1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Suche ein OSF aus UK mit OLED

Dieses Thema im Forum "ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum" wurde erstellt von Fiete, 22.03.2011.

  1. Fiete, 22.03.2011 #1
    Fiete

    Fiete Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Hi, bin 4 Monate nicht mehr hier im forum gewesen, hatte mich darüber geärgert, das das Deutsche nicht mit OLED ausgestattet war. ein Phone aus der UK hätte ich auch genommen, aber leider hab es ja damals Lieferschwierigkeiten, und ich hatte erst mal keine Lust mehr ;) gibt es jetzt eine Möglichkeit günstig an das Original OSF zu kommen? Mehr als 140€ möchte ich nicht ausgeben! Vielleicht hat sich ja die letzte Zeit was getan hier :thumbsup:
     
  2. Onkelpappe, 22.03.2011 #2
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Für 140 bekommst mit glück nen tft blade. Die schweizer sind auch teurer geworden. Nen neuwertiges oled blade bringt bis zu 200euro. DerJochen is sein oled letztens noch für über 100euro los geworden und das hatte nen potentiellen speaker defekt und sah aus als hätte er damit flaschen geöffnet.

    Meins würde ich jedenfalls nicht unter 180euro weggeben. Eher mehr weils ja als ersatz min nen milestone oder besser nen desire sein müsste um mich merklich zu verbessern

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. kiesel, 22.03.2011 #3
    kiesel

    kiesel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Woran erkennt man eigentlich den Unterschied zw. OLED und TFT? Ist das irgendwo an der Verpackung oder in der Anleitung gekennzeichnet?
     
  4. Quirin, 22.03.2011 #4
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2011
  5. kiesel, 22.03.2011 #5
    kiesel

    kiesel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Aha, ich versteh kein Wort von diesem Technikgequatsche. :D Aber danke!
    Wenn man es also durch die Bedienung des Gerätes nicht merkt, wieso wird dann so ein Geschiss um dieses Thema gemacht?
     
  6. Fiete, 22.03.2011 #6
    Fiete

    Fiete Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Bei Ebay sind die aus england für 150€ +- 10€ zu bekommen, habe vorhin geschaut. Wie ist den das smartphone allgemein? Habe nicht so die Ahnung! Gibt ja hier in Deutschland uuch schon welche für 150€. Habe vorhin bei Tschibo das Samsung Wave gesehen, wie ist das den, im Vergleich zum OSF?
     
  7. Quirin, 22.03.2011 #7
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Weil Du zumindest bis Anfang Dezember 2010 für 99 Britische Pfund ein Handy mit OLED-Display bekommen hast, welches bei anderen Herstellern mit ähnlicher Ausstattung ca. 250 - 300 Euro gekostet hat...

    Mit TFT-Display ist das Blade immer noch sehr gut und preiswert; vergleichbare Handys sind aber auch entsprechend günstiger (da ebenfalls mit TFT ausgestattet).
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2011
  8. matthes77, 22.03.2011 #8
    matthes77

    matthes77 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    UK heißt noch lange nicht OLED. Seit die erste Charge ausverkauft ist (ca. Dezember '10) gibt es da auch nur noch TFT-Displays.
     
    Fiete bedankt sich.
  9. Onkelpappe, 22.03.2011 #9
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    und angebot und nachfrage bestimmt nun mal den preis.

    und kein anderes handy im preisbereich zwischen 100 und 200€ hat nen hochauflösendes display. und oled schon garnicht.
     
  10. Fiete, 22.03.2011 #10
    Fiete

    Fiete Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Also gibt es kein besseres Smartphone für den Preis bis 200 Euro?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2011
  11. Onkelpappe, 22.03.2011 #11
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    meiner meinung nach nicht. selbst mit tft ists noch ne gute wahl.

    ist atm einfach das beste gesamtpaket.

    das einzige was evtl ne alternative sein könnte wäre nen günstiges Milestone, die kosten ca 170€+ je nach zustand.(und können so weit ich weiss flash, der einzige makel an meinem schätzchen. hat mich bis jetzt aber noch nie gestört, gibt wenig wichtige flash seiten)
     
  12. PeterSicherlich, 22.03.2011 #12
    PeterSicherlich

    PeterSicherlich Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Also es gibt aber auch noch andere Nachteile.
    Die Klangqualität (Kopfhörerbuchse) ist nicht so gut, die Lauter/Leiser Taste knarrt, den Akkudeckel sollte man auch nicht zu oft auf und zu machen, bei mir schließt dieser z.B. nicht mehr ganz ab, die Farbe blättert an den rändern ab. Über die positiven dingen möchte ich jetzt aber nicht berichten, die sollten klar sein.

    Und das beste Gesamtpaket, immer Ansichtssache, ich finde es gut als/zum:
    - erstes Smartphone (zum ausprobieren)
    - erstes Android phone (zum ausprobieren)
    - einsteiger Multimedia Handy

    Ich hatte beispielsweise vorher einen Ipod, was ich auf jeden Fall besser finde ist, dass man mehr Freiheiten hat und wenn man etwas Ahnung mitbringt, oder sich diese hier aneignet ist es für mich auf jeden Fall besser. Denn die Widgets und so gefallen mir besser. Aber ich würde mal behaupten, dass IOS "von Haus aus" besserer ist als Android - also für unerfahrene. Und IOS hat meiner Meinung nach noch einen besseren Marcet und Löschmöglichkeiten der Apps (von Haus).
     
  13. Fiete, 22.03.2011 #13
    Fiete

    Fiete Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Mir hat woanders einer noch das Wave empfohlen von Samsung, kommt das an das OSF ran, oder ist vielleicht besser? Haben die hier bei Tschibo für 150€.
     
  14. Luemel, 22.03.2011 #14
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Wave -.- BadaOs doppel -.-
     
  15. hq79, 22.03.2011 #15
    hq79

    hq79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia ZR
    japp, die Waves haben kein Android, sondern Bada. Und du hast nicht gesagt, welches Wave er dir überhaupt empfohlen hat. Es gibt inzwischen einige Modelle. Nen AMOLED Screen hat nur das Wave S8500 (andere Liga) und das Wave 723 (mieses Display mit 240x400 Auflösung) gibts jenseits von Tchibo auch billiger.
     
    Fiete bedankt sich.
  16. Onkelpappe, 23.03.2011 #16
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    @petersicherlich

    ich kann keine deiner macken am blade bestätigen.

    -mein akkudeckel hält wie am ersten tag, und das obwohl ich viel mit roms rumspiele und ab und zu auch mal den akku ziehen muss. hab eh das gefühl dass der fehler hauptsächlich wie fast alle macken die billig ok mobile geräte betraf

    -der sound is bei mir über kopfhörer mehr als ausreichend gut(hab aber auch nicht mehr den mitgelieferten schrott dran) und für navi etc. reicht der lautsprecher vollkommen, zum musik hören isser halt nicht gedacht, is ja kein ghettoblaster

    -bei mir blättert nix ab, die beschichtung hat nicht mal ne schramme, manchmal kommts halt auch drauf an wie man mit seinen sachen umgeht.(meins is btw 4 monate alt und ich bin der 2t besitzer)

    -dass nen handy nen schlechterer mp3player als nen min 30 euro teurerer ipod touch ist würde ich jetzt nicht als minus punkt anführen.

    -ob nun ios oder android das bessere system is möchte ich nicht bewerten, da ich zwar beruflich mit netzwerken zu tun hab, aber keinerlei erfahrung in betriebsystem entwicklung habe, bzw nicht weiss was unter der iphone haube steckt (ich geh auch mal von nem linux derivat aus), wo ich dir recht geben muss ist, dass der zugang bzw die bezahlmöglichkeiten atm im iMarket besser sind. aber das kann sich ganz schnell ändern wenn der amazon market gut läuft.

    du schreibst es ist ein gutes einsteiger/ausprobierphone ist, was würdest du denn in dem preisrahmen als besser geeignet bezeichnen? ich hab bis jetzt nichts gefunden, sonst wär mein blade schon längst in der bucht, das einzige was mich atm reizen würde wäre nen günstiges milestone, dass ich dem TE ja auch empfohlen habe.
     

Diese Seite empfehlen