1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stromverbrauch abhängig von Filesystem?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von SirSimon, 25.02.2011.

  1. SirSimon, 25.02.2011 #1
    SirSimon

    SirSimon Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Moin, ich habe mich gerade folgendes gefragt: Ist der Verbrauch des Handys an Energie abhängig vom benutzten Filesystem?

    Grundsätzlich ist es ja so, dass mit dem von Samsung offiziell verwendeten RFS immer mal wieder Lags auftreten (wenn jetzt mit JS3 etc. auch weniger).
    Wenn ich jetzt einen Lagfix installiere mit Ext4 beispielsweise, läuft die Mühle deutlich schneller, sowohl subjektiv in der Bedienung als auch dank Quadrant (bitte keine Diskussion jetzt, ich weiss, wie unaussagekräftig der ist).

    Wird diese schnellere Systemreaktion aber mit mehr Energieverbrauch erkauft? Oder kosten die Lags in RFS sogar mehr?

    Kann dazu jemand fundierte Aussagen machen?

    Mfg

    SirSimon
     
  2. boardmaster2009, 25.02.2011 #2
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Also gefühlt ist mein Akkuverbrauch mit ext4 auf jeden Fall höher als auf RFS.

    Komme aber immer super den Tag und über Nacht kommt die Mühle eh an den Strom, von daher ist mir das egal :winki:
     
  3. SirSimon, 26.02.2011 #3
    SirSimon

    SirSimon Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Ok, gefühlt ist so eine Sache. Ich hab auch immer das Gefühl, dass mein sgs weniger lang hält, wenn ich es nicht voll lade, sondern nur so 50%. Dann müsste es ja quasi halb so lang halten wie wenn es voll geladen ist, tut es aber irgendwie nicht wirklich. Hat jemand mal aus programmiertechnischer Sicht die Sache angesehen? Vielleicht einer der Kernelmodder hier?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Fr4gg0r, 26.02.2011 #4
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Gefühlt sind auch Fliesen kälter als Teppich ;)
     
  5. Atomregen, 26.02.2011 #5
    Atomregen

    Atomregen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja und Nachts ist es kälter als Draußen.

    Ich gehe mal davon aus, das all die Jenigen, die ext4 haben gar nicht wissen wie lange der Akku mit RFS bei gleicher Firmware halten würde, weil sie gleich nach dem Flashen den ganzen Speedmod-Kram drauf spielen.

    Der einzige Grund der mir einfallen würde, weshalb die Laggs bei RFS mehr Strom brauchen sollen, ist dass das Display länger an sein muss weil man ja länger wartet:D.
     
  6. ati1000, 26.02.2011 #6
    ati1000

    ati1000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.10.2010
    also mal im Ernst.. warum soll einer unterschieldliches Dateiformat unterschiedlich Strom fressen? Wenn eine Verschluesslung dazu käme, was zu CPUlast führt, würde das Sin machen.
    OT: Ein ganz anderes Thema ob EXT4 wirklich sinnvoll ist, da EXT4 zwar neu, aber eben eig für große Dateien gedacht ist.
     
  7. Tanis64, 27.02.2011 #7
    Tanis64

    Tanis64 Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    309
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Unterschiedliche Filesysteme können durchaus unterschiedlich viel Akku verbrauchen. Warum? Nun da gibt es viele Gründe. Der Ausschlaggebende Grund dürfte ein unterschied im Jornaling sein, bzw. wie oft ein Filesystem auf das zu Verwaltende Medium zugreift.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  8. Atomregen, 27.02.2011 #8
    Atomregen

    Atomregen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Da ist natürlich auch was dran.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. gokpog, 27.02.2011 #9
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Es wird wohl einen Unterschied zwischen den Filesystemen geben. Der ist aber so unmerklich klein, dass es für den Alltag keinen relevanten Unterschied zwischen RFS, ext2/3/4, YAFFS und was sonst noch alles in die Lagfix Kernel bisher gebaut wurde, gibt.
    Am ehesten müsste ja das "simple" ext2 sogar was sparen können, tut es aber nicht. Auch hier ist der Akkuverbrauch in gleichen Rahmen wie bei anderen Dateisystemen.
     
    ati1000 bedankt sich.
  10. ati1000, 27.02.2011 #10
    ati1000

    ati1000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.10.2010
    also da ext2 3 und 4 auch mit journaling arbeiten, wird sich da soviel nicht unterscheiden. Es hat sich bei der weiterentwicklung der des FS das journaling nicht verändert. Warum also sollte eine soo große abweichung des Verfahrens stattfinden? Genau.. gibts nicht. Das bischen was das journalsing unterschiedlich arbeitet/arbeiten kann, wird nichts an der Akkuzeit ändern.
    Ich kann bei Bedarf gerne mal ein Script aus Betriebssysteme 2 Vorlesungen hochladen, wo FS und speicherverfahren richtig eruiert werden. Vielleicht kann man so einige Gerüchte entgültig aus der Welt schaffen.
     
  11. tron12, 27.02.2011 #11
    tron12

    tron12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.10.2010
    ext2 hat kein journaling, 3 und 4 schon.
     
  12. ati1000, 27.02.2011 #12
    ati1000

    ati1000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.10.2010
    jeder der einen Mund hat redet auch..

    ext2 + journaling == ext3. ext3 ? Wikipedia

    hab ich mich haltn bischen komisch ausgedrückt...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.02.2011

Diese Seite empfehlen