1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Suche Ratschläge für Android-/Defy-Neuling

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von llanero, 05.12.2010.

  1. llanero, 05.12.2010 #1
    llanero

    llanero Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Hallo, wie oben geschrieben bin ich Android-Neuling und möchte vor dem Kauf eines Defy gern Eure Hilfe :)

    Als Nicht-Google-Fan (ok, dies wird kein G-Bashing) habe ich keinen GMail-Account, sondern einen Webhoster IMAP für das Geschäftliche und einen Hotmail-Account. Wie kann ich ohne GMail und Motoblur Mails auf das Defy pushen lassen? Ich meine echten E-Mail-Push à la Blackberry oder Seven (für Symbian); mein IMAP-Provider unterstützt kein IMAP-Idle. Stellt das im Forum angesprochene K9 einen Pushserver bereit? Gibt es Alternativen?

    Kann ich auf dem Defy Profile einstellen (also laut, leise, stumm/Vibration etc.)?

    Kann ich die Kalendereinträge des jeweiligen Tages auf einem der Startbildschirm anzeigen lassen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. pulleman, 05.12.2010 #2
    pulleman

    pulleman Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2010
    kurz und schmerzlos :
    1) freunde dich mit google an, laß google deine emails einsammeln und per push aufs handy bringen
    2) wechsel zu einem provider der idle unterstützt
    3) schau weit weg von android

    das sind die optionen die mir dazu einfallen.
     
  3. llanero, 05.12.2010 #3
    llanero

    llanero Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Dankeschön! Wenn ich GMail nutzen möchte, kann ich es als Sammeldienst nutzen, d. h. als Absenderadresse wird dann meine IMAP-Adresse übertragen (wäre wichtig, dass beim Kunden diese und nicht eine GMail oder andere Freemail-Adresse angezeigt wird)?

    Was macht K9 denn denn genau?
     
  4. tichy, 05.12.2010 #4
    tichy

    tichy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Xcover 2
    Also, wenn ich es richtig verstehe: Du möchtest in gmail (a@b) eine E-Mail eines anderen Absenders empfangen (x@y). Das geht, indem du ein forwarding bei y auf a@b einrichtest. Gmail kannst du noch mitteilen, dass er automatisch mit dem Absender antwortet, auf den die Mail reinkommt: kommt eine Mail am Gmail-Postfach a@b durch Weiterleitung von x@y an, so würde eine Antwort auf diese Mail automatisch von x@y stammen. Dass du Mails von x@y bekommst, musst Du einmal bestätigen. Alles in allem recht einfach... Bei neuen E-Mails musst du etwas aufpassen, da hast Du die Wahl, ob die von a@b oder x@y losgeht. Grundsätzlich kann man bei Antworten auch festlegen, als was man antwortet, das erfordert aber einen zusätzlichen Schritt.

    Tichy
     
  5. llanero, 05.12.2010 #5
    llanero

    llanero Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Danke, Tichy! Genau das wollte ich wissen.
     
  6. tichy, 06.12.2010 #6
    tichy

    tichy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Xcover 2
    Ok, gerade einmal ausprobiert: die Google-Mail-Anwendung auf dem Defy hat dieses Feature nicht: alle Mails werden vom gmail-Konto aus beantwortet :-/

    Edit: sorry, noch eine Korrektur: es geht doch, nur die nachträgliche Änderung geht nicht (oder ich weiß nicht, wie). Mein Fehler vorhin war, dass ich auf einen Mailto-Link in einer Mail an mein nicht-gmail-Konto klickte...

    Gruß,

    Tichy
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2010
    llanero bedankt sich.
  7. pulleman, 06.12.2010 #7
    pulleman

    pulleman Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2010
    also bei mir funktioniert das. bekomme ich auf meine nicht-google adresse ein mail, welches dann von google eingesammelt wird, beantworte ich die mit dem defy oder milestone, und es wird korrekt micht nicht google geantwortet.
     
  8. tichy, 07.12.2010 #8
    tichy

    tichy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Xcover 2
    Ja, das schrieb ich (zumindest in der Korrektur). Nur, wie man mit neue Mails von einem anderen Absender losschickt, bekam ich noch nicht heraus. Und ich sah nicht, von welchem Absender die Mail geschickt wird. Alles in allem aber verschmerzbar...

    Tichy
     
  9. pulleman, 07.12.2010 #9
    pulleman

    pulleman Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2010
    da sind wir uns einig.
    beantwortet werden emails mit der adresse, an die sie geschickt wurden.
    neue emails können nur von einer vorher bestimmten adresse geschickt werden.
    gmail -> settings -> accounts and import -> send mail as -> make default
    ist aber kein defy problem, sondern ein android.
    Issue 1664 - android - Gmail should allow choosing the From: address on an account that has multiple addresses - Project Hosting on Google Code

    gr
    pulle
     
    tichy bedankt sich.

Diese Seite empfehlen