1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Surf-Geschwindigkeit: Asus Transformer 3G vs. Tethering

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Schnitzler, 30.09.2011.

  1. Schnitzler, 30.09.2011 #1
    Schnitzler

    Schnitzler Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Hallo zusammen!

    Ich würde gerne wissen, wie man am schnellsten im Internet unterwegs ist:
    Mit dem Asus Transformer 3G oder einer Wifi-Tethering-Lösung?

    Dazu ist zu sagen: Ich kenne mich bisher weder mit WLAN noch mit Wifi oder Bluetooth aus (surfe bisher nur mit Kabel über meinen PC; mein 30 EUR Prepaid-Handy kann nur telefonieren; ja, so etwas gibt es noch, aber für mich bisher gut ausreichend!). :blushing:

    Kann man anhand der jeweiligen techn. Angaben (z.B. Typ oder Version des WLAN) irgendwie ablesen ob das Surfen über ein Transformer 3G schneller geht als Tethering via Wifi/WLAN mit einem bestimmten Handy?
    Wie ist das mit Bluetooth?

    Für mich bestehen ja folgende Optionen für den Internet-Zugang:

    1. Das 3G kaufen (16GB für 499 EUR) und mein antiquiertes Nur-Handy (das mir als Handy nach wie vor ausreicht) behalten.
    2. Das Wifi kaufen (16GB für 399 EUR) und zusätzlich ein Smartphone mit Hot-Spot-Funktion (Preisklasse um die 100 EUR, z.B. das Samsung Wave 525 => würde dann in Summe etwa den 499 EUR der 1. Option entsprechen).
      Ich glaube nicht, dass sich bei mir ein Handy-Vertrag lohnen würde (weder für's Telefonieren noch für's Surfen). Daher wird es wohl auf eine Prepaid-Lösung hinauslaufen, weshalb ich hier den Handykaufpreis ohne Vertrag ansetze.
    Welche der beiden Optionen würde den schnelleren Internet-Zugang ermöglichen?

    Vielen Dank schon mal für jede Antwort!
     
  2. 0wn0r, 30.09.2011 #2
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Ich weiß jetzt leider nicht wie das so ist mit den Internet Optionen für Prepaid Verträge, aber an deiner stelle würde ich das TF101G holen und mir dafür gesondert ein Datentarif (ob Pre- oder Postpaid musst du dann wissen ;) ) zulegen. Als Handy dein Dumbphone behalten. Somit hast du dann den Vorteil, dass der Akku im Smartphone nicht vom tethern leer gesaugt wird...
     
    Schnitzler bedankt sich.
  3. mickdry, 01.10.2011 #3
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
    würde mir das tf101g holen. lohnt sich, wenn man unterwegs ins internet
    will. zu hause würde das tf101 voll ausreichen, wenn man über wlan ins
    dsl geht.
    mit dsl hat man ja auch ne flat. mobiles internet ist meistens nur 100mb
    bis 5gb traffic im monat. aber man kann ja auch mit dem tf101g ins
    wlan.
    achten würde ich darauf, das es sich um ein älteres gerät handelt,
    was man noch problemlos rooten kann.
    erstmal hier in ruhe einlesen, kannst sogar ans tf101 mit dock einen
    surfstick anschließen z.b..
     
    Schnitzler bedankt sich.
  4. hackint0sh, 01.10.2011 #4
    hackint0sh

    hackint0sh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass das TF101G also mit UMtS fast so schnell ist (mit HSUPA, sonst wirds von dem Netz begrenzt!) so schnell ist wie an meinem Windows 7/Ubuntu Notebook. Ehrlihc jetzt.

    Vlt sinds auch ein zwei Sekunden weniger..


    aber ich habe auch mein Galaxy tab 7" damals über Usb an meinem Notebook gethetered, das geht auch wirklich gut, über USB (und HSUPA) auch so DSL 3000 Geschwindigkit, unverminderte Übertragung.)


    Über Bluetooth ist das viel viel viel lahmer, über WiFi ist es in meinen AUgen auch ein wenig langsamer als direkt..


    Ich würde dir eher zum 3G raten, es sei denn, du surfst selten(er) unterwegs. Wenn nicht, könntest du ein Handy nehmen, welches Thetering unterstützt, ich würde aber das nur machen, wenn du schon eines besitzt.. extra ein neues Handy kaufen und so ein Tab ohne 3G würde ich nicht holen, zumal es es sehr umständlich ist, z.B. in einem zug mit Handy und Tablet rumzuhantieren (und woanders sehe ich keinen Sinn in mobilem Internet, in jeder stadt gibt es wifi-hotspots, überall kannst du surfen und zu Hause bzw in der Uni oder arbeit sollte es auch kein Problem sein, dafür braucht man meiner Meinung nach kein "mobiles Internet" ).


    AUßerdem musst du bedenken, dass ein Handy mit solch einer Funktion, wnen du es auch für sms und telefonieren nutzen möchtest, eine niedrige Akkulaufzeit packt, also am Tag vlt 3-6 Stunden, wenn du Glück hast.. dann ist es leer. Und mi dem Asus kannst du dann auch nicht telefonieren bzw. SMS'en..


    Würde eher gleich ein Tab nehmen, welches 3G bietet, dann musst du nicht mit 2 Geräten (außer, du telefonierst sowieso, dann haste ja noch ein andeeres Handy dabei) rumlaufen, hast unverminderte Geschwindigkeit, Akkulaufzeit ist denke ich vom Transformer genau gleich oder gar besser als über Thetering und ich glaube das lohnt sich eher.


    Dafür musst du aber bedenken; ein 3G-Transformer kann kein ROOT, d.h. du kannst kein Ubuntu parallel installieren oder andere ANdroid Roms drauf flashen (ist für mich deutlich ein Nachteil!! :( ).
     
    Schnitzler bedankt sich.
  5. Schnitzler, 02.10.2011 #5
    Schnitzler

    Schnitzler Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Schwierige Entscheidung ...

    Die Vorteile der Root-Möglichkeit sind mir noch nicht so vertraut, scheint aber bedenkenswert zu sein. (Auch) da muss ich mich erst noch einlesen.
    Mit dem TF101G ist man ja auch beim Speicher ("nur" 16 GB) beschränkter.

    Weiß jemand den SAR-Wert des TF101G?
     
  6. hackint0sh, 02.10.2011 #6
    hackint0sh

    hackint0sh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    wieso, den "non-3g" gibts genauso mit 32gb wie das TF101G. Das habe ich zumindest damals gelesen. Habe selbst auch nur den 16er, weil ich im Dock ne 16GB Karte habe und im MicroSDHC Slot ebenfalls 16GB.

    So begrenzt fühlt sich das garnicht an ;-)

    aber ich muss gestehen, der ROOT ist für viele der Hauptgrund schlechthin, keinen G zu nehmen. Und ich habe ehrlich gesagt selbst heute noch Tage, da rege ich mich auf, dass es keinen Root gibt.. Oo

    UBuntu :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
  7. Schnitzler, 08.10.2011 #7
    Schnitzler

    Schnitzler Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Nochmal zum Technischen:
    Gem. dieser Seite könnte man das Samsung Wave 525 zum Tethering verwenden, gem. Datenblatt hat es aber kein UMTS.

    Das bekomme ich nicht zusammen.
    Könnte man Eurer Meinung nach das Samsung Wave 525 mit dem Transformer zum Tethering verwenden?

    Was ist von mobilen WLAN-Hot-Spots wie z.B. dem hier zu halten?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  8. fabiosinus, 08.10.2011 #8
    fabiosinus

    fabiosinus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,164
    Erhaltene Danke:
    218
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Huawei P9
    Du solltest Dir allerdings darüberim klaren sein das Tethering nur eine Notlösung ist. Bei Tethering verbraucht das Handy sehr viel Akkuleistung und das Tablet auch. Tethering lohnt sich nur für Menschen die wenig oder besser sehr wenig unterwegs ins Internet gehen. In meinen Fall, nutze das ganze beruflich, lohnt sich diese Lösung, welche ich selber ausprobiert habe, nicht.

    Als nächstest solltest Du bedenken das dass Asus 3G Probleme mit der Multisim von T-Mobile hat. Es ist bei Verwendung diese Multisim nicht möglich das man dann noch angerufen werden kann.
     
  9. skalde, 08.10.2011 #9
    skalde

    skalde Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.09.2010
    Wieso verbraucht das Tablet beim Tetherin viel Akku? Ist doch das gleiche, wie wenn man per normalen WiFi online geht, oder?
     
  10. fabiosinus, 08.10.2011 #10
    fabiosinus

    fabiosinus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,164
    Erhaltene Danke:
    218
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Huawei P9
    Klar stimmt natürlich!
     
  11. koenig_cbe, 09.10.2011 #11
    koenig_cbe

    koenig_cbe Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Hallo Schnitzler,

    Wenn du zuhause auch am Kabel hängst, folglich kein Wlan hast, ist dir dringend die 3G Variante zu empfehlen. Nur die wenigsten "einfach-mal-so-surfen-User" brauchen ein root.
    Ohne gemein sein zu wollen - wer es nicht kennt, braucht es nicht :D
    Aber im Ernst;
    Was willst du mit dem Transformer machn? Davon hängt alles ab. Wenn du unterwegs emails checken magst und das alles ist, sollte dir sogar der Handyhotspot genügen ABER während das Handy eine Datenverbindung aufrecht erhält is' nix mit telefonieren - nicht nur zuhause blöd.
    Und wenn du dir sowieso 'ne neue PrepaidKarte zulegst (solltest du, wegen des Datentarifs - man unterschätzt die entstehenden Kosten nur zu gerne!) dann hol' dir lieber gleich den 3G und kauf in diesen eine kleine Internetflat von 1&1 oder konsorten rein für 10Euro im Monat. Das ist alleml günstiger als ein neues Handy zu kaufen, neues Zubehör dafür, dieses ständig zu laden und erst recht günstiger als die horrenden Datentarife deines Telefons.

    Grüße
     
  12. skalde, 09.10.2011 #12
    skalde

    skalde Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.09.2010

    Das kann ich nicht bestätigen - und ich nutze mein Handy oft als Hotspot...
     
  13. fabiosinus, 09.10.2011 #13
    fabiosinus

    fabiosinus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,164
    Erhaltene Danke:
    218
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Huawei P9
    Wie kommst Du denn darauf das man während des Tethering nicht angerufen bzw nicht telefonieren kann. Habe oft das S2 und das Transformers mit Tethering genutzt und konnte ohne weiteres angerufen werden bzw selbst anrufen.
     
  14. fabiosinus, 09.10.2011 #14
    fabiosinus

    fabiosinus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,164
    Erhaltene Danke:
    218
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Huawei P9

    Also sehe ich das richtig das Du bisher kein WLAN und keinen Handy vertrag hast?
    Da würde ich mich erstmal fragen was will ich mit einen Tablet machen?

    Gehe ich oft außerhalb meiner Wohnung ins Internet? Wenn nein fällt die 3G Variante schon mal weg. Für zuhause muss ich mir dann allerdings alles für das WLAN dürfen besorgen, sollte aber auch nicht schwierig und teuer sein. In dem Fall reicht dann die WLAN Variante aus und diese bekomme ich ebenfalls günstig bei Ebay und Co.

    Was Du auf keinen Fall machen darfst ist mit einen Prepaidvertrag ist Internet gehen, denn das wird sehr teuer.
     
  15. koenig_cbe, 09.10.2011 #15
    koenig_cbe

    koenig_cbe Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Datenverbindung mit dem Handy:
    Ja, ich weiß, dass es mit den meisten Handys geht (mit meinem HD2 auch) aber ich habe bei vielen Freunden erlebt, dass es nicht ging.
    Ich habe mich hier scheinbar unklar ausgedrückt: ich meine natürlich nur, dass die Möglichkeit besteht.
    Me sorry :D :D
     
  16. mickdry, 09.10.2011 #16
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
    das kann man generell so nicht sagen. mit einer datenflat, die man bei bedarf
    zubuchen kann, zahlt man monatlich nur ca 8 - 10,- € für 500Mb Traffic.
     
  17. fabiosinus, 09.10.2011 #17
    fabiosinus

    fabiosinus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,164
    Erhaltene Danke:
    218
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Huawei P9
    Das man mit einer Flat immer gut bedient ist doch klar
     

Diese Seite empfehlen