1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stromfresser finden?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von synth, 25.04.2011.

  1. synth, 25.04.2011 #1
    synth

    synth Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Hallo Ihr Lieben,
    habe jetzt seit gut einem Monat einen HTC Desire HD mit Froyo 2.2 und bin auch durchaus zufrieden.

    Seit jetzt ca. 2 Wochen habe ich irgendeinen Akkufresser drauf, der mir aber nicht in der Strom verbrauchenden Software angezeigt wird, nur Android OS ist immer über 80%. Teilweise sinkt meine Akkuladung in einer Stunde um über 50%.

    Selbst wenn ich sämtliche Kommunikation unterbinde, bis auf die normale Telefonfunktion, ändert sich daran nichts.

    Selbstverständlich möchte ich rausfinden, welches Programm da so mit meinem Akku rumhunzt ... habe schon alles, was ich nicht brauche runter geschmissen ... aber das Problem ist nicht behoben.

    Gibt es eine Möglichkeit im Detail rauszufinden, was das sein könnte? Wenn ich die Kiste neu "aufsetze" würde das wenig bringen, ok könnte eine Software (die ich brauche) installieren und warten, nächste Software installieren und wieder warten ... aber da ich schon nur noch Software drauf habe, die ich eigentlich benötige ... sehe Try'n'Error nicht wirklich als Lösung an.

    THNX, LG synth
     
  2. Watschi, 25.04.2011 #2
    Watschi

    Watschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Wenn du im telefon *#*#4636#*#* eingibst kommst du zu detailierten infos zu deinem handy, must dich da mal ein bisschen umsehn^^

    Edit: spiel mal ein bisschen mit den schaltern unter "akkuverlauf" rum
    Gruß

    Watschi
     
  3. synth, 25.04.2011 #3
    synth

    synth Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Danke Dir Watschi ... erster Verdacht scheint bestätigt ...
    ... wobei ein Prozess extrem viel CPU-Leistung futtert ... "init" ... mehrere Tage und alles Andere nur Stunden!?

    Weiss damit wer was anzufangen?
    THNX, LG synth
     
  4. D3f3kt, 25.04.2011 #4
    D3f3kt

    D3f3kt Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Das ist der Froyo-Bug. Einzig bisher bekanntes Workaround ist den Debugmodus zu aktivieren. Das geht in den Einstellungen, Anwendungen, Entwicklung.
     
  5. Watschi, 25.04.2011 #5
    Watschi

    Watschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Kann man den Bug nicht auch umgehen indem man eine custom firmware flasht?

    Gruß

    Watschi
     
  6. D3f3kt, 25.04.2011 #6
    D3f3kt

    D3f3kt Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Nein
     
  7. synth, 25.04.2011 #7
    synth

    synth Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Danke Euch Beiden, bin heute viel unterwegs und werde meinen Akkuverbrauch im Auge behalten.

    Ein Custom kommt für mich übrigens nicht wirklich in Betracht. Somit wäre das (egal für was) keine Lösung. :)

    Schönen Ostermontag, LG synth
     
  8. synth, 28.04.2011 #8
    synth

    synth Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    So, bis auf zwei Programme, die ich gerne nutzen würde und nicht mehr wirklich nuten kann, weil sie am Akku saugen, dass einem hören und sehen vergeht ... scheint alles so weit jetzt im Lot zu sein ...
    es verwirrt mich lediglich, dass mein DHD hin und wieder ohne erkennbaren Grund vibriert ... hängt das mit dem Debugmodus zusammen?

    THNX, LG synth
     

Diese Seite empfehlen