1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SuperUser erzwingt Schließung

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von NoLe, 28.01.2011.

  1. NoLe, 28.01.2011 #1
    NoLe

    NoLe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Hallo
    (Das DHD ist mien erstes Android Smartphone, also bin ich ein Anfänger was Root etc angeht ^^)


    Ich habe gestern mein DHD gerootet (per VISIONary+), S-OFF und Radio S-OFF gemacht. Dann hab ich den neuen CWM drauf gemacht + Revolution HD MOD.

    Jetzt hab ich ein Problem: Ich kann das SuperUser-App nicht mehr öffnen... SuperUser erzwing jedes Mal die Schliessung. Auch jedes Mal wenn ich eine App öffne die Root benötigt erscheint zuerst dieses Fenster (SuperUser erzwingt schliessung), scheint aber so dass es keine Auswirkungen auf die Apps hat, ich muss das Fenster nur wegklicken und dann geht alles.

    Ich habe da einen verdacht, nachdem ich Root, S-OFF, und Radio S-OFF drauf hatte bin ich wieder ins VISIONary+ und habe Unroot gemacht und VISIONary+ gelöscht, weil ich dachte, dass Root nicht mehr benötigt wird nachdem Radio S-OFF und S-OFF drauf ist... Wenn ich mich nicht irre besteht seit dem dieses Problem.

    Die genaue Fehlermeldung:
    Tut uns Leid!
    "Die Anwendung Superuser (Prozess com.noshufou.android.su) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut."

    Grüsse
    NoLe
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2011
  2. ddrulez, 28.01.2011 #2
    ddrulez

    ddrulez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ich hatte auch solche Probleme wie du. Die Lösung bei mir war am Schluss mit SetCPU Perflock Disabler auzuführen. Davor hatte ich immer wieder force close von Anwendungen die root rechte wollten.

    Einfach solange SetCPU probieren zu starten bis du einmal reinkommst und dann mit menü taste Perflock ausführen.

    mfg
     
    NoLe bedankt sich.
  3. NoLe, 28.01.2011 #3
    NoLe

    NoLe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Danke für die schnelle Antwort, Die Meldung kommt jetzs nicht mehr in anderen Apps (z.B. Titanium Backup).

    Aber ich kann immernoch nicht die App "Superuser" öffnen :S


    EDIT:

    Tut mir Leid, habe wohl zu früh gepostet ^^ Hab es jetzt noch mal probiert und es funktioniert !!! Ich kann ohne Probleme die App "Superuser" öffnen
    Vielen Dank ddrulez ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2011
  4. emilio, 27.02.2011 #4
    emilio

    emilio Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Ich hänge mich einfach mal an diesen Thread ran, ich hoffe das ist i.O..

    Ich bin ebenfalls zwar eingelesen aber trotzdem ein Android-newbie. Ich habe mir auf dem üblichen weg (downgrade auf 1.32, rooten, upgrade auf 1.72) Rooterechte verschafft. Das hat auch alles soweit gut funktioniert, ich habe auch Rooterechte. Beim Starten von Programmen mit Rootrechten wird der Zugriff angefragt und die Rechte auch vergeben. Die Programme funktionieren also.

    Ich kann aber auch das SuperUser-App nicht mehr öffnen. Ich bekomme die selbe Fehlermeldung. SetCPU hilft bei mir aber nicht.

    Wenn ich die Daten vom SU-App lösche geht das App wieder so lange bis ich einem App wieder SU-rechte vergebe, dann war's das wieder. Gibt's da einen Trick?

    Danke und Gruß,
    Andreas
     
  5. segelfreund, 27.02.2011 #5
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Welche Version der SU-App benutzt Du denn?
     
  6. emilio, 27.02.2011 #6
    emilio

    emilio Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Wenn man der Anwendungsverwaltung trauen kann die 2.0. Aber aus dem Market lässt sich bei mir su nicht updaten.

    Fehlermeldung "Installation SU ist fehlgeschlagen", "Die Paketdatei war nicht richtig signiert"
     
  7. TimeTurn, 27.02.2011 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Du kannst mal versuchen unter Anwendungen die Daten der Superuser-App zu löschen. Seltsamerweise hab ich bisher noch nie an SetCPU was ändern müssen, weder beim Stock ROM, noch bei Android Revolution HD, noch bei CyanogenMod 7. Mein SetCPU ist allerdings auch gekauft :flapper: :)
     
  8. emilio, 27.02.2011 #8
    emilio

    emilio Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Hab ich schon, hilft leider nur begrenzt. Nach ein bis zwei Anfragen ist der Fehler wieder da. Und wenn ich mit Gewalt ein update ...

    [APP] Superuser 2.3.6.1 - Now on the Market [2010-09-05] - xda-developers

    ... mache, kann ich die aktuelle app zwar installieren und auch starten nur stürzt der SU bei jeder Anfrage ab und ich bekomme garkeine su-Rechte mehr.

    Gott sei Dank gibts ein Nandroid von heute Mittag. :biggrin:

    Trotzdem will da halt das SU-App nicht. Das ist zwar nicht wirklich schlimm, denn ich kann ja die Daten in den Anwendungseinstellungen löschen, aber schöner wäre es, wenn's richtig funktionieren würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
  9. TimeTurn, 28.02.2011 #9
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Kannst ja versuchen ob z.B. Superuser.apk aus dem ARHD ROM geht, wenn DU die in /system/app reinkopierst, die Rechte setzt und neu startest.
     
    emilio bedankt sich.
  10. emilio, 28.02.2011 #10
    emilio

    emilio Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Ich hab jetzt einfach mal die Deodexed stock ROM d'rüber gebügelt. Jetzt scheint alles problemlos zu funktionieren. Danke für eure Hilfe.
     
  11. Multisaft7, 14.04.2011 #11
    Multisaft7

    Multisaft7 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,811
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Hallo, habe gerade eben mein handy gerootet mit Visionary hboot soff radio s-off

    nun wollte ich die superuser app ausführen und stürzt immer ab(prozess com.noshufou.android.su) wurde unerwartet beendet).... kann aber mit astro bei system die su finden....


    //Edit: hab mir addfree geladen und dann wieder probiert....und dann ging die Superuser an komisch o.O
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2011
  12. Lyering, 25.04.2011 #12
    Lyering

    Lyering Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Ich hab gerade nen dickes Problem, gerade das Handy für nen Freund gerooted, wie auch schon bei anderen. Mit Visionary alles wie gewohnt gemacht, wollte dann radio s off machen aber da meinte er auch direckt Superuser wurde unerwartet beendet und nun hab ich keine Ahnung was ich jetzt am besten mache. Seit dem lässt sich auch Asto filemanager nicht mehr ausführen und alles was root benötigt schmiert sofort ab. Hab schon diverse mal neu gestartet, aber geholfen hat's auch nicht. Adfree hat auch nichts gebracht.
    Hoffe einer von euch hat ne Idee.
    Lg Lyering
     
  13. TimeTurn, 25.04.2011 #13
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Mit VISIONary+ nochmal permroot machen und danach den Neustart nicht vergessen... ansonsten mal die Daten vom Superuser löschen oder gleich die ganze App deinstallieren und nochmal permroot mit VISIONary+ und wieder Neustart (ist immer nötig ein Neustart)
     
  14. klausoo, 13.01.2013 #14
    klausoo

    klausoo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2013
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Hallo zusammen, hatte das gleiche Problem, dachte erst es hängt mit dem avast virenscanner zusammen! Deinstalliert usw. aber es lag an mir :blink:, ich hatte das USB Debugging ausgeschaltet --> wieder ein und die SuperUser App funzt wieder.
     
  15. TimeTurn, 15.01.2013 #15
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Wenn denn jemand nach 1 Jahr und 9 Monaten noch das Problem hat :blink:
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. superuser wurde unerwartet beendet