1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Suche Armtasche zum Joggen

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von cyonix, 10.07.2010.

  1. cyonix, 10.07.2010 #1
    cyonix

    cyonix Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Hey leute
    wie der titel schon sagt suche ich eine Armtasche zum joggen so in der art für das handy.
    Ich besitze noch kein Galaxy aber das wird sich schnell ändern.
    vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.

    Mfg

    cyonix
     
  2. harryk, 10.07.2010 #2
    harryk

    harryk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Da das galaxy haargenau in den iphone “gummi“ einer freundin passte kannst du imho jede tasche des iphone 3gs nehmen, mit rücksicht auf den klinkenanschluss. (loch stechen?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2010
  3. r.boos79jay, 10.07.2010 #3
    r.boos79jay

    r.boos79jay Gast

    wie kann das darein passen? es ist um einiges größer. mein bruder hat das 3gs und ich das sgs, keine chance das samsung dareinzustecken (okay es geht aber nur mit gewalt, mit viel gewalt, und das will man doch nicht ;))
     
  4. gokpog, 11.07.2010 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
  5. harryk, 12.07.2010 #5
    harryk

    harryk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Es ist 5 mm länger und 2 mm breiter, sowie 2 mm dünner. Gummi kann sich also dementsprechend anpassen, der iPhone-Schutz saß wirklich wie angegossen.

    Allerdings sehe ich jetzt erst die genähte Umrandung dieser iPhone-Jogging-Tasche; dadurch fällt diese wohl weg. Vielleicht findet sich ja eine mit dehnbarerer Halterung. Auf eine solche Tasche fürs Galaxy wird man wahrscheinlich noch lange warten müssen, falls sie überhaupt kommt.
     
  6. gokpog, 12.07.2010 #6
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Wie gesagt, in die Neoprentasche von mir passt es nie und nimmer rein und die ist schon ordentlich vom Milestone gedehnt worden. Kannst du in Erfahrung bringen welche Tasche deine Freundin hat? Fangen wir doch an aufzuzählen, welche iPhone Taschen passen. Das macht vielleicht mehr Sinn, als die aufzuzählen, die nicht passen. :)
     
  7. harryk, 12.07.2010 #7
    harryk

    harryk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Der Gummi verdeckte ohnehin die Kamera. Sofern man da nicht mit der Schere ran will hat das glaub ich wenig Sinn, dass ich die Marke erfrage... Kann ich aber natürlich tun ;)
     
  8. Dallas84, 14.07.2010 #8
    Dallas84

    Dallas84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
  9. Stupendousman, 14.07.2010 #9
    Stupendousman

    Stupendousman Android-Experte

    Beiträge:
    662
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    10.06.2009
    Also ich finds ja lobenswert das mit dem Joggen...aber...
    Und da muss ich jetzt mal einhaken...

    Ich hab das selbe bis vor einem halben Jahr mit dem Magic gemacht. Magic eingesteckt oder in die Hülle, SportyPal aktiviert, und schon gehts los.
    Das funktioniert auch recht prima, da kann man nix sagen...aber...
    Imho hat das Handy schon gelitten darunter. Nicht nur dass es ab und an wenn ich in den Regen kam nass wurde, sondern meist oder speziell im Winter wenn man das Dinge eingesteckt hat fängt das Handy zu "schwitzen" an. Dass es permanent durchgeschüttelt wird ist ein Nebeneffekt.
    Tja, und dann passierts halt manchmal wenn man das Handy rausnimmt aus der Hülle um die Trainingseinheit zu stoppen, dass man durch die schweißnassen Finger das Handy fallen lässt...
    Ich hab mir halt dann die Frage gestellt, obs das wert ist. Da kauft man sich ein nicht gerade billiges Handy, und auch wenn es die Funktionen kann, wird es doch ein wenig zweckentfremdet benutzt. Bzw. wird es durch diese Art der Nutzung sicher nicht besser...

    Insofern hab ich dann die Kohle investiert und mir einen Garmin Forerunner 305 gekauft, das waren gut investierte 150€, und ich brauch mich nicht länger fürchten dass mein Handy irgendwann durchs laufen einen Schaden erleidet...
    Wenn man nicht oft laufen geht, würd ich sagen kann man das Handy schon mal nutzen zur Aufzeichnung, aber wer permanent laufen geht und Aufzeichnungen will sollte imho noch ein wenig investieren und das Handy nicht diesen unnötigen Strapazen aussetzen...

    just my 2 cent...

    lg
    stupi
     
  10. gokpog, 14.07.2010 #10
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich nehme mein Handy eigentlich nur mit, wenn ich neue Strecken ablaufe. Ansonsten bleibt es zu Hause und ich trage die Strecke danach manuell nach (CardioTrainer). Ich nutze das Programm also mehr als Trainingstagebuch, als zum Aufzeichnen. Als mp3 Player Ersatz ist es mir auch zu schade (und zu groß/umständlich).
     
  11. Stupendousman, 14.07.2010 #11
    Stupendousman

    Stupendousman Android-Experte

    Beiträge:
    662
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    10.06.2009
    Kannst dir alles ersparen mit dem Garmin...
    Der zeichnet alles per GPS auf und du hast die Strecken incl. der kompletten Auswertung von Puls, Zeit und dergleichen in einer Software drinnen.
    Da gibts ne freie Software SportTracks dazu im Inet die ist perfekt...
    Hab da alle Läufe aus dem letzten Jahr drinnen und kann alles nachvollziehen..
     
  12. gokpog, 14.07.2010 #12
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Was mich davon abhält ist einerseits der Preis und das ich vom Garmin Forerunner zuviel schlechtes gehört habe: Technik gut, Software absolute Katastrophe.

    Ist für meinen Bedarf auch einfach überdimensioniert. Eine Pulsuhr habe ich eh und wie gesagt, für neue Strecken nehme ich nur einmal das Handy mit oder messe schnell per Google Maps nach. Die Streckenlänge ändert sich danach nicht mehr und die Zeit habe ich an der Pulsuhr. Für alles weitere reicht das Trainingslogbuch, eine gelaufene Strecke wird auch nicht länger, nur weil ich die GPS Messpunkte habe und sie auf einer Karte darstellen kann. :)

    Aber nun btt: Armtaschen, wer hat eine?
     
  13. Ottokar Schimmerding, 04.08.2010 #13
    Ottokar Schimmerding

    Ottokar Schimmerding Gast

    Da gibts keine beweglichen Teile mehr... Is schnuppe, ob das Ding geschüttelt wird. ...außerdem ist die Dämpfung der Laufschuhe hervooooorragend... :D:D:D
     
  14. Atomregen, 10.08.2010 #14
    Atomregen

    Atomregen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,233
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    ma ne blöde frage. aber was macht es für einen unterschied für das handy, ob man laufen geht oder es vibriert? durchgeschüttelt wird die elektronik in jedem fall.


    ps. sorry wegen kleinschreibung aber meine shift-taste ist kaputt:D ;)
     
  15. Stupendousman, 11.08.2010 #15
    Stupendousman

    Stupendousman Android-Experte

    Beiträge:
    662
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    10.06.2009
    Tja...vibrieren tuts 20 sec oder so... durchgeschüttelt, angeschwitzt und angeregnet wirds mitunter 1h und noch mehr, und das mehrmals die Woche...
     
  16. Ottokar Schimmerding, 11.08.2010 #16
    Ottokar Schimmerding

    Ottokar Schimmerding Gast

    Ja, da hast du Recht. Ich glaube aber, da kann man vorbeugen.

    Aber das Schütteln beim Laufen macht dem Teil gar nichts. Schon gar nicht, wenn man es am Arm trägt, da dort so gut wie keine Stöße mehr durchgegeben werden. Anders, als z.B. an der Hüfte.

    Wie gesagt, keine beweglichen Teile, alles Elektronische Bauteile, die fest "verschweist" sind. Viel Spaß beim Laufen! ;)
     
  17. tomasz, 15.08.2010 #17
    tomasz

    tomasz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.08.2010
    es würde mich auch dringend interessieren. Hat jemand bereits eine passende tasche?

    Hat jemand einen Pulsmessgerät, die man wireless an das Handy verbinden kann?
     
  18. tomasz, 15.08.2010 #18
    tomasz

    tomasz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Was ist mit dem Kompass und G-Sensor? Auch fest "verschweist"?
     
  19. Ottokar Schimmerding, 15.08.2010 #19
    Ottokar Schimmerding

    Ottokar Schimmerding Gast

    Oh ja - da könntet du allerdings Recht haben. Ich weiß nicht wie das konstruiert ist. Möglicherweise aber auch elektronisch - müsste ich mal nachsehen.

    Dennoch ist es so, dass am Arm von den Aufsetzstößen kaum noch was ankommt. Ich würde das Teil also ohne Bedenken an einer Armtasche (wenn es denn mal eine geben sollte) zum Laufen verwenden.
     
  20. mobile_maniac, 15.08.2010 #20
    mobile_maniac

    mobile_maniac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Auch wenn ich keine Armtasche benötige, fällt mir für Euch grad noch was ein :):
    www.urbantool.com
     

Diese Seite empfehlen