1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Swiftkey - welche Effizienzsteigerung?

Dieses Thema im Forum "SwiftKey" wurde erstellt von kl64, 12.11.2010.

  1. kl64, 12.11.2010 #1
    kl64

    kl64 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Ich schau in regelmäßigen Abständen in die Statistics bei SwiftKey, einfach weil es mich interessiert, wie hilfreich Swiftkey für mich ist.

    Mich würde mal interessieren, was hier tatsächlich möglich ist. Bei mir habe ich aktuell 64855 Zeichen gespart, macht 46% Effizienzsteigerung.

    Gebt mal Eure Zahlen zum besten :)
     
  2. ILIANos, 31.12.2010 #2
    ILIANos

    ILIANos Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Hey,

    meine Statistik sieht wie folgt aus:
    10290 keystrokes saved
    24% more efficient

    Ich benutze meinen Androiden auch nicht gerade übermäßig...

    Was ich befürchte ist, dass dieser Prozentsatz einfach als Quotient aus eingesparten Anschlägen und insgesamt auf dem Bildschirm geschriebenen (d.h. von SwiftKey ergänzten) Zeichen berechnet wird.
    Dadurch wird jedoch nicht die Zeit berücksichtigt, die man damit verbringt, das richtige Wort auszuwählen!

    Bestimmt wird die Effizienzsteigerung überdurchschnittlich höher, wenn man SwiftKey länger (als ich :p) verwendet.
     
  3. Oliver Beyer, 31.12.2010 #3
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Ich bin derzeit 25% effizienter.

    Es tippt sich aber sehr schön und das mitdenken wegen deutsch und englisch ist ein Segen.
     
  4. adl, 31.12.2010 #4
    adl

    adl Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,496
    Erhaltene Danke:
    550
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Sorry für leichtes OT:
    Welche Einstellungen habt ihr bzgl. der Leertaste?
    Ich habe weder AutoComplete noch AutoAccept an, da ich mich oft geärgert hab, wenn ich nen Wort schreibe, dann auf die Leertaste drück und ein andres Wort geschrieben wurde, weil es von Swiftkey als vorgeschlagenes Wort angezeigt wurde.

    Ansonsten echt die beste Tastatur, hab Swype ne zeitlang probiert, aber das blöde Fenster, was manchmal aufgeht nervt und beim gehen swyped es sich einfach nicht so gut (zumindest krieg ich das net so hin).
    Gingerbreadtastatur hat zuviele Wortvorschläge = unübersichtlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
  5. ILIANos, 31.12.2010 #5
    ILIANos

    ILIANos Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.03.2010
    @Oliver: Wie viele Tastenanschläge hast du denn genau eingespart? Interessiert mich nur, weil ich ja fast den gleichen Prozentsatz habe wie du.

    @adl: Ich habe beides an. Deine Argumentation, warum du AutoComplete ausgeschaltet hast, kann ich verstehen; schließlich schreibt man manchmal das Richtige aber SwiftKey wandelt es in etwas um, das einfach nur eine höhere Auftrittswahrscheinlichkeit hat.

    Aber AutoAccept bedeutet doch, dass man anstelle des Wortes auch die Leertaste zur Eingabe des mittleren Vorschlags verwenden kann und die Leertaste liegt (zumindest bei meinen Daumen) einfach näher als die Leiste mit den Predictions?!
     
    adl bedankt sich.
  6. adl, 31.12.2010 #6
    adl

    adl Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,496
    Erhaltene Danke:
    550
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Ach so, ich kann quasi die Leertaste drücken, OHNE dass ich überhaupt den ersten Buchstaben des neuen Wortes gedrückt habe, ja?

    Das ist dann natürlich schon hilfreich, grade wenn Swiftley ja meinen Schreibstil "lernt" und mit der Zeit (hoffentlich) immer passender Wörter vorschlägt. Dann ist die Leertaste zur Bestätigung dieses Wortes natürlich näher, als die Leiste.
    Da war mir wohl der Sinn von AutoAccept nicht ganz klar, werds mal anschalten und testen.
    Danke!
     
  7. jmacojc, 01.01.2011 #7
    jmacojc

    jmacojc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    wie kriegt ihr denn diese hohen effizienz steigerungen hin? ich habe meistens nur so 6-7%. habt ihr da einen besonderen trick oder wie ist euer tipp-verhalten?
     
  8. ILIANos, 01.01.2011 #8
    ILIANos

    ILIANos Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Ja kommt auch darauf an, wie viele Tastenanschläge du gespart hast.

    Wie gesagt, ich glaube die Effizienz wird so berechnet: Zeichen, die SwiftKey für einen ergänzt hat geteilt durch insgesamt geschriebene Zeichen
    (immer schön an die Kehrseite der Medaille denken: den Platz der Buchstaben auf der Tastatur kennt man auswendig, aber auf der Leiste mit den Vorschlägen muss man jedes Mal schauen, wo sich der richtige Vorschlag befindet!)
     
  9. ILIANos, 07.01.2011 #9
    ILIANos

    ILIANos Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Ein Beweis mehr, dass mehr gesparte Tastenanschläge keine höhere Effizienz bedeuten: Ich habe seit meinem Post ganz oben 209 Tastenanschläge zusätzlich gespart, meine Effizienz ist jedoch wohl um 1% zurückgegangen...
     
  10. jmacojc, 07.01.2011 #10
    jmacojc

    jmacojc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    wie flüssig reagiert bei euch eigentlich die tastatur? bei mir laggt es doch teilweise ziemlich vor allem im landscape modus, wenn ich das beispielsweise mit der tastatur auf windows phone 7 vergleiche. liegt das nur an meinem leistungsschwachen magic? mein vertrag läuft nämlich im mai aus und ich bin schon am überlegen vielleicht das betriebssystem zu wechseln. natürlich nicht nur wegen der tastatur, aber es ist ein wichtiger faktor mit dem ich bei android nie richtig zufrieden war...
     
  11. ILIANos, 07.01.2011 #11
    ILIANos

    ILIANos Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Also total flüssig ist es bei (HTC Hero, 2.1) auch nicht ganz. Und auch im Landscape-Modus etwas weniger als normal. Ich finde es traurig: Ich könnte immer noch schneller tippen, als SwiftKey meine Eingaben annimmt...
     
  12. jmacojc, 07.01.2011 #12
    jmacojc

    jmacojc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Naja gut das hero ist ja auch schon älter, würde gerne mal von den neuen Geräten Einschätzungen hören...
     
  13. s!Le, 07.01.2011 #13
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    6917 @ 19%

    Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
     
  14. Oliver Beyer, 08.01.2011 #14
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Meine Effizienz ist von 25 auf 20 gefallen, nachdem ich mehr angefangen, blind zu tippen statt nach jedem Buchstaben die Vorschläge zu prüfen. So bin ich schneller, tippe aber mehr. Die Ersparnis von SwiftKey ist also mit Vorsicht zu genießen.?
    Was nach wie vor toll ist, ist, dass er englisch und deutsch automatisch mitbekommt und man das nicht immer per Hand umstellen muss.
     
  15. leinpfad, 08.01.2011 #15
    leinpfad

    leinpfad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Du hast auch das deutsche Wörterbuch installiert?


    Sent from my DHD
     
  16. nica, 08.01.2011 #16
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Naja, so groß ist mein Display nun auch nicht. Kurze Wörter tippe ich manchmal weiter, bei mittleren bis langen Wörtern ist es praktisch mit der Vorhersage, auch fürs nächste Wort, das oft genug erraten wird.

    Wie viele Tasten ich spare, ist mir egal, aber ich bin einfach schneller mit Swiftkey. :)

    Der einzige Nachteil, der mir auffällt: Da es
    so einfach geht, werden meine SMS schnell länger als früher ...
     
  17. jmacojc, 08.01.2011 #17
    jmacojc

    jmacojc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    und wie sieht es mit der flüssigkeit beim tippen aus? laggt es bei dir? dein galaxy s sollte ja als benchmark genügen.
     
  18. nica, 08.01.2011 #18
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Also, beim Tippen habe ich absolut null laggen, auch die Wortvorschläge sind sofort da.

    Bei mir läuft normale 2.2 ohne Zusatzgedöns.
     
  19. jmacojc, 08.01.2011 #19
    jmacojc

    jmacojc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    gut, dann wird es wohl an der fehlenden power des magic liegen. ich könnte wesentlich schneller tippen als es manchmal zulässt. habe auch mal im laden ein windows phone 7 probiert und da war ich extrem schnell.
     
  20. adl

    adl Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,496
    Erhaltene Danke:
    550
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Also bei mir auf dem SGS mit 2.2.1 laggt es beim allerersten Wort, also wenn ich anfange zu schreiben. Dann gehts flüssig.
     

Diese Seite empfehlen