1. Made, 13.01.2011 #1
    Made

    Made Threadstarter Neuer Benutzer

    Seit zwei Wochen schlage ich mich mit meinem neuen Handy (das allerdings schon ein Jahr alt ist) rum und bin ganz glücklich, wenn ich hier im Forum mal etwas verstehe. Das meiste sind für mich böhmische Dörfer.:glare: Ich lese auch immer wieder, dass es Probleme nach irgendwelchen updates gibt.

    Jetzt bekomme ich seit einigen Tagen immer wieder die Meldung, dass ein Android Systemupdate zur Installation bereit steht. Was es ist, steht nicht dabei. Ich kann es nur sofort oder später installieren, aber nicht umgehen.

    Hat jemand einen Vorschlag, wie ich es auf anderem Wege ablehnen kann oder bin ich gezwungen, das update durchzuführen?
     
  2. Ruxi, 13.01.2011 #2
    Ruxi

    Ruxi Android-Hilfe.de Mitglied

    Wahrscheinlich ist es das 2.2.1 Update.
    Ich würde es dir empfehlen zu installieren. Bringt meiner Meinung nur Vorteile.
     
  3. Steppo, 13.01.2011 #3
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Das ist wahr, Vorteile bringt es sicherlich. Aber Probleme zieht es auch mit sich mit, wie du hier im Forum ja schon gemerkt hast.
     
  4. Made, 13.01.2011 #4
    Made

    Made Threadstarter Neuer Benutzer

    Das ist es ja; die Probleme scheinen zu überwiegen, wenn ich das hier so alles verfolge.
     
  5. Steppo, 13.01.2011 #5
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Die beste Möglichkeit wäre, dass du das Update manuell machst, damit bist du auf der sicheren Seite. Probleme kann es jedoch immer geben...
     
  6. Gazghkull, 13.01.2011 #6
    Gazghkull

    Gazghkull Junior Mitglied

    Das Problem ist das sich Leute nur mit Problemen in Foren melden und (fast) nie die ohne. Deshalb kann man schon mal falschen Eindruck bekommen.
     
  7. Made, 14.01.2011 #7
    Made

    Made Threadstarter Neuer Benutzer

    Und wie mache ich sowas manuell? Bisher drücke ich auf jeden Fall die autom. Meldung immer weg. Und wie dann weiter?
     
  8. Made, 15.01.2011 #8
    Made

    Made Threadstarter Neuer Benutzer

    So, hatte jetzt die Nase voll von den dauernden Erinnerungen, dass ein Update bereit stünde und habe es durchgezogen. GsD kann ich bis jetzt sagen, dass es zwar etwas anders aussieht und wohl auch so einiges anders läuft, aber so schlimm scheinen die Änderungen für mich nicht zu sein; hatte ja auch noch nicht so lange Zeit, um mich an das alte zu gewöhnen. Muss mich jetzt mal näher damit beschäftigen. Ist übrigens tatsächlich 2.2.1.
     
  9. Steppo, 15.01.2011 #9
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Tatsächlich ;):D
     
  10. Made, 16.01.2011 #10
    Made

    Made Threadstarter Neuer Benutzer

    Steppo, das war hierauf bezogen:

     
  11. Arm4g3dd0n, 19.01.2011 #11
    Arm4g3dd0n

    Arm4g3dd0n Junior Mitglied

    Also ich kanns nur empfehlen! :)
    Ich hatte es so langsam satt mitm htc magic rumzulaufen, weil es mit der zeit echt langsam wurde und die ladezeiten auch immer länger wurden. Nun wurde es wohl optimiert endlich, sonst hätte ich mir ein neueres geholt, was ich so nicht bezahlen hätte können.

    Es ist auf jeden Fall ne Verbesserung an Geschwindigkeit, Design und Kamera zu merken. Ich hatte noch keine Probleme! ;)

    Andere frage: das magic hat mit dem neuen Update USB-tethering dazu bekommen! Getestet hab ichs auch. Keine Probleme mit Windows 7. Nun kommt aber, dass ich von meinem Vodafone Anbieter vor 2 Jahren gesagt bekommen habe, dass ich es nicht als Modem nutzen darf. Vertrag wurde schon einmal verlängert und dadurch vob superflat auf superflat + Internet umgestellt mit ein paar Feinheiten.

    Nun lese ich bei googlesuche immer wieder, dass es zusatzkosten gibt (Beiträge von 2009). Gilt das für den wlan Hotspot (der mit dem Update auf dem magic ja nicht mit kam aus hardwaregründen) oder gilt es auch fürs usb-tethering? Weil Vodafone quickcheck keine kosten bei Daten anzeigt.

    Danke für antworten! :)
     
  12. Steppo, 19.01.2011 #12
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Das hat nichts mehr mit dem Thema zutun! Bitte dran denken!

    Dann zum OT: Ich benutze mein Dream auch öfters als 'Modem'. Bisher habe ich keinerlei Probleme mit meinem Anbieter gehabt, obwohl es durch die AGBs ebenfalls verboten ist! Du kannst schließlich keine größere Datenbreite bekommen, nur weil du mit dem PC online bist. Die Datenbreite ist vom Anbieter eingeschränkt. Außerdem kann dieser ja auch nicht nachvollziehen obs nun am PC hängt oder nicht... ;)
     
  13. Arm4g3dd0n, 19.01.2011 #13
    Arm4g3dd0n

    Arm4g3dd0n Junior Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2011

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. systemupdate ablehnen

    ,
  2. Wie kann ich ein Android Systemupdate ablehnen?