1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Streak lässt sich morgens nicht booten

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von slypher01, 19.08.2011.

  1. slypher01, 19.08.2011 #1
    slypher01

    slypher01 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Ich habe ein Problem mit meinen Streak 5. Und zwar wenn ich das Gerät über nacht ausmache und ich es morgens wieder einschalten möchte, funktioniert dieses eifnach nicht. Ich muss dann immer den Akku erst einmal rausnehmen und ihn dann wieder einsetzen.

    Es ist die Original Dell 2.2.2 installiert.
     
  2. TimoBeil, 19.08.2011 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Bei derartig unerklärbaren Funktionsstörungen ist ein Factory-reset immer das erste Mittel der Wahl. Auch wenn es Zeit kostet (wobei sich dieser Aufwand bei vernünfitig eingesetztem Backup nun wirklich in Grenzen hält).

    Nur zur Sicherheit: der Akkudeckel sitzt zuverlässig fest? Er betätigt nämlich einen Mikroschalter...
     
  3. slypher01, 19.08.2011 #3
    slypher01

    slypher01 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Ja der sitzt fest und ich hatte gestern erst einen factory reset durchgeführt, hatte es auch schon mit den minimal streak getestet jedoch ohne erfolg.

    Und der Akku deckel sitzt fest drauf.
     
  4. enidandreas, 19.08.2011 #4
    enidandreas

    enidandreas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    13.01.2011
    moin,

    unter diesen umständen würd ich mich direkt an dell wenden zwecks umtausch/reparatur...

    Gruß
     
  5. slypher01, 19.08.2011 #5
    slypher01

    slypher01 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.08.2011
    war es ja schon und die konnten den fehler auch nicht finden
     
  6. enidandreas, 19.08.2011 #6
    enidandreas

    enidandreas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    13.01.2011
    da würd ich mich nicht abspeisen lassen. wenn der fehler nicht behoben werden kann muss das gerät halt getauscht werden...
     
  7. slypher01, 19.08.2011 #7
    slypher01

    slypher01 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Gut werde mich gleich mal mit dem serice in verbindung setzen und dort dampf machen.

    oder das gerät über nacht nicht ausschalten^^
     
  8. AlexMuc, 19.08.2011 #8
    AlexMuc

    AlexMuc Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Eine ganz dumme Frage.
    Läßt sich das Gerät prinzipiell nie einschalten, wenn Du es ganz ausschaltest oder nur nach mehreren Stunden????
    Lädt das Gerät über Nacht?
     
  9. slypher01, 19.08.2011 #9
    slypher01

    slypher01 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.08.2011
    also das gerät lässt sich sonst immer normal booten nur wenn es jetzt so 5-6 stunden aus ist dann macht es zicken
     
  10. Frank-HH, 19.08.2011 #10
    Frank-HH

    Frank-HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Wenn das Gerät bei Dell war und die den Fehler nicht finden können kannst du Dir wohl das suchen ersparen.:(

    Ich würde allerdings auf eine Reperatur bestehen, wenn die den Fehler nicht finden können müssen die Dein Gerät halt durch ein neues ersetzten.:smile:
     
  11. slypher01, 19.08.2011 #11
    slypher01

    slypher01 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Leider konnte ich keinen telefonsich erreichen, jetzt habe ich ihnen eine Mail zugesandt und hoffe das das Problem gelöst wird. Nicht umsonst habe ich drei jahre Service abgeschlossen^^. Naja zum glück ist das bei meinen dell drucker und aw rechner anders und lässt scih ohne probs einschalten^^

    Naja ebend mal nachgeschaut 530 Tage verbleibend habe ich noch bei meinen Streak. Aber was bedeutet das nur ersatzteil service?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
  12. slypher01, 20.08.2011 #12
    slypher01

    slypher01 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Nachdem das Streak nun auf meinen Namen registriert ist, kann ich den Kundendienst nun anrufen da Mail Funktion seitens dell eingestellt wurden ist.
     

Diese Seite empfehlen