1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SuperOneClick: SGS rooten über ADB

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Kev, 26.01.2011.

  1. Kev, 26.01.2011 #1
    Kev

    Kev Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Da wir noch keinen eigenen Thread für dieses Tool hatten, mach ich den hier mal auf.

    Hier der Originalthread bei den XDA-Developern inkl. Download:
    [APP]SuperOneClick v2.0 (MORE ROOTING!) - xda-developers

    Download: ShortFuse

    Wie man das SGS mit SuperOneClick rootet:

    1. Am SGS USB-Debugging einschalten
    2. SGS über USB an den PC anschliessen
    3. SuperOneClick starten
    4. Auf "Root"-Button im Universal-Tab klicken und durchlaufen lassen
    5. Gerät neu starten/booten.

    So hat es bei mir soeben auch wieder funktioniert.

    (Ältere Changelogs im verlinkten Thread)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
    Madame Galaxy S, drigg0r, svennii und 3 andere haben sich bedankt.
  2. Kev, 28.01.2011 #2
    Kev

    Kev Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Neue Version 1.63, Changelog im ersten Beitrag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011
  3. Copacabana, 29.01.2011 #3
    Copacabana

    Copacabana Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Funktioniert bei mir leider nicht.

    Das Tool sagt zwar, alles top und du hast ab jetzt Root, das SuperUser App taucht auch auf, aber Root Rechte habe ich erwiesener maßen nicht.

    SGS I9000, Stock 2.2


    //Edit
    Aha, beim dritten versuch mal mit der rageagainsthecage Methode versucht. Das klappt :)
    Nur busybox scheint nicht korrekt installiert zu sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011
  4. Boogieman, 29.01.2011 #4
    Boogieman

    Boogieman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    1,379
    Registriert seit:
    24.09.2010
    Aha,

    • Tool sagt Root geht
    • Superuser app ist da
    und wie kommst du dann da drauf:
     
  5. Copacabana, 29.01.2011 #5
    Copacabana

    Copacabana Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Beim Start von Titanium Backup fragt SuperUser nach, ob ich dem App Root gewähren möchte. Das habe ich erlaubt. Dann kommt die Meldung:

    Sorry, keine Root Rechte verfügbar. Diese Anwendung kann ohne Root-Rechte *NICHT* arbeiten. Stellen sie sicher, dass ihr Rom gerootet ist und BusyBox enthält und versuchen sie es erneut.

    Das Market Programm Root Checker sagt das gleiche. Root ya, BusyBox nee.
     
  6. shotcallor, 29.01.2011 #6
    shotcallor

    shotcallor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Ich habe gerade eben auch mein Galaxy S gerootet über Superoneclick.
    Wenn ich dann aber Titanium Backup öffne, kommt "Erwarte Root Rechte" und nach ca 5 sek. kommt ein Fenster wo steht, dass ich keine Root Rechte habe und dass ich zusätzlich noch Buybox brauche.
    Wisst ihr woran das liegt?
    Oder gibs eine Möglichkeit zu überprüfen, ob ich Root habe? Weil da stand zwar bei Superoneclick, dass es gefunzt hat nur, ob das wirklixh stimmt weiß ich nicht.
     
  7. Kev, 29.01.2011 #7
    Kev

    Kev Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  8. scheichuwe, 29.01.2011 #8
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Bei Titanium gibt's doch unten so'n Button “Probleme?“.
    Drückt da mal drauf...
     
  9. Lukas852, 29.01.2011 #9
    Lukas852

    Lukas852 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Hallo,

    ich habe gestern mein Galaxy S mit SuperOneClick über den PC gerootet. Danach hat sich automatisch die App "Superuser" installiert. Ich möchte gerne ein paar vorinstallierte Apps löschen und hab mir deshalb "Root Explorer" und "Android Mate (Free)" runtergeladen. Aber beim Installieren und Öffnen werde ich nicht gefragt ob sie Superuserrechte bekommen sollen und ich kannst auch beim Superuser-App nicht einstellen.

    Könnt ihr mir sagen, wie ich damit Superuserrechte vergeben kann?


    Liebe Grüße
     
  10. Randall Flagg, 29.01.2011 #10
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Normalerweise sollte ein Popup erscheinen,welches nachfragt.
    Guck ma in den Einstellungen der SU-App.
    Busybox ist auch voranden?
     
  11. SeRi0s93, 29.01.2011 #11
    SeRi0s93

    SeRi0s93 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Schau mal bei Einstellungen von Root Explorer.

    Habe diese App nicht, aber es könnte sein, dass du in den Einstellungen ein Hacken irgendwo setzen musst und dann kommt das Pop-Up
     
  12. Lukas852, 29.01.2011 #12
    Lukas852

    Lukas852 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2011
    In den Einstellungen finde ich nichts.
    Busybox hab ich noch nicht, lad ich mir jetzt aber gleich runter.


    Beim Root Explorer komm ich gar nicht so weit. Da kommt gleich beim Einsteigen eine Fehlermeldung, dass es keine SU-Rechte hat und bei Android Mate finde ich keine passende Einstellung.
     
  13. Kev

    Kev Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Vor Erstellen eines Beitrages bitte die Suche nutzen und mal unsere FAQ lesen. Danke.
     
  14. Randall Flagg, 29.01.2011 #14
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Wenn nicht,wie schon geraten wurde: Titanium backup installieren und auf Problem drücken.
    Der lädt sie dir runter
     
  15. Basti87, 31.01.2011 #15
    Basti87

    Basti87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Was bedeutet denn:
    Make sure you DO NOT mount your SD card. ?
    Ist damit eine eventuell vorhandene Speicherkarte gemeint? (Ich hab nur die Interne).

    Sehe ich das richtig, dass ich dann mit diesem Root und
    der App "Android Mate" meinen efs Ordner sichern kann? Denn ich möchte eventuell demnächst auf 2.2.1 flashen.


     
  16. Randall Flagg, 31.01.2011 #16
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Den EFS kannst Du z.B. mit den SGS Tools sichern.
    Gibts für umme hier im Forum,mal die SuFU anwerfen..Root brauchst natürlich.
     
  17. Basti87, 31.01.2011 #17
    Basti87

    Basti87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Danke dir, ich hab die App gefunden :)

    Weiß noch jemand was zu dem "Make sure you DO NOT mount your SD card" ?

    Also ich will nur sicher gehen, dass sich das nicht auf die Sim-Karte bezieht. Die kann drin bleiben oder?
     
  18. SilentMike, 31.01.2011 #18
    SilentMike

    SilentMike Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
  19. Kev

    Kev Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Neue Version 1.6.5, Changelog im ersten Post.
     
  20. wemsinho, 04.02.2011 #20
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Hmm, hab gerade SOC genutzt und es hat wohl funktioniert, obwohl der Root Checker gesagt hat, das nicht. Aber mit SGS Tools konnte ich Änderungen vornehmen, welche nur mit Root Rechten möglich sind.
     
    retzer bedankt sich.

Diese Seite empfehlen