1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. neo2001, 02.05.2012 #1
    neo2001

    neo2001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Vor ein paar Tagen ist mir mein Desire heruntergefallen. Auf den ersten Blick hatte es nichts abbekommen. Über Nacht war aber plötzlich der Akku leer und es hatte sich abgeschaltet. Nach Aufladen und Start wurde die SD-Karte nicht mehr erkannt und bei der WLAN-Verbindung bzw. beim Einschalten derselben in den Einstellung stand nur "Fehler". Lustig ist, dass das WLAN wieder einwandfrei funktioniert, wenn ich die SD-Karte herausziehe bzw. draußen lasse. Habe natürlich die üblichen Spielchen gemacht (Akku raus, mit Druckluft die Kontakte der Slots gereinigt etc.., nochmal leicht auf den Slot gedrückt - kein Erfolg).

    Da ich vermute, dass man da nicht mehr viel machen kann, habe ich mir dann auch schon ein neues Gerät gekauft (Galaxy Nexus, mit der Hoffnung auf längeren Software-Support als bei HTC).

    Trotzdem ist es natürlich schade um das Desire. Ich wollte eigentlich nur mal in die Runde fragen ob jemand noch eine Idee hat bzw. ähnliche Erfahrungen machen "durfte"?

    Zurückgesetzt o.ä. habe ich es noch nicht - aber da die Karte auch im Recovery nicht erkannt wird, gehe ich klar von einem Hardwareproblem aus.

    Die Karte ist übrigens am Rechner einwandfrei lesbar - scheint also noch in Ordnung zu sein.
     
  2. ulixes, 02.05.2012 #2
    ulixes

    ulixes Android-Lexikon

    Vl haste einen usb Brick. S-on or s-off? Mach mal einen usb brick fix.

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App