1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stock-Kernel für 2.3.3

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S" wurde erstellt von traster, 27.04.2011.

  1. traster, 27.04.2011 #1
    traster

    traster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Hallo zusammen,
    Gibt es den original Stock ROM Kernel als zip zum Download,
    damit ich ihn via nandroid wieder aufs Handy aufspielen kann?
    Vielen dank im vorraus.
    Mfg traster
     
  2. majuerg, 29.04.2011 #2
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Hi!

    Um welches Build geht es denn?

    MfG,
    Max!
     
  3. traster, 29.04.2011 #3
    traster

    traster Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Hi
    GRI40
    Mfg traster
    Vielen dank im voraus
     
  4. majuerg, 29.04.2011 #4
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    traster bedankt sich.
  5. Petarsson, 05.05.2011 #5
    Petarsson

    Petarsson Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.10.2010
    hat vielleicht auch schon jemand den stock kernel für 2.3.4 (GRJ22) als zip?

    und muss eigentlich etwas beachtet werden, wenn man nach einem custom kernel einen anderen flashen möchte? beim jame bond schreibt ogdobber ja, dass man einiges löschen sollte, bevor man seine kernels flasht...?
     
  6. Handymeister, 05.05.2011 #6
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,467
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    beim Aufspielen des Custom-Kernels habe ich noch nie was gewiped und hatte bisher keine Probleme! Für den Rückweg habe ich immer ein Nandroid-Backup genutzt - was man ja ohnehin vor dem Flashen anlegen sollte ;)

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  7. Petarsson, 05.05.2011 #7
    Petarsson

    Petarsson Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.10.2010
    ok, dann sind die jame bond kernels wohl etwas besonderes, oder ogdobber sehr vorsichtig...

    nja, ich hab natürlich für den notfall auch ein backup gemacht, allerdings müsst ich dann wieder einiges sichern und restoren (geänderte systemdaten, apps, anruflisten, sms, usw.), wenn ich aber einfach den kernel flashe, hab ich keinen aufwand außer ins recovery zu wechseln und die zip zu flashen, alle anderen daten sind noch da! :thumbsup:
     
  8. Handymeister, 05.05.2011 #8
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,467
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Das stimmt natürlich, also wenn Du was findest, lass es uns bitte wissen ;)
     
  9. Petarsson, 05.05.2011 #9
    Petarsson

    Petarsson Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.10.2010
    sowieso! :winki:
     
  10. Las Pecas, 06.05.2011 #10
    Las Pecas

    Las Pecas Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Schließe mich der suche nach dem 2.3.4 stock kernel an
     
  11. teddydeluxe, 06.05.2011 #11
    teddydeluxe

    teddydeluxe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.12.2010
    kleinigkeit nebenher : bei einem nandroid backup, wird auch der kernel gesichert. sehe ich das richtig ?
     
  12. Handymeister, 06.05.2011 #12
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,467
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Kurz und knapp -> JA
     
  13. Petarsson, 07.05.2011 #13
    Petarsson

    Petarsson Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.10.2010
    so, da haben wir ihn! kann wohl nicht schaden den stock kernel in petto zu haben...:thumbsup:

    kann nochmal jemand bestätigen, dass die boot.img ausreicht um alle änderungen eines custom roms rückgängig zu machen?
     

    Anhänge:

    Handymeister bedankt sich.
  14. majuerg, 07.05.2011 #14
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Wenn du bisher nur das Bootimage ausgetauscht hast, reicht es aus. Hast du aber zusätzlich was am System geändert, dann nicht.
     
  15. pille, 07.05.2011 #15
    pille

    pille Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    22.03.2009
    Also ist das boot.img gleich der Kernel?

    Denn dann kann man ja einfach den Stock-Kernel aus einem Nandroid Backup extrahieren. Ich denke, daher kommt auch diese Datei, oder?
     
  16. majuerg, 07.05.2011 #16
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Nein, das Bootimage ist der Kernel und die Initial Ramdisk.

    Woher das Image oben kommt, kann ich dir nicht sagen. Hast du aber ein Nandroid Backup von original 2.3.4, dann kannst du das Bootimage natürlich nutzen.
     
    pille bedankt sich.
  17. Petarsson, 07.05.2011 #17
    Petarsson

    Petarsson Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.10.2010
    hm, weil bei den custom kernels ja eigentlich immer noch der eine oder andere ordner im zip-file beinhaltet ist, dürfte ein reflash der originalen boot.img das NS nicht gänzlich zum originalzustand zurück versetzen...

    geht dann wohl gar nicht, bzw. bräuchte man für jeden custom kernel einen eigenen "stock kernel" zum reflashen...
     
  18. majuerg, 07.05.2011 #18
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Wie bereits gesagt. Wenn es sich nur um das Bootimage handelt, dann reicht ein originales Bootimage. Handelt es sich nicht nur um das Bootimage, so reicht ein originales Bootimage nicht aus, sondern muss alle vorherigen Änderungen rückgängig machen.

    Richtig.
     
  19. junis, 21.08.2011 #19
    junis

    junis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Hallo ich hätte eine frage könntet ihr mir einen download-link für den stock kernel (rom.zip) geben model grj22?
     
  20. Handymeister, 21.08.2011 #20
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,467
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    junis bedankt sich.

Diese Seite empfehlen