Stock Rom über Custom Rom korrekt geflasht?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Foxx92, 18.04.2011.

  1. Foxx92, 18.04.2011 #1
    Foxx92

    Foxx92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Hallo Leute,

    ich habe gestern nachdem ich mich in das Thema etwas eingearbeitet hatte, nach einer Online Anleitung die MIUI 2.3.3 Rom auf mein Galaxy geflasht. Das Problem war allerdings das meine SIM-Karte nicht erkannt wurde und ich in keinem der erhältlichen FAQ's noch über Google eine Antwort fand. :scared:
    Ich habe dann einfach die seit kurzem erhältliche Kies 2.3.3 (XEE) über Odin geflasht da ich das Handy dringend funktional brauchte und es schon mitten in der Nacht war.
    Jetzt ist meine Frage ob ich nachträglich noch einmal die Kies 2.3.3 flashen sollte damit auch alles korrekt ist ? Bisher konnte ich keine Fehler erkennen, ich bin aber ein Rom Anfänger und bin mir nicht sicher ob das drüberflashen die korrekte Vorgehensweise war bzw. ob ich dabei etwas beachten hätte sollen.
    Mir geht es nicht um die MIUI Rom, bei der werde ich warten bis die final ist bevor ich nochmal flashe :D, sondern um die Rom von Kies die ich flashen möchte.
     
  2. boardmaster2009, 18.04.2011 #2
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Nein lass bloss die Finger von kies ;-) das passt so, wie du es gemacht hast!

    Kann geschlossen werden ;-)

    --- Getaptalked von unterwegs ---
     
    Foxx92 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen