1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

sweex yarvik gotab slimline wi-fi, 512mb, 4gb firmware fragen

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von look4free, 23.12.2011.

  1. look4free, 23.12.2011 #1
    look4free

    look4free Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2011
    hi leute.
    erstmal meine hochachtung von dem sehr gut strukturiertem forum hier.

    habe natürlich flink nach meinem modell, welches der nikolaus mir in den schuh gesteckt hat gesucht, aber leider nicht allzu viel gefunden (tab 410, 411, 420, 450 wären annähernd baugleich bis auf die ausstattung). es gibt auch etliche 7" modelle...

    da ich htc verwöhnt bin und auch hier im forum durch reines lesen wertvolle tipps dazu erhalten habe, wollte ich mal frech über die feiertage nach informationen/tipps zur firmware zu dem oben geannten modell fragen.

    nur so viel zu den technischen daten:

    quelle:

    Technische Details
    Batterieleistung 6500 mAh Lautsprecher
    Speicherkapazität 4 GB
    Erweiterungssteckplätze MicroSD™ expandable up to 32 GB
    Produktfarbe Black
    Prozessor
    Taktrate Prozessor 1000 MHz
    Chipsatz InfoTMIC IMAPX210 ARM11
    Speicher
    Interner Speicher 512 MB
    Anzeige
    Monitor Resistive touch Anzeigegröße (Diagonal) 10 "
    Anzeigegerät - Beschreibung 1024 x 600 pixels
    Berührungsempfindlicher Bildschirm
    Audio
    Eingebautes Mikrophon
    Zahl der eingebauten Lautsprecher 2
    Konnektivität
    Weitere Anschlüsse USB host, Mini USB, Mini HDMI out, 3.5 mm audio out
    Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 2
    Lautsprecher/Köpfhörer/Line-Out Anschluss 1
    DC-IN Steckfassung 1
    TV-Ausgang 1
    Gewicht u. Abmessungen
    Gewicht 0.495 kg
    Abmessungen B x T x H 267 x 170 x 11 mmEnergieverwaltung
    Batterietechnologie Lithium
    Strom Adapter - Eingang Spannung 100-240 V
    Strom Adapterfrequenz 50/60 Hz
    Strom Adapter - Ausgang Spannung 5 V
    Strom Adapter - Ausgangsstrom 2.5 ANetzwerk
    Wireless-Technologien IEEE 802.11 b/g/n up to 150 Mbps

    video

    ich habe mit den bei google zu findenden links schon einiges herausgefunden, aber meist nur für den vorgänger - das dickere gotab 410. nicht alles ließ sich auf das 411 anwenden.

    zuerst mal sind von den vier gb nur noch eines nutzbar. es benötigt also auf jeden fall eine micro sd-karte, die bis 32gb problemlos erkannt wird.

    dann bekomme ich keine syncronisation mit dem pc hin. das firmware menü öffnet sich, lässt aber keine auswahl zu. hardreset klappt.

    der zugriff auf die speicherkarte ist erstmal sehr umständlich. diese wird als verzeichnis mnt/sdcard1 angezeigt und wurde von mir mit einem filemanager als shortcut verknüpft. warum es auch sdcard2 gibt???k.a. > der intern nutzbare speicher verbirgt sich in sdcard (ohne zahl). viele apk's lassen sich auf der ausgelieferten android 2.3 (gingerbread) nicht installieren, obwohl dafür gemacht und auf verschiedenen handys nutzbar.:confused2:

    liegt vielleicht daran, dass diese den androidmarket benötigen, der von dem gerät - auch mit zu findenen tricks und älteren versionen - nicht funktionieren will. einzig die anderen z.b. getjar werden unterstützt.

    alle google anwendungen machen "blöd", dass heißt auch maps will das eingegebene google-konto nicht nutzen, wodurch das anwenden der google-apps nervig wird, weil ständig nach dem konto gefragt wird :ohmy:

    youtube funktioniert, ebenso die einfachen plugins/apps die mit dem hd-browser verknüpft wurden. firefox wollte nicht, dafür fast alle anderen.

    auch habe ich mit den bisher gelesen tricks keine root-rechte erhalten:bored: was es natürlich schwer macht, nach der software zu schauen bzw. startbildschirme zu ändern oder erstmal nur eine sicherung zu machen...

    von den live-wallpapers ganz zu schweigen. von der rechenleistung sollten diese funktionieren, lassen sich aber nicht ausführen. es gibt immer fehlermeldungen...

    die meistens spiele z.b. angry-birds, kniffel und co. laufen. große möchten zusätzliche datenpakete herunterladen und brechen dann meistens auch ab :( also nur was komplett als apk vorhanden und auf der sd-karte ist, lässt sich spielen, wenn es sich überhaupt installiert.

    fakt ist: ich möchte (wie viele hier), dass teil als ebook reader und werkstatthandbuch-führer nutzen. das klappt bisher aber nur mäßig. komischerweise hat es keine probleme, mit droid-comic-viewer recht große
    cbr's zu öffen, jedoch will bisher kein fbreader epub's öffnen :mad2: der kindle geht aber nimmt natürlich keine nicht gekauften epubs (zumindest nicht meine, die ich am pc mit calibre verwalte). aldiko wäre schön, oder halt überhaupt einer, der die ganzen epubs anzeigt, und sie dann auch öffnet. die genannten fbreader zeigen die deckblätter, aber öffnen die books dann nicht. auf den handys gibts keine problem > muss also am tab411 liegen...

    mit pdfs gibts keine probleme, sowohl mit dem adobe wie auch mit dem foxit lassen sehr schön die auch großen pdf-dokumente wiedergeben.

    nützliche kleine apps gehen auch (multicon und taskkiller) aber wie geschrieben hätte ich gerne rootrechte - würde das ganze ding gern extern sichern und freie (custom) firmwares ausprobieren, damit unter anderem whatsapp damit funktioniert und der google kram problemlos läuft.

    sonst kann ich angeben, dass die akkuleistung wirklich nicht schlecht ist (5-7stunden je nach anwendung und displayhelligkeit) aber die verarbeitung halt zu wünschen offen lässt. billige haptik, spaltmaße und scharfe kanten und ein touchdisplay, das den namen nicht verdient (folie trifft es eher).

    die anbindung über das vorhandene wlan klappte, eine liste akzeptierter umts-surfsticks hab ich nicht gefunden und einen alten o2(loop)stick model icon 210 will es nicht erkennen :( aber das ist erst einmal nebensächlich, da die verbindung zum htc wunderbar als "ersatz" funktioniert.

    wäre also für den einen oder anderen tipp dankbar. ich spiele auch gerne das versuchkarnickel, aber dazu müsste ich wissen, was zu tun ist. vielleicht schon mal, wie die pc-verbindung (syncronisieren) geht oder wie ich die wiederherstellungspartition sichere (die es ja sicher auch gibt, da mir ein pfad mit dem image nicht angezeigt auch im dateimanager nicht angezeigt wird).

    danke euch und frohes festtage > hoffe ihr bekommt bessere pad's geschenkt :lol:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015

Diese Seite empfehlen