1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Suche] App, Android als DLNA-Client

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von bworld, 07.05.2010.

  1. bworld, 07.05.2010 #1
    bworld

    bworld Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Hallo zusammen,

    mittlerweile gibt es ja einige Apps, die ein Android-Handy in einen DLNA-Server verwandeln, um die darauf gespeicherten Inhalte anderen DLNA-fähigen Stationen im LAN (PS3, etc.) zur Verfügung zu stellen. Klappt gut, keine Frage.

    Aaaaaaber

    ich suche nach einer App, die das Android-Handy zu einem DLNA-Client macht. Sprich, ich will vom Handy aus per WLAN auf Quellen in meinem Heimnetz zugreifen. Habe z.B. ein NAS im LAN hängen, auf welchem ich meine MP3-Sammlung und meine Filme liegen habe. Diese spiele ich problemlos übers LAN mit meiner PS3 ab. Das gleiche will ich nun auch vom Handy aus machen.

    Gibt es eine App, die sowas bewerkstelligt?

    Habe ein Motorola Milestone mit Andoird 2.1.

    Wäre klasse wenn jemand einen Tipp geben könnte.

    Danke,
    bworld
     
  2. isaak, 08.05.2010 #2
    isaak

    isaak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.08.2009
    der einzige brauchbare DLNA/UPNP-Client ist momentan AndroMode - spielt aber nur Musik ab, das dafür sehr komfortabel und mit eigenen Playlists.

    Es gibt noch den uMediaPlayer. Der kann allgemein etwas mehr, ist aber für Musik ungeeignet (keine eigenen Playlists, wenn ich mich recht erinnere). Kann dafür Fotos streamen

    Den perfekten Client habe ich leider auch noch nicht gefunden

    Edit: Muss mich korrigieren, AndroMode kann Fotos streamen, aber nur einzeln und es gibt keine Vorschau bzw. werden die nicht gestreamt, sondern lokal zwischengespeichert. Bei Fotos geht das ja noch, aber versuch das mal mit einem Film...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2010
  3. xmdnx, 09.05.2010 #3
    xmdnx

    xmdnx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Falls jemand das App sucht, es heißt AndroMote und nicht AndroMode ;)
     
    cybordelic bedankt sich.
  4. nlehmi85, 02.10.2010 #4
    nlehmi85

    nlehmi85 Gast

    ja suche ich auch versteh nee warum es nicht mit an Bord ist den es stellt ja kein problem da
     
  5. missionblack, 20.10.2011 #5
    missionblack

    missionblack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Noch eine Frage an die Spezialisten hier... ich hoffe es passt zu dem Thread.
    Ich möchte die MP3 Dateien die auf meinem Handy gespeichert sind über eine APP oder den internen Player abspielen und die Musik über meinen Verstärker im Wohnzimmer anhören. Ich suche also wenn ich hier alles richtig verstanden habe eine Box die DLNA kann (und im Netzwerk eingebunden ist) und an meinem Verstärker angeschlossen werden kann.
    Hat da jemand einen Tip?
     
  6. jna, 20.10.2011 #6
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    99,9% aller "Internetradios" können das.
     
  7. missionblack, 21.10.2011 #7
    missionblack

    missionblack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Hallo JNA, danke für die schnelle Antwort.
    ich dachte nicht das es so einfach geht...
    aber eins verstehe ich technisch noch nicht ganz.
    Ich verbinde mich mit meinem Handy anschließend über WLAN direkt mit meinem Interneradio und klicke anschließend auf meinem Handy auf die Songs die Ich spielen möchte... und aus dem Internetradio ertönt dann die Musik?
    dann muß mein Internetradio ja auch so eine Art Accesspoint integriert haben, oder?


    Grüße
     
  8. jna, 21.10.2011 #8
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Das ist DLNA (also die Weiterentwicklung von uPNP) :)

    Es gibt den Medienserver - in diesem Falle dein Handy - und den Client - in diesem Falle das Internetradio. Zusätzlich gibt es noch den "Control Point", der bestimmt, welche Medien der Server gerade auf den Client schickt.
    Dieser Control Point kann z.B. das Radio selbst sein - das ist der häufigste Fall. Du lässt das Handy in der Ecke liegen und wählst am Abspielgerät die Musik aus. Der kann aber auch am Handy sein (so macht das z.B. auch Win7 mit dem "Wiedergeben auf...").
    Theoretisch kann auch der Control Point auf einem dritten Device implementiert sein (quasi eine Fernbedienung).
    Ist auf Home - DLNA ganz hübsch erklärt.
     
  9. missionblack, 24.10.2011 #9
    missionblack

    missionblack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    wenn ich das alles richtig verstanden habe dann muss mein zukünftiges Webradio DLNA können und die Sache mit der Musik vom Handy funktioniert.
    Ich habe mich jetzt mal im Internet umgeschaut bei welchen Webradios DLNA dabei steht. Leider gibt es da nur sehr wenige. Zumindest in der günstigen Preisklasse. Nur mit uPNP funktioniert das nicht, oder? Denn das können wirklich 99,9%
     
  10. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Wie gesagt ist DLNA eine Weiterentwicklung - letztendlich ist uPNP dasselbe :D
     
  11. quill, 04.09.2012 #11
    quill

    quill Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.08.2012
    Hallo,ich habe mir ein Transformer 101 gekauft und suche eine App mit der ich die Musik von meinem NAS auf meinen Block CVR-100 Wiede geben kann.Ich habe ein iPhone und habe mir die DLNA Remote App geladen,damit geht das total einfach.Jetzt habe ich schon ne Menge Apps für Android getestet aber nix funktioniert vernünftig.Hat jemand einen Tip für mich?Grüße Peter:thumbup:
     
  12. thosor, 04.09.2012 #12
    thosor

    thosor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    09.04.2010
    BubbleUpnp finde ich ganz gut. Und UPnPlay (aber das sieht nicht so gut aus).
     
  13. Holly53, 04.09.2012 #13
    Holly53

    Holly53 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Skifka, oder von XDA Dev. die App XBMC, mit den richtigen Einstellungen super.
     
  14. quill, 05.09.2012 #14
    quill

    quill Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.08.2012
    Hallo,hast du einen Link zu der xbmc app?Grüße Peter
     
  15. Holly53, 05.09.2012 #15
    Holly53

    Holly53 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.03.2012
  16. quill, 05.09.2012 #16
    quill

    quill Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.08.2012
    Prima,XBMC läuft,kenn ich von meinem MacMini aber wie bekomme ich die Musik auf den UPNP Player an meinem Verstärker.Ich möche das Transformer ja nur als Fernbedienung nutzen,grüße Peter:wubwub:
     
  17. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Der Verstärker kann UPnP? Dann BubbleUpnp, dort kannst du das Wiedergabegerät auswählen, und das Handy als Control Point nutzen.
     

Diese Seite empfehlen