsichtig bis hin zu aggressiv oder extreme.
     
  10. sirbender, 11.05.2011 #10
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Auf was hast du es stehen? Normal?

    Vom Prinzip her finde ich das Konzept gut. Ich habe frueher bei meinem ersten Android phone manuell Tasks gekillt. Es hatte auch deutlich weniger RAM als das LG.

    Mittlerweile habe ich oft gehoert, lasst die Finger weg von Taskkillern (aus diversen Gruenden).

    Ich faende es besser wenn ich jedem Dienst der im Hintergrund laeuft explizit die Erlaubnis geben muss damit er laufen darf. Bzw. eine App wo ich einstellen darf welche Dienst automatisch im Hintergrund laufen darf und welcher nicht. So was gibt es nicht, oder?

    Auch nett waere eine App die sehr detailiert anzeigt welche App am meisten Strom frisst bzw. Standby verhindert. Ich habe einiger dieser Apps installiert aber wirklich gut sind sie nicht. Vielleicht hatte ich auch die falsche App.
     
  11. AlexKamrath, 11.05.2011 #11
    AlexKamrath

    AlexKamrath Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Also ich habe das Ganze so eingerichtet, dass erst kippt wenn der Bildschirm gesperrt wird...

    Wir schon in anderen Threads geschrieben, finde ich die Taskkiller "natürlicher" als im System irgendwelche Sachen zu löschen.

    Die Apps die Du nennst, gibt es, die brauchen aber alle Root-Rechte...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. Nvidianer, 11.05.2011 #12
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011


    Du kannst aber meine Einstellung nicht einfach zu dir übertragen, aus diversen Gründen aber vor allem, weil dein Verhalten mit dem Phone ein anderes ist wie meins. Damit meine ich jetzt nicht unbedingt wie oft man das Ding am Tag benutzt. Du musst wissen, wie, sofern du den Advanced Task Killer oder Co. nutzt, oft du Autokill machen willst. Apropo Autokill, es gibt auch die App Autokill, die ebenfalls Dienste deaktiviert, aber im Gegensatz zu Task Killern dauerhaft.

    Beim Task Killer beendest du Tasks, die danach aber wieder jederzeit gestartet werden können durch das System. Dadurch sind viele Tasks nach x Minuten wieder aktiv. Autokiller dagegen beendet diese dauerhaft, bis das Phone neu gestartet wird. Allerdings sollte man wissen, was man da einstellt und beendet. Autokiller benötigt zudem Root Rechte.


    Es ist richtig das man Task Killer nicht nutzen muss bzw. soll. Letzteres sagen viele mittlerweile und recht haben sie auch, aber das heißt nicht, das Task Killer schlecht sind.

    Android hat eine eigene Prozessverwaltung die es erlaubt, nicht benötigte Dienste zu beenden, wenn der RAM voll ist bzw. voll wird. Dann werden eben unnötige Dienste beendet und es steht wieder mehr RAM zur Verfügung. Deswegen braucht man nicht unbedingt Task Killer. Das Thema ist aber zu lang und darum geht es ja auch nicht hier im Thread. Google mal für exakte Details. Ich will jetzt hier nicht noch weiter ins Detail gehen. Über Google findest du mehr Details wenn es dich interessiert.


    Am Ende musst du also wissen, ob du einen Task Killer nutzen willst und wie du diesen am Ende dann einsetzt.
     
  13. freakysands, 11.05.2011 #13
    freakysands

    freakysands Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    oneplus x, 1, 2, 3
    Der Taskkiller "kickt" keine Widgets und die laufen ständig sinnlos im Hintergrund...sofern sie nicht genutzt werden
     
  14. Aika, 12.05.2011 #14
    Aika

    Aika Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Ich habe den Taskkiller schon auf mein DHD genutzt und jetzt auch auf dem LGOS, dadurch konnte ich meine Akkulaufzeit fasst verdoppeln. Ich habe in so eingestellt das die Apps wenn Display aus geht geschlossen werden, und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Natürlich sollte man sich bewusst sein was ich schließen möchte. ( zB Wecker währe nicht ratsam)
     
  15. sirbender, 12.05.2011 #15
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Hmm...ich weiss nicht. Wenn ich mit dem Taskkiller alle offenen Apps kille sind die allermeisten gleich wieder da. Der Neustart kostet bestimmt auch extra Batterie.

    Der Trick mit dem Automatische Killen klingt gut ist mir aber dann doch zuviel Einstellarbeit, da ich mein Handy oft komplett neu aufsetzte will ich es so schnell wie moeglich gerne in den Zustand bringen in dem ich es nutzen will und nicht 2 Stunden rumwurschteln.

    Eigentlich schade denn das Problem liesse sich ja leicht loesen. Ich will nicht das gewisse Apps/Services ueberhaupt starten. Da wuerde deinstallieren oder Deaktivierung des Autostart helfen. Beides geht nicht ohne rooten :(

    Gruss,
    sb
     

Diese Seite empfehlen