1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Swiftkey hat Einstellungen verhunzt ?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von GuidoNexus, 15.12.2011.

  1. GuidoNexus, 15.12.2011 #1
    GuidoNexus

    GuidoNexus Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,253
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Nexus 5X / OnePlus3
    Tablet:
    Nexus 7 FHD
    Wearable:
    ZenWatch
    Hallo

    Ich weiss nicht 100% ob es hier hingehört,aber ich bitte um Hilfe da ich nichts gefunden habe.

    Ich hab gestern Swiftkey installiert - es kurz ausprobiert und weil es mir nicht gefiel wieder deinstalliert.

    Nun "spinnt" aber meine original Android Tastatur. Sie war vorher so eingestellt dass sie lautlos ist und Wortvorschläge machen soll. Die entsprechenden Häckchen sind auch unter "Einstellungen/Sprache&Tastatur" gesetzt bzw. nicht gesetzt.

    Aber es macht genau das Gegenteil (und man kann es auch nicht verändern). Also ich habe auf einmal zB pro Tastendruck ein Geräusch (wie von einer alten Schreibmachine). Ausserdem werden keine Vorschläge gemacht....

    Bitte helft denn das nervt echt !!

    LG Guido


    EDIT: SORRY !! es hat sich erledigt. Es wurde wohl beim deinstallieren die Talk Back Tastatur aktiviert und da war alles anders eingestellt. Hab jetzt wieder die "normale" Android Tastatur aktiviert und alles ist gut ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
  2. Firvin, 15.12.2011 #2
    Firvin

    Firvin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    Nexus S
    Neustarten probiert?
     
  3. Chorknabe, 15.12.2011 #3
    Chorknabe

    Chorknabe Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Phone:
    Nexus S
    Problem hat sich ja wieder gelöst. Passend zum Thema: ich empfehle Swype! Man wischt deutlich schneller als man tippt. Nach mehreren tagen zugegeben nerviger Einarbeitungszeit weiß man wo die tasten liegen und kann fast blind und ohne zu überlegen wischen. Sype gibts übrigens nicht im AndroidMarkekt sondern man muss es separat bei Swype herunterladen.

    Für mich die beste Tastatur fürs Smartphone.
     
  4. Memphis, 15.12.2011 #4
    Memphis

    Memphis Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Phone:
    OnePlus X
    Hatte auch ne ganze Weile Swype genutzt und war ziemlich zufrieden. Habe vor ein paar Tagen für 10 Cent SwiftKey geladen und nun ist es meine neue Standardtastatur. Auch wenn wischen schneller geht, das geniale an SwiftKey ist ja gerade, dass man nicht viel tippen braucht, wenn die Worterkennung trainiert ist.
     
  5. Chorknabe, 16.12.2011 #5
    Chorknabe

    Chorknabe Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Phone:
    Nexus S
    Danke für die Info, ich probiere es einfach mal aus. Swype ist schnell, lernt aber nicht. Es vertut sich jedesmal aufs gleiche, das nervt. Wenn ich 100mal "bin" statt "Bonn" schreiben will sollte sich eine gute App das merken und nicht jedes mal wieder "Bonn" hinschreiben..

    Grüße.
     

Diese Seite empfehlen