1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

T-Mobile G1 ab dem 2.2. NUR MIT VERTRAG möglich!

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von tes, 31.01.2009.

  1. tes, 31.01.2009 #1
    tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Hallo Leute,

    nachdem ich heute mit T-Mobile ein ausführliches Gespräch bezgl. des G1 geführt hatte wurde mir von dort bestätigt das es das G1 bei T-Mobile nur mit einem dazu gehörigen Vertrag geben wir.

    Hier die Liste der Vertragsvarianten:

    Tarife
     
  2. nexxxxxx, 31.01.2009 #2
    nexxxxxx

    nexxxxxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    20.01.2009
    Und wers doch ohne Vertrag will, macht ne Produktsuche im Internet und erfreut sich über die diversen Anbieter ;)

    Hab selber auf die Weise ein deutsches G1 ohne Vertrag, aber dafür mit Simyo :) Aber Vorsicht! Die erste Aktivierung erfordert (bis jetzt noch) zwingend eine T-Mobile SIM, anschließend gehts auch mit jeder anderen. Also erstmal bei Freunden, Verwandten und Bekannten nach T-Mobile Nutzern ausschau halten ;)

    Marc
     
    mopsert und kolibree haben sich bedankt.
  3. tes, 31.01.2009 #3
    tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Hi,

    nun weiss ich nicht ob T-Mobile ebenfalls wie beim iPhone ein Monopol auf das G1 hat aber sind es tatsächlich die selben Geräte die die freien Händler anbieten? Sind es dt. T-Mobile Geräte?

    Und noch eines sollte man Mittelfristig nicht aus dem Auge verlieren. Das G1 ist ein HTC Gerät. Im Garantiefall muss es eingeschickt werden. Wurde das Gerät bei einem freien Händler gekauft muss man davon ausgehen das es gute 4 Wochen unterwegs ist. In der Zeit.... tja.... PAUSE.:o

    Bei T-Mobile ist es in so einem Fall vorteilhafter denn i.d.R. hat man binnen 2 Tagen ein Ersatzgerät und kann damit wieder arbeiten.

    Ich würde vor dem Kauf auf jeden Fall den Händler fragen wie die Garantieabicklung real aussieht und dann entscheiden.
     
  4. kanty2ka, 31.01.2009 #4
    kanty2ka

    kanty2ka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    24.01.2009
    Sag mal,

    was muss man denn genau machen bei der Aktivierung ??

    nur Karte rein ?? Werden irgendwelche Sms oder Daten/Verbindungen hergestellt ?? oder reciht es das sich das G1 im D1 Netz nur registriert ??

    MfG


     
    erik888888 bedankt sich.
  5. nexxxxxx, 31.01.2009 #5
    nexxxxxx

    nexxxxxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    20.01.2009
    Hi,

    ja, es sind deutsche Geräte. Dass es im Garantiefall länger dauert kann ich mir durchaus vorstellen, Garantie hat man auf jedenfall. Ob einem die evt. kürzere Reperaturzeit die Konditionen wert sind, muss jeder selbst entscheiden.

    Marc

    Edit:
    Es wird beim ersten Anschalten des G1 versucht eine Verbindung zum Googleserver aufzubauen, um einen evt. neu erstellten Account oder einen schon vorhandenen mit dem G1 zu verknüpfen. D.h. es wird eine Datenverbindung aufgebaut. Eine Xtra Card sollte auch gehen, man sollte nur die Kosten im Hinterkopf haben, alte Prepaid"verträge" haben z.T. noch einen recht Hohen 10KB Preis. Neure haben ja auch dieses 9ct/min.

    Grüße

    Marc
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2009
    End_79 bedankt sich.
  6. tes, 31.01.2009 #6
    tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Und sinnvoll wäre es in jedem Fall das man sich sein Googlekonto vorher auf dem Rechner einrichtet. :)
     
  7. blackcore, 31.01.2009 #7
    blackcore

    blackcore Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Das heißt wenn ich zu einem freund gehe und seine Tmobile Karte reinstecke kostet das aufjedenfall erstmal Internet Gebühren für ihn?
     
  8. jne, 31.01.2009 #8
    jne

    jne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    29.01.2009
    genau so ist es, wieviele Daten übertragen werden kann natürlich keiner sagen
     
    orbit76 bedankt sich.
  9. blackcore, 31.01.2009 #9
    blackcore

    blackcore Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Mh egal, ich sag dem dann einfach ich bezahls ihm wenn die Rechnung kommt.
     
  10. jne

    jne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    29.01.2009
    am besten vorher am PC einem google account erstellen und dann mit dem G1 nur noch einloggen
     
  11. kanty2ka, 31.01.2009 #11
    kanty2ka

    kanty2ka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    24.01.2009
    kann man nicht wifi für die Aktivierung nutzen ??

    und kann mal einer genau Schritt fuer Schritt hier posten was genau gemacht wird am besten ab dem Punkt wo man das Handy mit einer D1 Karte einschaltet.

    danke schonmal!

    und wieso ist es sinnvoll das man aufm pc schon ein google account eingerichtet hat ??
     
  12. jne

    jne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    29.01.2009
    nein man kommt ja nichtmal ins menue um wifi einzuschalte oder zu konfigurieren

    • SIM Einlegen
    • G1 anschalten
    • PIN eingeben
    • bei google einloggen

    weil das warscheinlich Datenverkehr spart, denke ich zumindest
     
  13. tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
  14. tes

    tes Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Tach,

    habe gelesen das man ü[FONT=verdana, arial, helvetica]ber die Menü Taste ins apn kommt um dort dann einfach den gewünschten Zugangspunkt anzupassen. Somit könnte man dann auch mit jeder anderen SIM eine Aktivierung durchführen. Für O2 wäre wichtig: MCC 262 und MNC 07 eintragen.
    [/FONT]
    Habe gerade mein Gerät zurück gesetzt. Also alles noch mal von vorn und sofort mit der CongStar SIM. Na was soll ich sagen.... ich kam ohne Probleme in die Google Anmeldung. Wenn ich nun aber auf Netzwerk gehe und will z.B. Vodafone einstellen, damit ich keine Netzverbindung (Kosten sparen) habe, finde ich keine weiteren Anbieter. Vorher haben da z.B. O², Vodafon und E-Plus gestanden.

    Vielleicht liegt es ja an der Aktivierung welche Anbieter danach angezeigt werden?
     
  15. kanty2ka, 02.02.2009 #15
    kanty2ka

    kanty2ka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    24.01.2009
    Morgen,

    das hört sich schon mal gut an,

    ich habe mir das G1 bei handytick bestellt mit der Debitel Vario xs (D1) Karte,
    wird diese als D1 T-mobile angesehen ??

    Könnte man das nicht auf wifi ganz umstellen vor der Anmeldung ??

    MfG kanty2ka
     
    androidboy40 bedankt sich.
  16. enjoy_android, 02.02.2009 #16
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
  17. kanty2ka, 02.02.2009 #17
    kanty2ka

    kanty2ka Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    24.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2009
  18. enjoy_android, 02.02.2009 #18
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Naja ne die Anleitung behandelt ja zu erst das normale aktivieren. Und danach das unlocken was aber nur für die US T-Mobile G1s zum tragen kommt.
     
  19. XLR

    XLR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Also die Dame im T-Punkt wollte mir vorhin das Handy ohne Vertrag fuer 449,95 Euro verkaufen. 50meter weiter ist noch ein T-Punkt, der hatte weder ein Vorfuehrgeraet, noch verkauft der das ohne Vertrag. Sehr komisch.
     
  20. zx128, 02.02.2009 #20
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Das ist doch für alle T-Unternehmen völlig normal, dass die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut :D
     

Diese Seite empfehlen