1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Superuser Rights nach Rooten weg

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von FS61, 16.09.2010.

  1. FS61, 16.09.2010 #1
    FS61

    FS61 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    hallo,

    hab jetzt ein normal gerootetes phone (nexus one slcd)
    vorher hatte ich diese one click rooting lösung, da hatte ich auch superuser rechte und konnte bspw. den root explorer nutzen.
    seit gestern funktioniert der aber nicht mehr durch wohl fehlende superuser rechte.
    wie bkeomme ich das denn jetzt hin?
     
  2. the_alien, 16.09.2010 #2
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Du hast gestern afair das normale Froyo installiert. Da ist die su Applikation gar nicht drin. Dementsprechend würde ich ein Custom Rom empfehlen ;)
     
  3. FS61, 16.09.2010 #3
    FS61

    FS61 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    @the alien: ja, aber ich hatte auch mal dieses one click rooting gemacht und da gab es so eine apk.datei für superuser rechte. hm, nun gut, dann muss ich mal schauen ob ich überhaupt ein custom rom draufmache.
    bin da noch recht jungfräulich unterwegs und hab zwar schon was über gewisse roms (modaco, cyanogen, etc) gelesen, weiss aber nicht was ich überhaupt nehmen könnte, bin ja gestern wegen meinem nexus One SLCD mächtig auf die Schn...e gefallen.

    Edit: Würde diese Methode vielleicht schon reichen für ein Superboot?
    http://android.modaco.com/content/g...-superboot-erd79-frf91-rooting-the-nexus-one/

    Sorry für die dummen Fragen, aber ich vergleich das mit dem Android so in etwa wie einen Umstieg von Windows XP zu Ubuntu :-D
    Viele böhmische Dörfer für mich...

    Edit 2:
    Was mir auch auffällt ist, bei Titanium Backup, wenn ich das öffne, meint er ich hätte keine Rootrechte?
    Hab zzgl. nochmal UniversalAndroid drauf gemacht und ausgeführt, da bringt er mir, dass ich schon gerootet bin. Sehr komisch das alles...Auch die notwendige BusyBox habe ich drauf, auch wenn ich auf install gehe, bringt er mir: Status Failed your phone is rooted Busy box was not found
    und in rot ein Text:
    The app failed either because your device is not nand unlocked or we were unable to remount. Please use logcat at this time, get it from the market.
    ?????????
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2010
  4. Nexus-Bald, 16.09.2010 #4
    Nexus-Bald

    Nexus-Bald Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Du hattest nach dem flashen der normalen boot.img ein wipe gemacht. Dann sind die superuser rechte weg.

    Du kannst ja nochmal die install-superboot-windows.bat ausführen. Hast zwar kein bild da LCD.
    Aber anschließend wieder die normale boot.img mit der bat datei.

    Darfst halt kein wipe machen dann sollte Superuser Genehmigung trotzdem in Anwendungen erscheinen.

    mfg
     
  5. FS61, 17.09.2010 #5
    FS61

    FS61 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    @Nexus-bald: Wie schon geschrieben, Danke, hat super geklappt. Hab jetzt zwar ne andere Baustelle, aber mal sehen, vielleicht bekomme ich das auch irgendwie geregelt (Thema SMS/MMS App funktiioniert nicht mehr).
     

Diese Seite empfehlen