Suche einen stabilen Mod fürs Spica

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Spica" wurde erstellt von Joke., 24.03.2012.

  1. Joke., 24.03.2012 #1
    Joke.

    Joke. Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.03.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe den CyanogenMod 6.1.1 alpha 8.4 mit Android 2.2.1 und einige kleine Probleme damit.
    Das Wifi-Tethering bzw. Wlan generell funktioniert nicht.
    Ich kann mich einfach mit keinem Netz verbinden, auch nicht mit anderen Tools.
    Es gibt noch einige kleinere Sachen mit denen ich sonst leben könnte.

    So nun meine Frage ist, ob jemand eine stabile Version -Spicagenmod/Samdroidmod/Cyanogenmod ist egal - kennt bzw. schon länger nutzt, die Wifi-Tethering und Multitouch unterstützt.
    Außerdem sollte das ganze Betriebssystem flüssig arbeiten und sonst auch alle Vorzüge haben die man sich wünscht, wenn man einen Kompromiss zwischen Stabilität und Funktionalität, sprich Alltagstauglichkeit sucht.
    Ich möchte eben alles aus dem Smartphone rausholen.

    Hoffentlich ist das nicht zuviel verlangt. :laugh:

    Über Tipps und Anregungen zu dem Thema freue ich Mich. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2012
  2. chris1234, 24.03.2012 #2
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Ich bin seit längerer Zeit wieder auf der Kitchen von Leshak mit Android 2.1. Bietet wie auch Android 2.2 WifiTether (allerdings nur mit WEP-Verschlüsselung) und Apps2SD. Multitouch, FlashLite und LiveWallpaper gibts auch. Vor allem läuft es im Gegensatz zu vielen Android 2.2 Mods sehr stabil, keine Abstürze.
    SamdroidMod Kitchen v.2 'All in One' for Samsung Spica i5700 [EN]
    Bin übrigens ganz begeistert von der App Link2SD, womit man genau steuern kann, welche Teile einer App auf die SD-Karte verschoben werden (aber das nur am Rande ;) ).
     

Diese Seite empfehlen