1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Streak unzuverlässig?

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von dirtytiger, 08.12.2010.

  1. dirtytiger, 08.12.2010 #1
    dirtytiger

    dirtytiger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Hi alle,

    möchte gerne eure Erfahrungen hören. Mir ist folgendes passiert. Vor 3 Tagen klagte der Akku "nur noch 10% Leistung" oder so ähnlich. Da keine Möglichkeit zum aufladen war nutze ich ihn weiter, bei 8 % kam er über Nacht ans Netz. Am nächsten morgen weckte mich das Streak nicht wie eingestellt. Mit anderen Worten - verschlafen, ging aber noch mal gut...
    OK, das Streak war wie gesagt bei 8 % zum aufladen gebracht worden und am nächsten Morgen war es AUS ?!, aber der Akku voll. Ich dachte bei mir, mmhh, darfste halt nicht so leer fahren und hab es vergessen.

    Heute Morgen nun weckte mich das Streak wieder nicht. Hing die Nacht über am Ladekabel, bei ca. 20% eingesteckt und ließ mich schlafen. Kann man natürlich auch fürsorglich von Dell nennen, aber ich würde schon ganz gerne zur eingestellten Zeit verläßlich geweckt werden.

    Seltsam war das Icon in der notification bar. Ein Wecker mit Ausrufezeichen. Habe darauf geklickt, die Meldung lautete:Wecker vor 10 Minuten verstummt, oder so ähnlich. Das ließ darauf schließen das der Wecker wohl funktioniert hat aber kein Laut das Streak verlassen hat. Also ein beliebiges Musikstück angeklickt, der player lief und ich hörte - nichts! Obwohl die Lautstärke voll aufgedreht wurde. Ich machte einen Testanruf auf das Streak, das display zeigte: ankommender Anruf, aber kein Ton! Seltsam, ich machte das Streak aus und wieder an, immer noch keine Töne. Dann nahm ich den Akku 'raus, wieder angeschaltet, nun war wieder etwas zu hören. Ich möchte bemerken das ich nix wildes installiert habe, also kein locale oder tasker, habe keinen task-killer, einzig gerootet ist es.

    Kann jemand sich darauf einen Reim machen - oder ist dies so oder ähnlich auch schon jemanden ergangen? Wenn es keine plausible Erklärung gibt, sollte ich das Streak zu Dell schicken - Garantie?

    dirtytiger
     
  2. epuarlana, 08.12.2010 #2
    epuarlana

    epuarlana Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.08.2010
    kenn ich nicht. was ich zu Test-Zeiten (unstabile Versionen von Steves ROM) öfter mal hatte, war das es über nacht einfach ausgegangen ist und gar nicht mehr an war. aber der Ton ging bei mir immer.

    das mit dem einfach ausgehen hatte ich zum Glück schon lange nicht mehr *auf holzklopf

    kann aber auch vielleicht an einer falschen App liegen, dass es ausgegangen ist.


    bzgl. des Tons, definitiv zu Dell damit!
     
  3. TimoBeil, 08.12.2010 #3
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Beim Original Froyo habe ich noch von keinem Sound-Bug gelesen. Anders als bei Steves Froyo: hier wurde exakt dieses Phänomen beschrieben. Jedoch war dies durch einmaliges Einstecken eines Headsets zu beseitigen.

    Grüße
     
  4. fiutare, 09.12.2010 #4
    fiutare

    fiutare Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Bei meinem jungfräulichen Froyo-Streak (also kein Steve und kein Root) ist genau dieses Phänomen auch aufgetreten: Kein Sound war zu hören. Ganz intuitiv habe ich das auch durch rein und raus des Kopfhörers gelöst.

    Man kann also von einem Soundbug des Streak ausgehen.
     
    TimoBeil bedankt sich.
  5. TimoBeil, 09.12.2010 #5
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Aha...sehr interessant! Und ich dachte immer, Steve hätte geschludert :cool2:
     
  6. manu, 09.12.2010 #6
    manu

    manu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Das Problem mit dem Sound hatte ich heute auch. Nach einem Neustart war es wieder gut. Aber so langsam habe ich die Schnautze von Dell von. Die Software ist verbuggt ohne Ende.
    Kleine Auflistung:

    • Neustarts (ab und zu)
    • Sound verschwunden
    • Tethering funktioniert manchmal nicht
    • Youtube-App kann nicht vollständig genutzt werden (die kleine Ansicht durch drehen geht nicht)
    • viel vorinstallierte Software (habe ich per Root entfernt)
    • Redirects im Browser
    • WLAN will sich manchmal nicht mehr mit Netz automatisch verbinden. Er nach wiedereinschalten des WLANs
    Ich wechseln jetzt wieder zu meinem Nexus One. Das ist ausgereifter. Das Streak wurde mit den Updates eher schlechter als besser.

    Gruß Manu
     
  7. nitram777, 09.12.2010 #7
    nitram777

    nitram777 Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Redirect-Fehler sind mit der heute erschienen 318 passé...
     

Diese Seite empfehlen