1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Syncronisieren deaktiviert lässt sich nicht einschalten

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von bot1983, 05.08.2011.

  1. bot1983, 05.08.2011 #1
    bot1983

    bot1983 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2011
    hallo ich habe mir vor kurzem ein yarvik tab 310 8" gekauft alles funktioniert auf den ersten blick super wlan alles läuft nur bekomme ich es nicht hin mein tab beim android market anzeigen zu lassen sprich das mein gerät dort erkannt wird ich hab mir eine google mail zugelegt ins gerät mit eingebunden nur steht immer klein unter der mail adresse syncronisieren deaktiviert und es lässt sich nicht aktivieren ich weiss nicht mehr weiter und hoffe hier kennt wer das problem habe android version 2.2 (FROYO) :confused: :confused: :confused: :confused:

    bitte um hilfe :)
    thx
     
  2. mizch, 06.08.2011 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Alle Achtung. So viele Zeilen, alles ein Satz und ohne jedes Satzzeichen. Du möchtest doch Antworten haben und dafür wäre erst mal Voraussetzung, gelesen zu werden. Du wirfst dem Leser aber dicke Knüppel in den Weg. Ich habe diesen Wust nun mehrmals durchgelesen und bin immer noch nicht ganz durchgestiegen. Weniger willige Zeitgenossen hätten längst den nächsten Artikel angeklickt.

    Du erwähnst den Market. Dunkel ist zwar der Worte Sinn: „bekomme ich es nicht hin mein tab beim android market anzeigen zu lassen", aber dazu vielleicht der Hinweis, dass sich Billiganbieter oft den Market ganz sparen. Der Zugang kostet nämlich. Möglicherweise ist das bei Deinem Tab der Fall, dann fehlt die Market-App ganz. Das Stichwort, das zu beheben, lautet „Market Enabler”. Die Suchmaschine Deiner Wahl wird dafür Treffer liefern, da ist dann Eigeninitiative gefragt.

    Zum Mail-Sync solltest Du schon wenigstens sagen, wo die Meldung „syncronisieren deaktiviert” kommt (in welcher App, wenn Du was machst) und welche Versuche Du unternommen hast. Hast Du im Einstellmenü unter „Konten und Synchronisieren” nachgeschaut? Lässt es sich möglicherweise dort nicht aktivieren? Oder im Mailprogramm?
     
  3. Lip, 06.08.2011 #3
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Ich würde auf so einen Post nicht antworten, Frechheit.

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Praktikant, 11.09.2011 #4
    Praktikant

    Praktikant Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Hallo erstmal.

    Nur um es klar zu stellen - ich bin nicht identisch mit dem Herrn, der ohne Punkt und Komma zu schreiben pflegt :razz:
    Da ich neu hier im Forum bin, wollte ich auch nicht unbedingt ein neues Thema aufmachen; und die Suche auf folgende Frage brachte auch nur diesen Thread zutage. Im Endeffekt ist meine Frage auch sehr ähnlich.

    Falls jemand folgenden Text bereits von einer anderen Seite kennt - der ist ebenfalls von mir. Bisher habe ich keinen meiner Beiträge kopiert oder in mehreren Foren gepostet, doch in diesem speziellen Fall denke ich, hier mit diesem Beitrag besser aufgehoben zu sein.

    Zum Thema: Ich bin derzeit Praktikant bzw angehender Umschüler im IT-Bereich.
    Mein derzeitiger Ausbildungsleiter hat mir eine für mich recht knifflige Aufgabe gestellt. Für Hilfe wäre ich sehr, sehr dankbar.

    Ich habe ein Yarvik 10" Tablet in die Hand gedrückt bekommen und sollte darauf den Flash Player installieren.
    So weit, so gut.
    Nun ist es aber leider so, dass ich bereits seit zwei Tagen daran verzweifle.
    Das Gerät hat die Android-Version 2.2 installiert, auch als Froyo bekannt.

    Wenn ich ein Google-Konto erstelle und mich beim market.android anmelde, bekomme ich dort in den Einstellungen die Meldung:
    Angeblich soll man sich mit dem Konto anmelden, welches mit dem Gerät verknüpft ist - aber es gibt kein anderes Konto. Ich habe sämtliche Gerätedaten gelöscht, es also zurück gesetzt. Dann das Konto erstellt. Dann die App " android.market " herunter geladen und erfolgreich installiert.
    Die Meldung bleibt.
    Wenn ich bei Google die " Bestätigung in zwei Schritten einrichten " Prozedur ausführe, verlangt die App auf einmal das Passwort vom Google-Konto - vermutlich um sich zu synchronisieren, was ich noch verstehen würde. Aber - das Passwort vom Google-Konto wird dort nicht akzeptiert. Angeblich ist es falsch.

    Zum Gerät:
    Auf dem Yarvik 10" Tablet ist anfangs keinerlei App noch Konto installiert.
    Wenn ich ein Google-Konto eröffne, ist dieses partout nicht dazu zu bewegen, sich zu synchronisieren - soweit die Übereinstimmung mit dem Eingangsthreadersteller.
    Wenn ich die App installiere, kann ich keine App downloaden, da die Meldung erscheint:
    Allerdings ist dieses Gerät kein Handy, und es gibt auch kein bisheriges Konto.

    Weiß jemand die jeweils einzelnen Schritte, um auf dieses Gerät den Flasplayer down zu laden und zum Laufen zu bringen? Wie geht man vor, um mit diesem Ding Apps vom market.android installieren zu können?

    Eins vorweg: das es geht, ist sicher. Mein derzeitiger Boss hat es bereits geschafft. Er hat nur ein bis zwei Stunden gebraucht; allein das lässt mich bereits an meinem Verstand zweifeln.

    Falls es jemand weiß - bitte in Einzelschritten idiotensicher erklären.

    Falls ich ein neues Thema hätte erstellen sollen - ich bitte um Entschuldigung. Vielleicht könnte man ausnahmsweise den Thread / Post verschieben :bored:
    Danke.

    Grüße,
    Praktikant
     
  5. Praktikant, 14.09.2011 #5
    Praktikant

    Praktikant Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Hat sich erledigt.
     

Diese Seite empfehlen