Stromversorgung G1 - Werte ?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Hexxer, 20.03.2009.

  1. Hexxer, 20.03.2009 #1
    Hexxer

    Hexxer Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,449
    Erhaltene Danke:
    281
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Hallo,

    weiß einer welche werte die originale Stromversorgung des G1 raus bläst?
    Es gint zwar dieses HTC CC-C100, aber ich finde die Werte gerade nicht.

    Warum: MiniUSB Passt ja, und ich hab ein Navigon im Wagen welches mit nem 5V und IMHO 2.1A lädt.
     
  2. schlüpferknoten, 20.03.2009 #2
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    Also mein lasegerät läuft bei 5 volt und 1 Ampere
     
  3. Hexxer, 20.03.2009 #3
    Hexxer

    Hexxer Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,449
    Erhaltene Danke:
    281
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Lasegerät?


    Immerhin hab ich rausgefunden das die KFZLoader seitens HTCmit 2A ankommen, also sind 2.1A auch kein Thema. MiniUSB ist mit 5V Standardtisiert, sollte also auch gehen. Ist doch super :)
     
  4. schlüpferknoten, 20.03.2009 #4
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    sorry hab mich verschrieben :-( soll natürlich ladegerät heißen
     
  5. Hexxer, 20.03.2009 #5
    Hexxer

    Hexxer Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,449
    Erhaltene Danke:
    281
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Interessant. Ob es wohl ein Problem wäre?

    HTC liefert das G1 mit nem Ladegerät aus welches 1A liefert.
    HTC bietet auf den eigenen Zubehörseiten ein KFZ Ladekabel mit 2 Ampere an.
     
  6. schlüpferknoten, 21.03.2009 #6
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    soweit ich aber weiß sind die stromwerte doch immer maximalwerte, die das ladegerät schafft. das handy bestimmt doch mit dem ladewiderstand den strom selbst.
     
  7. DCore, 09.06.2009 #7
    DCore

    DCore Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2009
    Auch nochmal die Frage von mir an die Etechniker hier.

    Ich habe noch von meinem Orbit 2 (auch von HTC) ein Autoladegerät. Ist vom Gleichen Hersteller wie das G1 Ladegerät (Phihong) hat aber 5V - 2A statt 5V - 1A.

    Da ich gar nichts mit Etechnik am Hut habe und nur noch so halb im Hinterkopf habe: mehr Ampere = böse wollt ich nochmal Konkret fragen:

    Kann ich das G1 an diesem Autoladegerät mit 1A mehr gefahrlos laden ?
     

Diese Seite empfehlen