1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stromverbrauch (Messen nicht fühlen)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von sven-ola, 02.08.2009.

  1. sven-ola, 02.08.2009 #1
    sven-ola

    sven-ola Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Hey,

    es gibt einen Unterschied zwischen dem beobachten der Akku-Ladeanzeige und einer Verbrauchsmessung. Ersteres dauert recht lang und letzteres liefert unmittelbar verwertbare Ergebnisse denk ich mir. Also auf zu Conrad und ein paar Messklemmen für den Akkuanschluss besorgt. Geht leider nicht so einfach, wie ich mir das dachte:

    Erkenntnis1: Das Galaxy läuft nicht ohne Akku (also direkt am USB oder am mitgelieferten Netzteil). Na gut - war zu erwarten.

    Erkenntnis2: Das Messgerät (typ. Multimeter) darf keinen zu hohen Innenwiederstand haben. War eigentlich auch zu erwarten. Na gut - es hat ja eine 10A-Buchse. Damit gehts dann.

    Erkenntnis3: die Krokoklemmen müssen verdammt gut sitzen, sonst schaltet sich das Galaxy gar nicht erst ein.

    Hier ein paar Ergebnisse (alles Ampere, Wattzahl erhält man also durch Multiplikation mit 3.7V). Zudem vorher alles ausgemacht: WLAN, BTooth, GPS, 50%Hell mit 30sek Timeout, nur 3G ist an:

    Einschalten: 0.25 A-0.3 A
    Android-Animation: 0.2 A
    Anzeige "Kein Dienst": 0.5 A
    Schirm dimmt: 0.4 A
    Schirm geht aus: 0.34 A
    Dann in Stufen runter, 0.25 -> 0.21 -> 0.13 -> 0.1
    Nach ca. 2 Minuten dann: 0.0 A

    Display-Taste (kurz): 0.17 A solange die Anzeige da ist, dann wieder 0.0 A

    Display-Taste (lang): 0.21 A -> 0.11 A (Display dimmt)

    Wifi einschalten: 0.35 A -> Boinks (Telefon stürzt ab bzw. schaltet sich sofort aus).

    Muss wohl meinen Messaufbau besser machen. Interessant fand ich noch: nach dem Wiedereinschalten war das Wifi noch eingeschaltet. Das bedeutet wohl, dass der interne Flash die Konfigurationsänderung innerhalb von 10sek übernimmt.

    Vielleicht hilft das ja jemand weiter...
    // Sven-Ola
     
  2. yglodt, 02.08.2009 #2
    yglodt

    yglodt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Super, interessant zu sehen wann der meiste Strom aufgenommen wird! Danke fürs sharen deiner Ergebnisse!
     
  3. Burki, 02.08.2009 #3
    Burki

    Burki Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    Erkenntnis 1 :
    Das Handy läuft ausschließlich mit den 3,7V des Akkus.
    USB liefert 5V für die Ladeelektronik im Handy ;)
    Erkenntnis 2 :
    Das Multimeter ist im 10A - Bereich vermutlich ziemlich ungenau.
    Als Ersatz könnte ich mir eine Spannungsmessung über einem zwischengeschalteten 1 Ohm/1%-Widerstand vorstellen ;)
    Sonst ist das ganz aufschlussreich, was der Pico-Linux-Computer so futtert :)
     
  4. flori9100, 02.08.2009 #4
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    (Noch) genauere Ergebnisse wären natürlich wirklich klasse .. mit Werten für die verschiedenen Netzwerke (WLan, BT, 3G, GPS,...) und ggf verschiedene Anwendungsszenarien (volle Auslastung, Videos gucken, ganz helles vs. dunkles Display, ...) ... könnte spannende Ergebnisse liefern :)

    (Bin leider nicht ganz so begabt bzgl Elektronik...würde mein Galaxy wohl eher kaputt machen -.-)
     
  5. Jarny, 02.08.2009 #5
    Jarny

    Jarny Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Also mich würde mal folgendes interessieren: Wegen des AMOLED-Displays dürfte ein komplett schwarzes Hintergrundbild weniger Strom verbrauchen als ein komplett weisses Hintergrundbild.
    Wäre wirklich klasse wenn du mit den zwei verschieden Hintergründen eine Vergleichsmessung machen könntest. ZB bei voll aufgedrehter Bildschirmhelligkeit einmal bei scharzem und bei weissem Bild messen.
    Es wäre interessant zu wissen in welcher Größenordnung der Unterschied im Verbrauch liegt.

    Gruß
    Jarny
     
  6. networx, 03.08.2009 #6
    networx

    networx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.07.2009
    Mich würde interessieren was passiert wenn man im gesperrten Zustand die Kamerataste drückt.

    Dann läßt sich ja schön sehen obs da wirklich nen Bug mit der Tasche gibt.
     
  7. flori9100, 04.08.2009 #7
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    @sven-ola: Wirst du denn noch weitere Messungen machen?
    Mich interessiert das wirklich brennend - und wenn du nicht magst, werd ich doch nochmal meine Elektronik-Kiste aus dem Keller ausgraben und mich dran wagen... :o

    Edit: Wieso hat der Akku eigentlich drei Anschlüsse? Plus, Minus und .. ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2009
  8. flori9100, 04.08.2009 #8
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    OK, der dritte wird wohl zum Laden oder ähnliches sein.
    Whatever, hatte leider keinen Erfolg. Hab nie dauerhaften Kontakt zum Akku bekommen, wenn er ausgebaut war oder wenn, dann bootete es trotzdem nicht, sobald ich Messequipment angeschlossen hab (egal ob Strom- oder Spannungsmessung). Und mit einem "Akku-Ersatz" aus normalen AA-Batterien hatte ich nicht genug Leistung (-> ging während des bootens immer wieder aus)...

    Das einzige was ich messen konnte: Wenn man den Einschaltknopf drückt, sind das 50mA :p
    (Und dafür ne Stunde rumgebastelt .. awrr ^^)

    Also, ich hoffe weiterhin auf dich, sven-ola :)
     
  9. tehabe, 04.08.2009 #9
    tehabe

    tehabe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Plus, Minus und Masse.
     
  10. Jarny, 04.08.2009 #10
    Jarny

    Jarny Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Ähh, weisst du was du da schreibst? Welches Potential hat denn dein 'Minus'-Anschluss gegenüber Masse?
    Ich tippe eher drauf, dass es ein Pin ist um die Akkutemeratur zu messen (ein NTC), ist aber nur ne Vermutung!
    Gruß
    Jarny
     
  11. Burki, 04.08.2009 #11
    Burki

    Burki Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,452
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    21.06.2009
    ... oder die Spannung des Akkus :rolleyes:
    Ich würde den Anschluß einfach "sense" nennen ;)
     
  12. Lubomir, 04.08.2009 #12
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
  13. flori9100, 05.08.2009 #13
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Ich hatte mit meinen Messungen nun doch noch (etwas) Erfolg, bin allerdings ebenfalls an WLAN/Kamera/... gescheitert.

    Die Ergebnisse, mit hübschen Grafiken, gibts hier: Aufschlüsselung des Stromverbrauchs beim Galaxy

    Sobald ich die zündende Idee habe, wie ich, ohne zum 50km entfernten Elektronikstore zu fahren, eine saubere, perfekt leitende Verbindung zum Galaxyakku hinbekomme, werd' ich vielleicht noch weiterbasteln... für's erste rechts aber :)
     
  14. sven-ola, 05.08.2009 #14
    sven-ola

    sven-ola Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    31.07.2009
    @flori7500: das ist ja chic gemacht :) vielen Dank...! Vielleicht hilft ein Labornetzteil, das könnte man ja etwas höher einstellen. Ich muss aber erst noch darüber Nachdenken - immerhin kann man sich das neue Handtelefon auf diese Weise wunderbar zerschießen.

    Achso - Betreffs der Frage nach dem 3. Pin hab' ich nur das hier gefunden (es kann der Temperaturfühler sein oder eben ein Datenpin).

    Li-Ion Handy-Akku: Wozu 3 Anschlüsse? - Mikrocontroller.net
     
  15. flori9100, 07.08.2009 #15
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
  16. Jarny, 07.08.2009 #16
    Jarny

    Jarny Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Sehr schöne Aufschlüsselung.:)
    Ich hatte ja schonmal geschrieben, dass es mich interessiert ob man im Stromverbrauch ein Unterschied merkt, wenn man einmal ein komplett weisses Hintergrundbild und einmal ein komplett schwarzes Hintergrundbild anzeigt. Hast du vor, dass mal zu messen?

    Gruß
    Jarny

    *EDIT* Ah sorry in deinem Tests stehts ja. Hab ich jetzt erst gesehen.
    Also Leute mit Akku-Problemen sollten sich ein schwarzes Hintergrundbild einstellen *ggg*
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2009
  17. flori9100, 07.08.2009 #17
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Ja, ohne deinen Vorschlag hätte ich das wohl gar nicht getestet ^^
    Ist aber echt krass, wenn man bedenkt wieviel das kostet .. wenn man die ganze Zeit aufm Homescreen ist und ein weißes statt ein schwarzes Hintergrundbild hat, reicht der Akku vllt nur zwei statt sechs Stunden :eek:
     
  18. Thyrion, 07.08.2009 #18
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    @Flo: Musik... War das mit eingeschaltetem oder abgeschaltetem Display (oder gibt es da keine Unterschiede)?
     
  19. flori9100, 07.08.2009 #19
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Mit eingeschaltetem Display, aber halt im Vergleich zum eingeschalteten Display ohne Musik (also dadurch, dass ich die Musik starte, werden es 35% mehr)
     
  20. Thyrion, 07.08.2009 #20
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ok, als nächstes das ganze nochmal mit OverclockWidget und verschiedenen Taktfrequenzen ... (wenn Du schonmal dabei bist)

    :D
     

Diese Seite empfehlen