1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"System-ROM" fast voll -> Handy lahmt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Gallam, 13.07.2011.

  1. Gallam, 13.07.2011 #1
    Gallam

    Gallam Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hi,

    seit heute ist mein Galaxy 3 merklich verlangsamt was die Handhabung angeht.

    Deswegen hab ich mir mit "Titanium Backup" mal einen Überblick verschaffen wollen, und das zeigt an, dass der "system-ROM" fast voll ist. Zwar ist auch der Interne Speicher ziemlich prall gefüllt, aber das sollte nicht so auf die Geschwindigkeit drücken, oder?

    Weiß jemand wie ich den System-ROM säubern oder erweitern kann?
     
  2. Jeanzy, 14.07.2011 #2
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Hallo,

    habe auch dieses Titanium Backup runtergeladen und gesehen, dass meine ROM 220MB belegt, also 0MB frei sind, was ich mir aber nicht vorstellen kann, da mein SG3 super sauber läuft, ohne ruckeln oder zucken... Woran kann das liegen und wie kann ich meinen ROM bearbeiten, dass wieder mehr MB frei sind?

    Danke schon mal für eure Hilfe g*

    LG Jeanzy
     
  3. DaBigFreak, 14.07.2011 #3
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Das ist nicht nötig den zu leeren!
    Hier gibt es einen gewaltigen Vorteil von Linus (Android) zu z.B. Windows. Geht bei Windows der RAM zur neige, geht die Kiste förmlich die Wand hoch, nix geht mehr, alles wird langsam, über lange Zeit schleichen sich Fehler ein, es wird noch langsamer.

    Bei Android als auch MacOS ist es aber so, dass der RAM beim starten quasi voll geladen wird. Mit so fast allem was man so häufig braucht, öfter nutzt. Das hat zur Folge, dass viele Programme sehr schnell zur Verfügung stehen. Öffnet man nun ein Programm, das kaum geladen wird, so werden einfach Daten zum überschreiben frei gegeben, die in den letzten Stunden nicht genutzt wurden. Ob nun das neu geöffnete Programm in "freien" RAM geschrieben wird, oder einfach über "vorhandene Daten" drüber geschrieben wird, ist absolut und völlig schnuppe! Der einzige Unterschied ist eben, dass kurz geschaut werden muss, was wurde am längsten nicht benutzt, kann also überschrieben werden, das dauert aber sicherlich keine Ewigkeiten^^

    Somit ist es gut, dass der ROM voll ist! Er wird effizient ausgenutzt, nicht wie bei Windows (seit Windos7 bisschen besser), wo immer etwas frei sein muss, sonst gibts Probleme.
     
    neolovich bedankt sich.
  4. kaimauer, 14.07.2011 #4
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Irgendwie wird hier munter ROM und RAM verwechselt. Und seit Vista nutzt Windows leeren RAM ebenfalls als Cache.
    Nun weiß ich nicht, wo bei einem Stock-ROM der Cache liegt, bei s2sd+ wird der ja auch auf die sd-Karte verschoben. Wird dieser dynamisch in der Größe verwaltet und durch immer mehr anderweitig verbrauchten Platz verdrängt, kann dass das System tatsächlich ausbremsen. Das gilt für Linux, wie für Windows.

    Aber einfach schon mal probiert Apps zu löschen, bis wieder Platz ist (ca. 20MB) haste noch nicht, oder?
     
  5. dodnet, 14.07.2011 #5
    dodnet

    dodnet Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Das "System-ROM" ist doch das installierte Betriebssystem und ggf. noch ein paar System-Apps. Hier werden doch eh keine Apps gespeichert. Interessant ist nur, ob beim "Intern" oder bei "SD-Karte (A2SD)" noch was frei ist, dort werden Apps hininstalliert.
     
  6. Jeanzy, 14.07.2011 #6
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Halli hallo,

    danke schon mal für die wichtigen Infos. Klar hab ich schon versucht, Apps zu löschen, aber das hat nichts an der System ROM geändert. Und bei den andern beiden hab ich noch: Intern: 76.9MB frei und bei der Sd-Karte 1.67 GB frei. Natürlich benutze ich auch Apps2SD, und fast alle Apps, die ich benutze, sind auch auf der SD drauf. Was ich aber nicht verstehe ist, wenn ich die BusyBox auf mein Handy machen will, dann meckert die rum, dass sie noch 1000kb Speicherplatz braucht. Also vom SystemROM... Dann scheine ich die wohl nicht benutzen zu können. Hatte das Problem schon mal, habe aber leider nie eine Antwort darauf bekommen, denn ich wollte die Fonts vom Telefon ändern, also die Schriftarten. Dazu benötigt man ja dieses Fontchanger und eben die BusyBox. Nur wenn man die nicht installieren kann, funtzt dieses FontChanger leider auch nicht :-( Hab schon sämtliche Apps gelöscht, aber der ROM wurde einfach nicht weniger... Naja, jetzt weiß ich auch, warum g*

    Danke schon mal für eure Hilfe g*

    LG Jeanzy
     
  7. DaBigFreak, 14.07.2011 #7
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    BusyBox kannst du doch ganz normal installieren, dann geht es eben nicht in /system/app sondern in /data/app. Wenn hier zu wenig Platz ist, dann hast du zu viele apps installiert.

    Abhilfe schafft da z.B. A2SD oder Data2SD, was etwas völlig anderes ist als App2SD was per Standard von Android selbst kommt. Bei den beiden erstenMethoden wird eine Partition auf der SD-karte benutzt um den Speicher des Handys zu ersetzten (oder zu erweitern?).
    So habe ich nun 1GB Platz für meine apps. In der ROM ist lediglich nur noch /system/app belegt, /data/app ist leer (?).

    Packt doch alle mal in euere Signatur, welche ROM ihr nutzt^^ Dann muss man nicht raten^^
     
  8. Jeanzy, 14.07.2011 #8
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Hm, also ich hab gar keine ROM installiert, lediglich die original ROM... Ich trau mich da nicht dran, diese AGG3 ROM auf des SG3 zu machen :-( Aber danke dir für deinen Tipp, ich versuch es mal mit diesen A2SD oder Data2SD. Ich dacht halt, wenn man Apps2SD hat, würde das auch schon reichen. LG
     
  9. DaBigFreak, 14.07.2011 #9
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Nunja, einige apps kann man nicht verschieben und dann wird auch nur ein Teil verschoben. A2SD ist da eine konsequente Methode die wirkt.

    Außerdem ist so eine CustomROM definitiv schneller als jede originale und es ist echt absolut einfach! Kann man weniger falsch machen als mit KIES! hehe
     
    Jeanzy bedankt sich.
  10. Jeanzy, 14.07.2011 #10
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Na, dann musst du mir mal erklären, wie man genau diese Custom ROM aufspielt, den ich versteh nich so gut English... Hab dann echt Schiss, dass ich nachher iwas gefetzt habe... Wenn du so nett wärst ;-) Was verändert diese ROM den genau? hat man dann mehr Speicherplatz intern als jetzt oder??? Sorry, dass ich so doofe Fragen stelle, kenne mich in der Materie überhaupt nicht aus, bin ja schon froh, dass es mit dem rooten alleine geklappt hat g*

    Danke schon mal g*

    LG Jeanzy
     
  11. schickimicky, 15.07.2011 #11
    schickimicky

    schickimicky Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Das wovon du redest ist aber nur die Busybox App. Die busybox selber kann NUR unter /system/bin bzw. /system/xbin installiert werden. Dazu braucht man halt ein bisschen platz auf der System Partition.

    @Jeanzy
    Du kannst doch mit Titanium auch Systemapps entfernen, Root natürlich vorausgesetzt.
    Aber VORSICHTIG nur Systemapp löschen wo du weißt, das du die nicht benötigst. Da fallen mir spontan z.b. Layer, DLNA, BuddiesNow, SamsungApps
    Muss natürlich jeder selber wissen, was er brauch und was nicht.
    Aber wirklich NUR Apps löschen wo du dir sicher bist. Mit Titanium kann man ja vorher auch noch ein Backup davon machen.

    Falls dir dann der frei Speicher in der /system Partition immer noch nicht reicht, kannst du deine Systemapps noch deodexen. Das spart auch noch mal ein bisschen an platz ein. Hab nur leider grad kein link zur hand, musst mal nach googeln, da gibt es auch ein Programm für und es ist recht einfach.
     
    Jeanzy bedankt sich.
  12. Jeanzy, 16.07.2011 #12
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Danke schickimicky für deinen Tipp, werde es nachher mal probieren, mit den Apps per Titanium löschen. Ich brauch ja nicht viel, vlt 1-2 mb, damit ich mir endlich mal die busybox installieren kann ;-)

    LG
     
  13. bahumat, 16.07.2011 #13
    bahumat

    bahumat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch
    Falls du die Swype Tastatur nicht benutzt (wie ich z. B.), dann kannst du durch das Löschen dieser App sehr viel Speicherplatz gewinnen (ca. 10 MB oder so, meine ich mich erinnern zu können).
     
    Jeanzy bedankt sich.
  14. Jeanzy, 16.07.2011 #14
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Aha und das kann ich dann auch über dieses titanium Backup machen? Den ich brauch diese Swype gar nicht... Und wenn ja, wie nennt die sich und wo kann ich die finden?
     
  15. bahumat, 16.07.2011 #15
    bahumat

    bahumat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch
    Ja, entweder mit Titanium oder aber auch dem Root Explorer zum Beispiel. Bei Titanium geht das so:

    - App starten
    - auf [Sichern/Wiederherstellen] tippen
    - in der App-Liste nach Swype suchen
    - Swype antippen
    - auf [Deinstallieren!] tippen
    - Warnungen bestätigen
    - fertig
     
    Jeanzy bedankt sich.
  16. Jeanzy, 16.07.2011 #16
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Danke, danke, danke!!! Du bist ein Schatz! Ich lass es dich wissen, ob es dann auch mehr Platz gibt ;-)

    P.S.: Super, es gab gleich 11,8MB mehr Speicher g* Super, dankeschön g* Bin echt fasziniert g* Vlt klappt es ja auch endlich mit der Busybox g* Aber wenn ich dieses Swype iwann mal doch wieder haben möchte, wo bekomm ich dass dann her? Bei Samsung oder im Market?
     
  17. bautrupp, 16.07.2011 #17
    bautrupp

    bautrupp Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Von dem BackUp, dass Du doch sicher vorher gemacht hast. :smile:

    Grüße,
    tom
     
    Jeanzy bedankt sich.
  18. Jeanzy, 16.07.2011 #18
    Jeanzy

    Jeanzy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Puh, gott sei dank hab ich das noch gemacht, wusste zwar nicht, ob ich sollte, aber es hat ja funktioniert g* Und wenn ich das jetzt nicht gemacht hätte?
     
  19. bautrupp, 17.07.2011 #19
    bautrupp

    bautrupp Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Ach, hier im Forum gibt's doch für alles 'ne Lösung. :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. rom speicher handy

    ,
  2. rom speicher löschen

    ,
  3. rom voll

    ,
  4. android rom fast voll,
  5. Rom speicher voll handy,
  6. system rom speicher voll,
  7. ROM bereinigen Handy