1. erwin1.05b, 31.10.2011 #1
    erwin1.05b

    erwin1.05b Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe ein für mich unerklärliches Systemverhalten an meine Xoom (mit Originalem Abdroid 3.1, 3G, eingelogt im Wlan), was ich mir nicht erklären kann:

    Jedes Mal (bis jetzt 4x), wenn ich google earth starte und an verschiedenen Teilen näher heranzomme kommt es zu einem Systemfreeze. Die Oberfläche nimmt keine Berührungen mehr war, die Software und Google Earth regagieren nicht mehr. Drücken des Powerknopfes führt nur noch dazu, dass die Displaybeleuchtung ein oder ausgeschaltet wird. Längeres Drücken führt zu keinem Herunterfahren.

    Einziger Ausweg: Xoom liegen lassen, bis der Akku leer ist, danach reagiert alles wieder wie gewohnt, bis zum nächsten Start bei Google Earth. Mir stellt sich nun die Frage, ob das an einem Softwareproblem liegt, oder ob ein Hardwaredefekt im Grafikbereich zu diesen Problemen führt.

    Kann dieses Verhalten irgendjemand nachvollziehen?

    Nils
     
  2. isam2k, 31.10.2011 #2
    isam2k

    isam2k Erfahrener Benutzer

    Das Xoom freezed bei allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten. Mir ist allerdings aufgefallen dass dies auf die schlechte Ausnahmebehandlung in Apps zurückgeht, welche beispielsweise einen kurzen Verbindungsunterbruch nicht verkraften oder so.
    Übrigens: Mit [power] + [lautstärke hoch] kannst du das Gerät auch noch bei Totalfreeze neustarten.

    Sent from my Nexus S using Tapatalk