1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sygic Sprachausgabe über Bluetooth

Dieses Thema im Forum "Sygic" wurde erstellt von coolzero3389, 08.02.2012.

  1. coolzero3389, 08.02.2012 #1
    coolzero3389

    coolzero3389 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE -> I9505
    HI,

    ich habe vollgende Frage ich nutze Sygic als Navi und bin damit auch sehr zufrieden, wenn ich an meinem Handy BLuetooth aktiviert habe verbindet sich das Handy auch mit meinem Autoradio und leitet wie gewollt auch die Anrufe an die Freisprecheinrichtung weiter. Aber leider höre ich dann die Navisounds nur noch wenn ich bei meinem AUtoradio auf den BLuetoothchannel aktiv hab also kein radio/FM höre! :tongue:

    konkrete Frage:

    Wie kann ich es machen, dass ich Trotz Bluetoothkoppelung mit meinem Autoradio die Freisprecheinrichtung nutzen kann aber das Handy (Handynavi sygic) seine Sounds (z.B. " an der nächsten kreuzun links abbiegen und dann wenden".... o.ä.") über den internen Lautsprecher des Handys wiedergibt??:confused2::cursing:

    wär dankbar um jede Hilfe...

    Gruß und fettest danke schon mal an die Leute die Lösungen oder Lösungsvorschläge posten :drool:
     
  2. MrFX, 09.02.2012 #2
    MrFX

    MrFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Moin!

    Irgendwo in den Bluetooth-Einstellungen kannst du die Kopplung für A2DP entfernen.

    MfG
    MrFX
     
  3. coolzero3389, 20.02.2012 #3
    coolzero3389

    coolzero3389 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE -> I9505
    Hi zu spaeter stunde,

    ja A2DP nur von sygic entfernen will ja weiterhin mmp3s ueber bluetooth ans autoradio streamen.
    Also dafuer hab ich keine option gefunden :s
    Vlt gibts zusatztool oder gehts bei eim?
    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. MrFX, 21.02.2012 #4
    MrFX

    MrFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Moin!

    Du kannst entweder

    - die Kopplung von A2DP entfernen, dann gehen alle Sounds außer FSE nicht mehr ans Radio oder
    - den Sound über den FSE-Kanal leiten (dann allerdings komplett Mono).

    Eine Trennung zwischen Sygic-Sound und Systemsound ist meines Wissens nicht möglich.

    MfG
    MrFX
     
  5. robby2202, 08.03.2012 #5
    robby2202

    robby2202 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hallo zusammen,

    hatte das gleiche Problem und habe dieses mit dem App "Automatic bluetooth toggle" gelöst. Bluetooth und damit die Freisprecheinrichtung schaltet sich erst ein, wenn ein Telefonat ankommt oder ich telefonieren will. Navi-Ansagen kommen über den Handylautsprecher. Klappt mit meinem Kenwood Autoradio besser als ich erwartet habe.
     
  6. coolzero3389, 09.03.2012 #6
    coolzero3389

    coolzero3389 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE -> I9505
    ja und wie siehts mit mp3 wiedergaben aus ?
    die will ich ja nachwievor über den lautsprecher horen die mp3s die ich mit dem autoradio wähel mittels a2dp
     
  7. robby2202, 09.03.2012 #7
    robby2202

    robby2202 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Ich nehme an, du meinst MP3 über USB-Stick etc. Wenn Autom. BT Toggle läuft kannst du das Autoradio normal bedienen bis ein Anruf kommt.

    Die MP3 von deinem Phone allerdings nicht, da Bluetooth ausgeschaltet ist. Und mit BT kommen sowohl die MP3's als auch die Naviansage über das Autoradio.
     
  8. mentioers, 11.03.2012 #8
    mentioers

    mentioers Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2012
    Eine Trennung zwischen Sygic-Sound und Systemsound ist meines Wissens nicht möglich. [​IMG]
     
  9. schakl, 28.05.2013 #9
    schakl

    schakl Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    15.10.2010
    /push

    Gibts hierfür mittlerweile irgendeine Lösung?

    Hab jetzt mal Sygic testweise oben .. aber wenn ich Musik per Bluetooth Audio höre quatscht dauernd die Navi Stimme dazwischen. Wenn ich Sygic nur über Telefonlautsprecher wiedergeben will (gibt eine eigene Option in der App dafür), wird auch die Musik nur noch per Tele Lautsprecher wiedergegeben.

    Hätte gerne Sygic: nur Telefonlautsprecher
    Musik: nur Bluetooth Audio

    Irgendwelche Ideen? :)

    Ach ja .. und lösen das andere Navi Apps irgendwie besser?

    lg

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:57 Uhr wurde um 09:44 Uhr ergänzt:

    hab grad eine App gefunden die es zumindest möglich macht, dass anstatt des Media Channels der Telefon Audio Kanal verwendet wird.

    https://play.google.com/store/apps/...sMSwxLDEsImNvbS50dXJib2xlZC5hdWRpb2J0cGx1cyJd

    Das heißt man kann normales Radio hören, und hört trotzdem über die Auto Lautsprecher die Ansagen vom Navi.
     
  10. JimmyHartwig, 07.11.2015 #10
    JimmyHartwig

    JimmyHartwig Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2015
    Hallo zusammen,

    ich benutze das Sygic Programm schon einige Jahre....soweit bin ich zufrieden jedoch die neu Version ist schon etwas gewöhnungsbedürftig.

    Ich hatte auch das Problem mit der Sprachausgabe über BT zum Autoradio.
    Meine Lösung war: der MP3 Player durfte währen der Navi Ansage nicht gestoppt werden. Somit spricht die nette Dame
    zwar in den Song , jedoch ist es nun ok.
    Zuvor wollte der MPR Player den Song stoppen um die Durchsage zu priorisieren, jedoch sind die beiden App nicht
    einig welcher nun wirklich dran ist:)
    Ich nutze den Power Amp...dort auf die Unterbrechung des Songs verzichten...könnte mir vorstellen, dass es bei anderen Player genauso läuft

    Gruß
    Jimmy
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. google sprachausgabe über bluetooth maps