1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Suche neues Netzteil A Pad CEM 111

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von Henkerchen, 25.01.2011.

  1. Henkerchen, 25.01.2011 #1
    Henkerchen

    Henkerchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe ihr könnte mir helfen, da die bisherigen Themen leider nicht vollständig nüzlich waren.

    Wie die meisten habe ich mir ein A Pad CEM 111 aus Hong Kong bestellt. Würde auch gerne sagen, dass es super läuft aber leider habe ich es bisher nicht an bekommen.

    Wie sich heraus gestellt hat, ist er von China mitgelieferte Adapter auf deutsche Steckdosen zu kurz und somit nicht passend.

    Daraufhin habe ich mir einen anderen Adapter gekauft, was leider auch nicht funktioniert hat. Er fährt immer noch nicht hoch.

    Danach habe ich bei einem bekannten Elektronikgeschäft einen deutschen Netzstecke mit diversen Aufsetzten empfohlen bekommen, was sehr nett aber nicht hilfreich war.

    Nun habe ich mir einige Nächte um die Ohren gehauen und versucht einen passenden Netzstecker mit kleiner gelber Buchse (1,05 cm / 2 mm) 9 Volt / 2 Amper zu finden, da ich in vielen Foren lesen konnte das nach Kauf eines neuen passenden Netzsteckers das Gerät zum Laufen gebracht wurde.

    Nun meine Frage. Jeder sagt immer er hat sich einen neuen Netzstecker geholt, aber bitte liebe Leute

    WO HABT IHR DEN NEUEN NETZSTECKER FÜR DAS A PAD CEM111 GEKAUFT???

    Namenhafte Elektromärkte konnten mir leider nicht helfen :(

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, da es mein Weihnachtsgeschenk ist und ich es schon gern nutzen würde ;)
     
  2. meikel2303, 25.01.2011 #2
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Bitte die such Funktion benutzen.
     
  3. antonius, 25.01.2011 #3
    antonius

    antonius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Bei den Adaptern musst du auf 3 Dinge achten:
    1. Polung: bei den Ersatznetzteilen kann man die Polung meistens einstellen. Die Polung innen - außen muss mit dem Original übereinstimmen. Bei mir ist der Minus-Pol außen und der Plus-Pol innen.
    2. Länge des Kontaktsteckers: bei meinem Voltcraft war der Stecker zu kurz
    3. Leistung des Netzgeräts: sollte bei 9V mindestens 1,5 A bringen

    Ich hab den Plastikrand vom Stecker vom Voltcraft SNG 12 - 24 W B etwas weggeschnitten, dann hat es funktioniert.
     
    Henkerchen bedankt sich.
  4. meikel2303, 25.01.2011 #4
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Wir haben eine liste mit Hardware erstellt Briten beachten das lade Geräte muss 9v und 2,5 a haben sonst lädt vernichtet beim Saturn Tür 25€ zubekommen
     
  5. meikel2303, 25.01.2011 #5
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
  6. chrsss, 25.01.2011 #6
    chrsss

    chrsss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Ich hab auch ein bischen plastik bei meinem Stecker weggeschnitten. Seitdem klappt alles..
    Klingt schwerer als es ist..
     
  7. pixelbieger, 25.01.2011 #7
    pixelbieger

    pixelbieger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
  8. Hcp128, 25.01.2011 #8
    Hcp128

    Hcp128 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Hallo,
    habe ein Universalnetzteil bei Saturn gekauft!
    Kostet ca. € 12,--!
    Polung kann man bei dem nicht falsch machen, nur eine Steckmöglichkeit!
    Das Netzteil ist auf 9V einstellbar und bringt nur 0,1A, das Original 0,2, macht aber nichts!
    Nur einer der Universalstecker passt!
    Grüße
    Hcp128
     
  9. meikel2303, 25.01.2011 #9
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
    laut Info vom original Boardhersteller Infotmic des Pads ist nur ein Ladegerät dafür vorgesehen:
    9V und 2.5A minus pol aussen plus pol innen!!!.
    Die legen auch kein anderes Ladegrät zum original Pad bei.
    Da wir aber leider verschiedene Bezeichnungen beim Pad haben wird nicht von jedem das orignal Netzteil vom Hersteller bezogen.
    @Hcp128 wie lange dauert das aufladen von deinem Pad und wie ist die bezeichnuung des Pads !
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2011
  10. Hcp128, 25.01.2011 #10
    Hcp128

    Hcp128 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Hallo,
    meins von Saturn 9V (glaube 5-12V einstellbar) mit 1A (1000mA) funktioniert prächtig und kostet wie gesagt € 12,--!

    Grüße
    Hcp128
     
  11. meikel2303, 25.01.2011 #11
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Was für ein Pad hast du ? Das original hat die bezeichnung SuperPad !
     
  12. Hcp128, 25.01.2011 #12
    Hcp128

    Hcp128 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    SuperPad habe ich!
    Andere Namen: wowPad, Apad GF10, Flytouch2, alle Baugleich!
    Grüße
    Pierre
     
  13. Henkerchen, 25.01.2011 #13
    Henkerchen

    Henkerchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hallo Zusammen!

    Wow, mit sovielen Antworten hätte ich nicht gerechnet, vor allem nicht in so kurzer Zeit.
    Dafür allen erstmal vielen Dank!
     
  14. Henkerchen, 25.01.2011 #14
    Henkerchen

    Henkerchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2011
    @ antonius: Der Tipp ist super, da ich genau dieses Modell gekauft habe. Werd mich gleich dran setzen und natürlich noch ein Feedback geben :)

    @ meikel 2303: Die Liste ist super! Sehr empfehlenswert für Neulinge wie mich!

    @ pixelbieger und Hcp128: Den Tipp merk ich mir auch ;)
     
  15. Chris87, 31.01.2011 #15
    Chris87

    Chris87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.10.2009
    Ist das CEM111 eine Kopie also nicht das originale SuperPad oder Apad GF10?
     

Diese Seite empfehlen