1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Strassenkarte Speichern ohne Datentransfer

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von sporti, 26.01.2010.

  1. sporti, 26.01.2010 #1
    sporti

    sporti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2009
    Hallo ,

    nächste Woche fahr ich in die Schweiz, und möchte gerne die Route über mein G1 anzeigen lassen. Das Problem ist , das der Datentransfer super teuer ist in der Schweiz, 50 kb kosten 2 euro...
    Daher meine Frage , besteht die Möglichkeit, sich die Route auf dem G1 zu speichern , und nur via GPS sich leiten zu lassen, sozusagen den Strecke abfährt und ein punkt wie bei Googlemaps sich anzeigen zu lassen , ohne Datentrafik in der Schweiz zu haben... :eek:
    Für Tipps und Tricks bin ich sehr dankbar, bitte keine Kommentare wie kauf dir ein TOMTOM... oder der gleichen :)
     
  2. eelay, 26.01.2010 #2
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Mit andnav2 kann man sich Routen für die Fahrt speichern lassen. Du lässt dir die Route zu Hause berechnenn und kannst die Route dann offline verfügbar machen, das Programm lädt dann alle nötigen Straßenabschnitte auf die SD-Karte. Größe je nach maximaler Zoomstufe. Für die Rückfahrt kann man die Route dann einfach umdrehen lassen.

    Ist zwar nicht das beste Navi, aber kostet nix.
     
  3. MrSilverstone, 27.01.2010 #3
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hi,

    gibt es bei dieser App denn auch Sprachführung und ne Grafische Anzeige?!
    Wäre dann ja ne Super Offline Lösung wie ich finde....:D
     
  4. ChriDDel, 27.01.2010 #4
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    "Full Text-2-Speech" steht bei den Features.
    http://www.andnav.org/

    Ich habs auch auf dem Telefon. Habe aber noch nie damit navigiert.
    Die Karten kommen aus den unterschiedlichsten Quellen.
    OpenStreetMaps oder auch Google. Man kann auch direkt Kartenpakete runterladen.


     
  5. eelay, 27.01.2010 #5
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    text2speech funktioniert und die grafische Anzeige ist eben die wie bei GoogleMaps oder OpenStreetMap.
     
  6. MrSilverstone, 27.01.2010 #6
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das schreit ja geradezu danach einmal ausprobiert zu werden...Danke für die Tipps ;)
     

Diese Seite empfehlen