1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SU kaputt

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7" wurde erstellt von TRib, 06.06.2012.

  1. TRib, 06.06.2012 #1
    TRib

    TRib Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Hallo

    Ich habe ein Problem bei dem ich nicht mehr weiterkomme und hoffe auf eure Hilfe.

    Mein GT 7.7 mit Android 3.2 habe ich gerootet, weil ich OpenVPN brauche. Nur gerootet, kein ROM ausgetauscht. Das hat eine längere Zeit wunderbar funktioniert, bis vor ein paar Tagen. Ganz sicher, was passiert ist, bin ich mir nicht.

    Titanium Backup brachte beim Start immer so eine Meldung, dass su nicht richtig installiert wäre und ob ich das ändern wolle. Wollte ich nie, habs weggeklickt. Es kann möglich sein, daß ich versehentlich auf Ja gedrückt habe.

    Das nächste was passierte: Busybox meldete, daß es eine neuere Version gäbe. Ich hatte schon mal busybox aktualisiert, dachte mir also nix dabei. Dieses Mal zeigte Busybox aber den falschen Pfad an, /system/bin statt /system/xbin. Habe das korrigiert und installieren lassen. Am Ende kam eine Fehlermeldung, daß busybox nicht aktualisiert werden könne, ich soll es mit einem anderen Verzeichnis probieren. Habe ich nicht getan, denn ich weiß ganz sicher, daß ich das in /system/xbin installiert hatte.

    Danach ging su nicht mehr. Zwar poppt die Nachfrage von Superuser.apk immer noch auf, nur bekommt die App keine root-Rechte mehr. Superuser konnte su auch nicht aktualisieren, busybox kann nicht mehr installieren oder deinstallieren, OpenVPN ging logischerweise auch nicht mehr.

    Also dachte ich mir, daß da wohl das su-binary im Eimer wäre und habe demzufolge erneut gerootet, bei dem ja auch nur ein su nach /system/xbin kopiert wird. Danach wieder Superuser installiert, aber es half nichts, su funktioniert immer noch nicht. Also habe ich den unroot gemacht, bei dem su und Superuser.apk gelöscht werden sollen. su wurde angeblich gelöscht (keine Fehlermeldung) aber Superuser.apk nicht (Fehlermeldung). Danach war aber erwartungsgemäß su weg.

    Nun wieder gerootet, wie davor mit der identischen zip-Datei, mit der ich auch beim ersten Mal gerootet hab, als es funktioniert hatte. Aber dieses Mal ... kein Erfolg.

    Jetzt kommt noch dazu, daß seitdem das su im Eimer ist der Akku im Zeitraffer leer wird. Sonst hat er bei meiner Nutzung drei Tage gehalten, jetzt ist er nach einem knappen Tag leer.

    Irgendwas muß also passieren, so kann ich das Tablet nicht benutzen. Leider weiß ich nicht mehr weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2012
  2. frank_m, 06.06.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Es könnte sein, dass das Busybox Update dir die Shells durcheinandergebracht hat (/bin/sh, /bin/bash/, /bin/ash, ...). Ich habe in letzter Zeit mehrfach von Problemen beim Busybox Update gelesen (z.B. auch hier: http://www.android-hilfe.de/root-ha...7-0-plus-n-mit-original-firmware-nur-wie.html). Besonders die Version 1.20.1 ist wohl kritisch.

    Das Problem ist: Um die Dinge wieder gerade zu biegen, bräuchtest du Root. Sowas nennt man wohl Teufelskreis.

    Da bleibt nur, frisch zu flashen. Wenn du eine einteilige Firmware ohne PIT und Repart verwendest, bleiben auch deine Daten erhalten. Nach dem Flash kannst du dann wie gewohnt mit der ZIP Datei rooten. Ich empfehle, die passende Firmware mit dem CheckFUS Downloader herunterzuladen und per Odin 3 1.87 zu flashen.
     
  3. TRib, 06.06.2012 #3
    TRib

    TRib Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Vielen Dank für deine Hilfe!

    Genau, es war die busybox 1.20.1 mit der es passierte.

    Einen anderen Weg als mit Odin zu flashen gibt es nicht? Also so in der Art, rein ins (Stock-)Recovery und dort Wipe, Reset oder was auch immer auswählen?
     
  4. frank_m, 06.06.2012 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein:

    • Ein Wipe löscht nur Apps und Daten. Am /system Verzeichnis - also da, wo Busybox herumgespielt hat - ändert ein Wipe nichts.
    • Um direkt vom Recovery aus was zu machen, bräuchtest du Root - hast du aber nicht.
    • Eine Update.zip geht auch nicht, da man die erforderlichen Quelldateien nicht hat.

    Fazit: Da bleibt nur flashen mit Odin.
     
  5. TRib, 06.06.2012 #5
    TRib

    TRib Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Habe mir das CheckFUS installiert, da das irgendwie überhaupt nix anzeigte und die Automatik nur mit der Pro geht, habe ich mir die gekauft. Aber zeigt auch nichts an, bzw. unter "Latest Firmware" nur exotisches Zeug von Hong Kong, Indonesien, Malaysien und so weiter. Mal abgesehen davon, daß ich nicht mal weiß was ich mit den kryptischen Meldungen dort anfangen sollte :blushing:

    Auf die Gefahr hin, daß nun der Standardspruch "Wenn du keine Ahnung hast laß das rooten" kommt ... gibts keine einfachere und weniger nerdige Möglichkeit die Stockfirmware nochmal drüberzubügeln?

    Kommt demnächst vielleicht endlich mal ICS für das P6800? Dann wäre ich mein Problem ja auch los. :winki:
     
  6. frank_m, 06.06.2012 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das kann ja richtig sein. Welchen ProductCode hat dein Gerät denn?

    Ich meinte allerdings auch nicht die CheckFUS App, sondern den CheckFUS Downloader. Der ist für Windows auf dem PC, nicht fürs Tab. Und er muss auch nicht installiert werden. Damit suchst du dir die passende Firmware zu deinem ProductCode und kannst mit Odin losflashen.
     
    TRib bedankt sich.
  7. TRib, 07.06.2012 #7
    TRib

    TRib Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Danke erstmal!

    Product code ... keine Ahnung. Das wird angezeigt:

    Modellnummer: GT-P6800
    Android-Version: 3.2
    Basisbandversion: P6800XXLA3
    Kernel-Version: 2.6.36-P6800XXLA3-CL614409 se.infra@SEP-51 #3 SMP PREEMPT Thu Jan 5
    Buildnummer: HTJ85B.XXLA3 P6800XXLA3

    Den Product code, so wie er auf der fus-Website angezeigt wird, sehe ich nirgends.

    Vielleicht ist die Österreich-Version die richtige?
     
  8. frank_m, 07.06.2012 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Vielleicht hast du dein Tab nach dem Flashen der Österreich Version auch endgültig zerstört?

    Die entsprechenden Dialer Codes für das Abrufen der Infos stehen hier im Forum:
    *#*#4387264636#*#* ServiceMode Sellout SMS, PCode, Mode
    *#*#1234#*#* Zeigt PDA, Phone, CSC, Build Info
     
  9. TRib, 07.06.2012 #9
    TRib

    TRib Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Äh, da hast du mich falsch verstanden. Das Tab ist unangetastet, bis auf das Rooten. Ich habe keine andere Firmware drauf, ich habe noch nicht mal ODIN, Kies oder sonstwas benutzt. Nur das Rooten mit der ZIP-Datei, die aber auch nicht mehr macht als eine su bin draufzukopieren, danach Busybox und OpenVPN-Installer.


    PCode: GT-P6800LSAATO
    PDA: P6800XXLA3
    PHONE: P6800XXLA3
    CSC: P6800OXALA3


    Am Wochenende werde ich den Downloader ausprobieren, dann habe ich einen Windows-Rechner zur Verfügung.
     
  10. frank_m, 07.06.2012 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich denke eher, du hast meine Aussage falsch interpretiert. Ich meinte, wenn du jetzt ungeprüft die österreichische Version flasht, könnte das das Todesurteil für dein Tab gewesen sein.

    Ja, das ist Österreich. Mit den Infos kannst du die passende Version herunterladen und flashen.
     
  11. Ulrich B., 07.06.2012 #11
    Ulrich B.

    Ulrich B. Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,055
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Moin,Moin,

    Mal ne Dumme Frage für zwischendurch.

    CheckFus Downloader, wo genau finde ich das? Dann kommt schon die nächste Frage, wie wird das genau benutzt?

    Erkennt der Downloader meine Rom-Version? Gibt er mir dann das richtige Rom vor was ich mir saugen soll?

    Flasht ihr das Rom dann mit Odin 1.85? Ist es nen einteiliges Rom?

    Danke und Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy Tab 7.7 (P6800) mit Tapatalk 2
     
  12. frank_m, 07.06.2012 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Auf der CheckFUS Seite. The webversion of Check Fus 2.0

    Man gibt die erforderlichen Daten ein, und dann bietet das Tool die aktuelle Firmware zum Download an. Direkt von der Samsung Seite, Original und unverändert.

    Nein, die Infos muss man schon selber haben.

    Ja und Meistens.
     
    Ulrich B. bedankt sich.
  13. TRib, 07.06.2012 #13
    TRib

    TRib Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Ok, fein, dann werde ich es probieren.

    Wenn ich mir die diversen Anleitungen zu Odin ankucke, graust es mir schon jetzt davor. Da schreibt jeder etwas Anderes/Unverständliches und eine intuitiv begreifbare Software ist Odin auch nicht.
     
  14. TRib, 10.06.2012 #14
    TRib

    TRib Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Hi, eine Frage. Ich habe Kies installiert, das bietet zum Beispiel eine "Notfallwiederherstellung der Firmware" an, und auch eine Aktualisierung.

    Warum kann ich das nicht damit machen? Gibt es einen bestimmten Grund für den Weg über Checkfus und Odin? Ich will ja die Stockfirmware drauf haben ...
     
  15. frank_m, 10.06.2012 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Kannst du gerne versuchen. Wenn es klappt: Umso besser.

    Die Notfallwiederherstellung von Kies ist exakt das gleiche, was Odin tut. man muss nur nicht so viel einstellen.
     
  16. TRib, 10.06.2012 #16
    TRib

    TRib Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Also, habs doch mit Odin geflasht. Kies meinte nur, es wäre kein Gerät da, das einer Notfallwiederherstellung bedürfe und daher konnte ich es mit Kies überhaupt nicht ausprobieren. Mit Odin hat es geklappt. Zumindest läuft das Tablet wieder, ob es wirklich geholfen hat werde ich morgen daran sehen, ob es sich wieder in Rekordzeit entlädt.

    Nochmal Danke für die TIps.
     

Diese Seite empfehlen