1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sync Exchange-Kontakte

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von Sysop99, 07.07.2010.

  1. Sysop99, 07.07.2010 #1
    Sysop99

    Sysop99 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    bq Aquaris M4.5/M5
    Werden beim Synchronisieren eines Exchange-Kontos mit Froyo die Exchange-Kontakte auf das Handy kopiert oder nur "angezeigt"? Was passiert, wenn ich beispielsweise die Synchronisierung der Kontakte ausschalte oder gar das Exchange-Konto lösche? Sind die Kontake dann wieder weg oder bleiben sie dann dauerhaft auf dem Gerät?
     
  2. PoP, 07.07.2010 #2
    PoP

    PoP Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Phone:
    Nexus One
    Gute Frage. Ich hab erst gestern den Kontakte Sync vom Exchange deaktiviert, aber bei Kontakten die gemerged waren (d.h. also bestehender Kontakt wurde mit dem exchange kontakt zusammengeführt) habe ich auch nach der deaktivierung und einem erneuten sync keine Änderung bemerkt.

    Die Daten waren weiterhin da, ich habe es dann manuell rausgenommen.

    Wie das bei nicht gemergten Kontakten aussieht weiß ich nicht, da ich im outlook lokal kaum kontakte habe.
     
  3. Sysop99, 07.07.2010 #3
    Sysop99

    Sysop99 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    bq Aquaris M4.5/M5
    Genau das ist meine Angst. Ich habe meine Gmail-Kontakte nämlich in langer Kleinarbeit "schön" gemacht und habe aber in meinem Exchange-Konto einige sagen wir mal "unschöne" Kontakte. Die möchte ich so nicht in meinem Telefon haben bzw. leicht wieder loswerden. Habe aber auch erstmal die Synchronisation der Kontakte deaktiviert.
     
  4. BavariaR, 08.07.2010 #4
    BavariaR

    BavariaR Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Für jedes Exchange Konto legt N1 einen eigenen Kontakt und Kalender Bereich an. bei den Kontakten "merged" er diese nur zur ANzeige auf dem N1 wenn zwei mit gleichem Namen in beiden Listen dabei sind, alle Infos sind zu sehen aber es werden keine Kontakte real gemerged. Stellt man den Synch ab beleiben die letzten Kontakte bestehen. Beim Kalender ist es sogar noch besser, da kann man in einem Kalender alle Einträge gleichzeitig anzeigen lassen mit unterschiedlichen Farben. Auch kann man wählen auf dem N1 wenn man neue Einträge erstellt in welchem Exchange Konto diese gespeichert werden sollen.

    Google Mail wir auch separat gehandelt, ganz separat für die EMails und ähnlich "gemerged" wie die Exchange Konten. Wenn man ein Exchange Konto löscht werden die lokalen Daten sicher auch gelöscht, habe es aber noch nicht probiert. Ansonsten kann man den Synch temporär abstellen oder auch die Sichtbarkeit der Daten beeinflussen.

    Im Prinzip gut gelöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2010
  5. PoP, 09.07.2010 #5
    PoP

    PoP Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Phone:
    Nexus One
    Das die Daten nicht "physisch" gemerged werden ist schon klar - wie auch beim Kalender und den ganzen Google services wie GMAIL, es ging darum das die Exchange Kontakt Daten nicht weg sind wenn man Kontakte Sync abstellt.

    Finde ich nicht ideal, es sollte zumindest die option geben ob man die Kontakte vom letzten Sync behalten will oder nicht.

    Alternativ muss man halt einfach das exchange konto komplett löschen und neu anlegen ohne kontakte sync, das sollte dann zumindest dafür sorgen dass alle vorherigen exchange Kontakte weg sind.
     
  6. Sysop99, 10.07.2010 #6
    Sysop99

    Sysop99 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    bq Aquaris M4.5/M5
    Na, das wäre ja zumindest schon mal ein Workaround. Werden denn beim Löschen des Exchangekontos tatsächlich die dazugehörigen Daten mitgelöscht?
     

Diese Seite empfehlen