1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stock Recovery und Stock Rom auf dem Arc

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von johnny-kuenstler, 11.01.2012.

  1. johnny-kuenstler, 11.01.2012 #1
    johnny-kuenstler

    johnny-kuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Hallo liebe Community.

    Mein guter Freund der Herr B. hat sich ein Arc gekauft, leider für viel zu viel Geld. Es ist zwar gebraucht, aber es ist leider nun mal ein Kackhandy.

    Herr B. schwärmt wie toll die Cam sei und das war auch sein Kaufargument. Für mich völlig sinnlos, weil ich mein Handy net wegen der Cam kaufe, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
    Leider ist das Android was da von Werk aus daruf ist etwas schäbig. Ich selber nutze das Nexus S und Android in seiner ursprünglichen Form finde ich am schönsten, aber das ist auch Geschmacksache.

    So, nun habe ich mit dem Teil etwas rumgespielt und es hat nun die ClockworkMod Recovery, Root, nen entsperrten Bootloader und ne stabile CyanogenMod Rom drauf.

    Mein Frage lautet nun: Wie bringe ich das Teil wieder auf den ursprünglichen Zustand?

    Habe ein Backup vom Original Rom gemacht und würde das als erstes wieder drauf flashen, dann habe ich allerdings noch immer das Problem das es mit diesem FreeXperia Logo bootet und die ClockworkMod Recovery ist dann ja auch noch drauf. Das soll dann auch weg, aber ich finde keine vernünftige Anleitung im Netz. Alles bezieht sich gleich auf das flashen des ClockworkMod, aber nirgends steht wie ich das Teil wieder auf Stock bringe. Übersehe ich da was? Root kann bleiben (bzw. das unrooten bekomme ich noch hin) und auch der entsperrte Bootloader ist soweit okay.

    Vielleicht hat jemand nen Tip für mich und bitte nicht gleich rumbashen von wegen "SuFu nutzen du Kackn00b". Ich weiß das ich viel verlange und für den ein oder anderen bin ich einfach nur ein faules und dreistes A****loch.

    Meine Frage also nochmal zusammengefasst:

    Wie entferne ich die ClockworkMod Recovery und das FreeXperia Bootlogo?
    Die Problematik mit Unroot und dem Bootloader werde ich schon selbst irgendwie lösen können, zumal ja hier auch Anleitung zu finden sind.


    Achso und warum ich das alles wieder entfernen möchte: Das Ding geht zurück und der Herr B. holt sich dann das S2, einfach weils besser ist. Das Arc hat ja net ma ne Frontcam. WTF? Und ja, das hätte ich mir alles vorher überlegen sollen, ich weiß.
     
  2. heinzschrader, 12.01.2012 #2
    heinzschrader

    heinzschrader Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 Mini
    Hast du den zur stockrom gehörigen Kernel geflasht? Ich liebe mein Arc!
     
  3. johnny-kuenstler, 12.01.2012 #3
    johnny-kuenstler

    johnny-kuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.08.2011
    wenn du damit boot.IMG meinst, dann ja.
    tolle n00b aussage, ne?
    dat ding, das ich aus der zip datei entpacken muss und per fastboot flashe?

    wie gesagt, alles geschmackssache mit den mobiltelefonen. ich werden damit net warm.
    die fehlende frontcam stört mich ungemein.
    gtalk not so ftw. :crying:
     
  4. heinzschrader, 12.01.2012 #4
    heinzschrader

    heinzschrader Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 Mini
    Genau das meine ich! Vor dem flashen Daten gewipt? Factoryreset gemacht? Kannst du im Cwm machen.
     
  5. johnny-kuenstler, 12.01.2012 #5
    johnny-kuenstler

    johnny-kuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Ein Factory Reset hat keinerlei Auswirkungen auf die ClockworkMod Recovery.
    Die bleibt ja weiterhin drauf.
    Ich will ja die Stock Recovery wiederhaben, also die ursprüngliche Recovery.
     
  6. bachhaupten, 12.01.2012 #6
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Flasche einfach die Stockrom im Dateiformat .ftf mit Flashtool und alles ist ok, außer den offenem Bootloader. Den kann man zwar wieder schließen ( das schaffst du ja selbst), aber SE weiß welche Handys offen waren, und damit ist z.B. die Garantie weg.
    Hier ein Link zu einer Sammlung mit Stockfirmware im FTF-Format und allen Infos:

    [Sammlung] Xperia Firmwares - Xperia und UX FAQ - Android Forum

    Da ich deinen Ton unmöglich finde hoffe ich dass alles klappt ,und wir hoffentlich in diesem Teil des Forums, von dir nichts mehr lesen müssen.
    Beste Wünsche.
     
  7. johnny-kuenstler, 12.01.2012 #7
    johnny-kuenstler

    johnny-kuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Danke für die Info. :thumbsup:
    Dummerweise will das Arc nicht mehr mit der Stock Rom bzw. dem Backup booten. Es kommt das SE Logo und dann ist Schluss. Ich vermute es liegt am Kernel, weil dieser ja nicht mit der Stock Rom kompatibel ist. Ich entsinne mich das irgendwo gelesen zu haben.

    Die Geschichte mit dem entsperrten Bootloader ist nicht weiter tragisch, da das Ding sowieso nicht zurück zu SE geht. Herr B. hat das Teil nämlich in so nem Handy-Secondhand-Shop gekauft, also beim Iraner um die Ecke. ;)

    Was dich allerdings an meinem Ton stört ist mir nicht ganz klar. Ich habe doch niemand beleidigt bzw. angegriffen, oder bin ich dir etwa auf den Schlips getreten nur weil ich das Arc als Kackhandy bezeichnet habe? Ich habe lediglich ehrlich meine Gedanken niedergeschrieben. Es wird ja niemand dazu gezwungen meine Beiträge zu lesen, aber ich danke dir trotzdem für deine hilfreiche Auskunft. :biggrin:
     
  8. bachhaupten, 12.01.2012 #8
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Manchmal hilft warten, der erste Bootvorgang nach dem flashen kann bis zu 10 Minuten gehen.
     
  9. johnny-kuenstler, 14.01.2012 #9
    johnny-kuenstler

    johnny-kuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Hallo und danke für den Tip.

    Nicht das wir uns missverstehen, aber bisher habe ich nur das das Backup über die ClockworkMod Recovery aufgespielt. Mit dem Flashtool habe ich noch gar nichts gemacht.

    Wollte das Backup lediglich aufspielen um zu gucken welche original Rom benötigt wird. Ich nehme an das ich auch nur die Version der original Rom aufspielen kann die auch vorher drauf war, oder mache ich da nen Denkfehler und am Ende ist es eh egal? Ich bin mir zwar ziemlich sicher was vorher drauf war, aber sicher ist sicher, zumal es nicht mein Telefon ist. ;)

    Wie auch immer, das alles ist nun hinfällig da Herr B. sein Arc zurückgebracht hat und zwar so wie es war. :D

    Er hat dafür ein S2 bekommen und ist nun mehr als glücklich.

    Was jetzt nicht heißen soll, dass ich an dem Thema kein Interesse mehr habe.


    Also dann, bis zum nächsten mal. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012

Diese Seite empfehlen