1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stürzt HTC in den Ruin?

Dieses Thema im Forum "HTC Allgemein" wurde erstellt von HTC-ONE-X, 26.07.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HTC-ONE-X, 26.07.2012 #1
    HTC-ONE-X

    HTC-ONE-X Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2012
    hi forum
    hi leute.wie ihr schon mitbekommen habt steht htc in einer schlechten Verfassung.Ich hab da so meine fragen:
    1.hat htc noch zukunft?
    2.kann sich htc noch retten?
    3.kann ich mir noch ein handy von htc kaufen?
    Man sieht es ja in den nachrichten htc lässt sich die marktanteile von samsung nehmen aber warum?Ich finde htc verkauft ihre hardware+software richtig gut.ich hab halt angst das htc so wird wie siemens.dann muss ich halt zu apple umsteigen.
     
  2. AVS78, 26.07.2012 #2
    AVS78

    AVS78 Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    09.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Ich behaupte mal das Gegenteil. Fest verbauter Akku, kein SD-Slot... und wieso "muss"?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  3. HTC-ONE-X, 26.07.2012 #3
    HTC-ONE-X

    HTC-ONE-X Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2012
    ich wuerde niemals zu samsung gehen die verkaufen ihr handys und kümmern sich ein feuchten dreck um updates -.-
    motorola,nokia,google,lg alle sind schlecht und die einzige möglichkeit war htc und als alternative halt apple.Ich meine apple hat ja auch festverbaute akküs und die sd karte ist dort auch festgelegt.
     
  4. Skizzi, 26.07.2012 #4
    Skizzi

    Skizzi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Du hast Ahnung.
    Samsung ist Dreck, LG ist Dreck, alles andere ist Dreck. HTC ist das beste, bringt Updates am frühesten raus (schneller als Google, denn das ist auch Dreck), die Hardware mit fest verbautem Akku und nicht vorhandenen kartenslot ist natürlich optimal.
    Könnte ewig so weiter machen,..

    Gesendet von einem Kochlöffel!
     
  5. DroydFreak, 26.07.2012 #5
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    328
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    Ist doch kein Wunder. Nicht nur, dass gerade die neuesten Modelle von HTC (aber auch die etwas älteren wie Sensation) mit massiven Qualitätsproblemen belastet sind, nicht nur dass Dinge wie kein SD-Slot und fest verbauter Akku einfach nicht gehen, nein, das schlimmste kommt ja erst noch: Arvato. Wer so mit den Kunden umspringt wie das der Fall ist braucht sich nicht wundern, wenn selbige davonrennen.
     
  6. frankenchris, 26.07.2012 #6
    frankenchris

    frankenchris Android-Lexikon

    Beiträge:
    958
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    11.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hatte das One S und nun das s3.

    Bin von HTC enttäuscht. Grosse Qualitätsprobleme und keine Änderungen kurzfristig verfügbar.

    Sowohl Hardware (Lackplatzer) als auch Software (Homebutton springen WLAN probleme) haben mich von HTC zu Samsung gebracht.

    Und bisher mehr als zufrieden. :thumbup::thumbup::thumbup:

    Airport City
    Nick: XX-Gegenstand
    Code: axmzfgu
    Nur Spieler mit Gegenstand im Namen bekommen Geschenke.
     
  7. HTC-ONE-X, 26.07.2012 #7
    HTC-ONE-X

    HTC-ONE-X Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Du bist zurzeit mit deinem S3 zufrieden.Ich wette mit dir nach einem Jahr wird dein S3 keine Updates bekommen.
    da bin ich mir sicher
     
  8. PJF16, 26.07.2012 #8
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,857
    Erhaltene Danke:
    8,060
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Warum das? Für das S1 gab es auch genug lang Updates (und vielleicht kommt auch noch ein offizielles). Leaks erscheinen sogar immer noch. :rolleyes2:
     
  9. Fallwrrk, 26.07.2012 #9
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Er meint, weil das S1 nichtmal ICS bekommen hat, HTCs Konkurrenz, wie das Incredible S, was ja identische Leistung besitzt, aber weitaus seltener verkauft wurde, schon.
     
  10. marco köhler, 26.07.2012 #10
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    jelly bean wirds auch fürs s2 noch geben, in Sachen updates ist Samsung eigentlich richtig gut, die 512mb Geräte bekommen hakt kein ics weil es auf der Hardware langsamer läuft, was bei 330mb ram leider einfach so ist, musste Sony ja auch erkennen. ne Frechheit ist da eher der Zug von HTC, dem Desire hd, welches zweifellos die Hardware dazu hat kein update mehr zu spendieren oder gibt es da news die ihm wieder eins versprechen?
     
  11. PJF16, 26.07.2012 #11
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,857
    Erhaltene Danke:
    8,060
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Aber es hat eben viele Updates bekommen. Sicher mehr wie die meisten Smartphones. Dass es kein Update auf ICS gibt, ist natürlich nicht so toll, aber jedoch wurde es sehr lange mit Updates versorgt.
     
  12. marco köhler, 26.07.2012 #12
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    vor allem Google zu nennen ist im Bezug auf HTC lustig, das einzige Google phone das kein update auf ics oder jellybean erhält ist das nexus one - weil HTC dort zu wenig flash Speicher verbaut hat xD
     
    kolibree bedankt sich.
  13. Fallwrrk, 26.07.2012 #13
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Das ist wahrscheinlich ne ähnliche Situation wie Samsung und Sony. Das IncS haben sie ICS spendiert, damit sie gut da stehen, weil sie alte Geräte noch versorgen. Das DHD läuft mit GB vielleicht wirklich besser als mit ICS und da ist ihnen die User Experience wichtiger, da das DHD ja auch gut verkauft wurde.
     
  14. marco köhler, 26.07.2012 #14
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    es geht einfach um den ram, 512 sind für ics zu wenig, man hat entweder Einschränkungen im speed oder im multi tasking was dann auch wieder Einschränkungen in der Bediengescbwindigkeit sind. das hd hat 768mb, darauf hat ics einfach keine Nachteile, das Inc s, desire S und sensation xl (abgesehen vom takt) haben ja die gleiche Prozessor/ram Kombination.
     
  15. derRobin, 26.07.2012 #15
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Und trotzdem ist es mit Anstand das beste Nexus...

    Ich denke nicht, dass HTC in den Ruin stürzen wird, sie werden die Kurve wieder kriegen...
     
  16. PJF16, 26.07.2012 #16
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,857
    Erhaltene Danke:
    8,060
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Begründe warum es gegen über dem Nexus S und dem Galaxy Nexus überlegen ist. Würde mich jetzt interessieren.
     
  17. derRobin, 26.07.2012 #17
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Überlegen kann man nicht sagen, da wenn man alle drei untereinander vergleicht, kann es gar nicht gewinnen weils ja das älteste ist.

    Aber es ist ja technisch identisch zum Desire, welches bekanntlich unangefochten das beste Smartphone im Jahre 2010 war. Von so einem Titel sind die beiden neueren Nexen weit entfernt...

    Habs selber nicht überprüft, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn man das jeweilige Nexus mit anderen Konkurrenten aus dem selben Zeitraum vergleicht, das Nexus One die meisten Punkte sammeln wird.

    Vielleicht täusche ich mich da auch, aber das muss erstmal einer beweisen :p

    Aber zurück zu HTC und dessen Probleme: Sollten sie es nochmal schaffen, Samsung den Auftrag für ein neues Nexus abzuknöpfen, ist die Krise schnell vergessen...
     
  18. Skizzi, 26.07.2012 #18
    Skizzi

    Skizzi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Ist das jetzt nen Scherz?
    Was kümmert mich als Käufer irgentein Titel oder das "beste Smartphone 2010"?
    Genau - nichts.

    Mich kümmert die Technik, die halbwegs aktuell sein sollte und die Versorgung mit Androidupdates was ja bei den Googlephones ja ohnehin am besten ist - ja besser als bei HTC lieber TE.

    Demzufolge denke ich das Galaxy Nexus ist derzeit wenn man dauerhaft Updates möchte das beste Phone. Leistung passt und es läuft prima.

    Das mit dem DHD find ich übrigens unter aller Sau.
     
  19. marco köhler, 26.07.2012 #19
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    wenn ich mich nicht täusche gab es das erste galaxy s doch auch 2010, du magst also vielleicht recht haben, dass das desire damals unterm Strich besser war als das galaxy aber schau mal an was jetzt ist wenn du die beiden Handys vergleichst, über das stock Rom welches offiziell bei froyo bzw nem halben gingerbread stehen geblieben ist im Vergleich zum galaxy s1 das jetzt noch updates bekommt brauchen wir wohl nicht reden und auch mit custom Roms, das desire kann fast nur mit Partitionen auf einer externen micro sd betrieben werden, es ist langsam, hat Probleme bei den normalsten games, kein richtiges multi tasking, ein bildschirm wie er mittlerweile in 120 Euro Handys verbaut wird und eine trübe Kamera. im Vergleich dazu das galaxy, die neuesten Roms sind ics, bald jellybean, es hat die performance für die man heute noch 250 Euro zahlen muss, es laufen alle games spielbar die es für Android gibt wenn man mal von tegra 3 spielen absieht die nicht angeboten werden, das display wird in Handys wie dem HTC one s immer noch verbaut, wir haben hier genau die gleiche Technik mit ähnlicher pixeldichte und einem über 400 Euro smartphone usw. ein galaxy s das man sich 2010 gekauft hat ist also immer noch, zwei Jahre später up2date und man kann damit noch alles machen was man mit einem neuen Handy auch tun würde. jetzt denk noch mal ans desire, da ist mittlerweile jedes 150 Euro Handy besser, die neuen cortex a5 chips sind günstig und bieten ähnliche performance bei weniger Stromverbrauch, ein desire ist einfach nicht mehr gut.
     
  20. netrowdy, 26.07.2012 #20
    netrowdy

    netrowdy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    19.05.2009
    Genau, "HTC hat [beim Googlephone] zu wenig flash Speicher verbaut".

    Das wird bestimmt so gelaufen sein:
    HTC zu Google: "Hey, wir bauen ein Smartphone für euch, wie wär´s?"
    Google darauf: "Wow, super, baut einfach mal, wir lassen uns dann überraschen was drin ist!"

    sorry, aber diese Halbwahrheiten kann ich einfach nicht mehr hören.
    Es reicht nicht, Prozessor und Speicher alleine zu vergleichen.
    Das DHD hat bekanntlich andere unterschiedliche Specs und auch unterschiedlich ausgelegte und angepasste SW.
    Wir sind Freaks... Da könnte HTC schon kommen und sagen: "ICS auf DHD läuft, wir mussten euch aber die App X, Y und Z wegnehmen, außerdem geht das jetzt nur noch so und das nur noch eingeschränkt! Dafür habt ihr jetzt ICS... Das klappt mit einer handvoll Android-Freaks aber nicht mit Lieschen Müller, die das bisher so gewohnt war. Viele behaupten, sie haben ein achsotolles Custom-ICS auf ihrem DHD laufen... Die gelegentlichen Bugs und eingeschränkten Funktionen werden billigend in Kauf genommen ("mei, schon klar, gibt halt keinen Kamera,...,XY-Treiber") und komischerweise oft verschwiegen - man hat ja dafür ICS...
    Sowas ist aber nicht massenmarkttauglich und nicht im Sinne von HTC...

    Vielleicht kommt ja noch eine "Freak-Lösung", aber es wird schon seine Gründe haben, wenn HTC nach einiger Zeit, die sie da reingesteckt haben, letztlich davon spricht, dass es nicht die "User-Experience" ist, die sie den Usern eigentlich bieten wollen.

    Möchte nicht hören was hier los wäre, wenn der erste DHD-Besitzer mit ICS seine minimal schlechteren Benchmarks hier hochladen würde oder mehrere behaupten es sei gefühlt nicht schneller als bisher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2012
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen